Strategie mit Transformationspotenzial

 

Am Montag debattiert das EU-Parlament über die Farm to Fork-Strategie der EU-Kommission. Dienstag folgt die Abstimmung. Dies kommentiert Johann Rathke, Koordinator für Agrar- und Landnutzungspolitik beim WWF Deutschland:

„Die Farm to Fork-Strategie stellt einen ambitionierten Fahrplan bereit, wie die Landwirtschaft in der Europäischen Union deutlich nachhaltiger werden kann. Sie adressiert zentrale Herausforderungen wie zum Beispiel den Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln oder den Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung. Sie macht klare Zielvorgaben. Die EU-Kommission hat damit eine Strategie mit Transformationspotenzial vorgelegt.

Das EU-Parlament hat die Chance, sich dieser fortschrittlichen und an den Realitäten ausgerichteten Strategie in Gänze und ohne Verwässerungen anzuschließen. Mit einem starken Bekenntnis zur Strategie als Gesamtpaket kann das Parlament den Regierungen der Mitgliedstaaten verdeutlichen: Der Aufbruch in ein nachhaltiges Agrar- und Ernährungssystem ist gewollt und wird mitgetragen.

Die Strategie allein bringt noch keine Wende. Wichtig ist, dass die EU-Kommission mit den entsprechenden Gesetzesvorschlägen und verbindlichen Regelungen konkret in die Umsetzung einsteigt. Und die Landwirtinnen und Landwirte brauchen gezielte Unterstützung bei der Transformation. Dies erfordert auch eine deutliche Anpassung des zentralen agrarpolitischen Lenkungsinstruments, der Gemeinsamen Agrarpolitik.“

Hintergrund:

Die Farm to Fork-Strategie wurde im Mai 2020 von EU-Kommission vorgelegt und enthält eine Vielzahl an Zielen, die den Agrarsektor bis 2030 deutlich nachhaltiger gestalten sollen. Hierzu zählen unter anderem die Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmittel um 50 Prozent, die Verringerung von Nährstoffverlusten um 50 Prozent, die Reduzierung des Einsatzes von Düngemitteln um 20 Prozent, den Rückgang des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung um 50 Prozent oder die Ausweitung des Ökolandbaus auf 25 Prozent.

 

Ov von WWF Deutschland

Posts Grid

BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“

The Ultimate Go-Anywhere Pickup BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“ Das neue Limited Edition Spitzenmodell…

2021 über 300.000 Reptilien nach Deutschland importiert – PETA kritisiert Bundesregierung: „Legaler und illegaler Tierhandel florieren und Deutschland trägt maßgeblich dazu bei“

PETA kritisiert Bundesregierung: „Deutschland macht sich mitverantwortlich für den Ausverkauf der Natur“   Stuttgart, 13….

Sicher mit dem E-Scooter zur Schule

(ots) Praktisch, schnell und schon ab 14 Jahren ist der Fahrspaß erlaubt: E-Scooter sind bei…

Nazi Ehefrau bittet Papst um Hilfe-deutsche Propagandamedien berichten darüber

So was ergreifendes. So eine zarte, junge blonde Frau bittet in tiefer Demut beim Papst…

Der russische Botschafter in Deutschland Herr Sergej Netschajew am 14. Mai 2022

Audiatur et altera Pars Mit dem Beginn der speziellen Militäroperation zur Befreiung des Donbass hat…

Entwurf für Nachtragshaushalt 2022 vorgelegt: Geselle wirbt für „Einwohner-Energie-Geld“

Der schreckliche Angriffskrieg Russlands in der Ukraine bewegt die Welt und bleibt auch für die…

Gemeinsame Mitteilung des Hessischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Gießen // Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes

(ots) Die BAO FOKUS und die Gießener Staatsanwaltschaft haben gemeinsam ein Verfahren wegen schweren sexuellen…

Einzelhandelsumsatz mit Fahrrädern auch 2021 auf hohem Niveau

Leichter Umsatzrückgang (-3,2 %) gegenüber Rekordjahr 2020, +28,2 % gegenüber 2019 1,43 Millionen Fahrräder ohne…

Alles russischer Fake

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und diese Menschen sind alles Fake    …

Unsere wunderbare Welt der Propaganda Tagesschau im Ersten

Die Tagesschau präsentiert ein Video der Armee der Ukraine beim Erreichen der russisch-ukrainischen Grenze als…

Nur noch wenige Karten

Beeilen sie sich, bevor die letzten Karten weg sind Erstens ist diese Show was besonderes…

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: