Straßenbahnfahrer angegriffen: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

image_pdfimage_print

(ots)Kassel-Kirchditmold: Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag einen Straßenbahnfahrer angegriffen und leicht verletzt. Der 34-Jährige wurde anschließend von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Wie die eingesetzte Streife des Reviers Süd-West berichtet, war es gegen 17:45 Uhr an der Endhaltestelle „Hessenschanze“ zu dem Vorfall gekommen. Der Straßenbahnfahrer schilderte den Polizisten, dass er außerhalb des Schienenfahrzeugs stand, als er von dem Unbekannten um Feuer gebeten wurde. Als er ihm die Flamme hinhielt, ohne das Feuerzeug herauszugeben, habe ihm der Mann völlig unvermittelt einen Kopfstoß gegeben und ihm dann noch gegen den Rücken getreten. Anschließend rannte der Täter die Schanzenstraße hinunter, wo sich seine Spur verliert. Es soll sich um einen etwa 30 Jahre alten und 1,80 bis 1,85 Meter großen Mann mit mittelblonden Haaren und einer „Flieger“-Sonnenbrille gehandelt haben, der eine blaue Jeans und eine braune/beigefarbene Jacke trug.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

 

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

KSV Hessen Kassel – 2:0 Sieg in einem Kampfspiel

  Kassel – Ein Sieg, der sehr schwer erarbeitet wurde und dank der Tore erzielten…

Bundestagswahl 2021: Vorläufiges Ergebnis

WIESBADEN – Der Bundeswahlleiter hat am 27. September 2021 um 06:00 Uhr das vorläufige Ergebnis…

Flughäfen ziehen Bilanz: Doppelt so viele Passagiere im zweiten Corona-Feriensommer

  In der vorletzten Woche sind die Sommerferien in ganz Deutschland zu Ende gegangen. Insgesamt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: