Steigende Gewalt durch Corona-Maßnahmen in Südafrika

image_pdfimage_print

 

(ots) In Südafrika sind nach Angaben der SOS-Kinderdörfer Verbrechen wie Diebstahl, Körperverletzung und sexuelle Übergriffe infolge der Corona-Maßnahmen massiv gestiegen. Boris Breyer, stellvertretender Pressesprecher der Hilfsorganisation, sagt: „Die Menschen sind verzweifelt, Eltern können ihre Kinder nicht ernähren, junge Südafrikaner haben keine Perspektive. Das schlägt sich auch in wachsender Gewalt und vermehrten Protesten nieder.“

Etwa drei Millionen Menschen hätten durch die strikten Maßnahmen und wirtschaftlichen Einbußen ihre Arbeit verloren, die Zahl der Hungernden sei geschätzt um ein Drittel gestiegen. Weitere Millionen seien in die Armut geraten.

Mit sinkenden Infektionszahlen sei die Gewalt zwar leicht zurückgegangen, aber dies gelte nicht für alle Regionen. Beispielsweise in Ennerdale, einem Vorort von Johannesburg, wo die SOS-Kinderdörfer ebenfalls aktiv sind, sei die Situation besorgniserregend: Hier lägen die Zahlen auch im dritten Quartal 2020 laut Polizeistatistik in fast allen Bereichen über dem Vorjahr.

„Fälle von versuchtem Mord sind dort um 90 Prozent gestiegen und sexuelle Angriffe waren über 70 Prozent häufiger als noch 2019. Außerdem hat sich die Anzahl von verübtem Ladendiebstahl verdreifacht“ berichtet Breyer.

In der Kap-Region sei es zudem allein im Sommer zu über 90 größtenteils gewalttätigen Protesten gekommen. Boris Breyer sagt: „Sollte es im Zuge steigender Corona-Infektionen erneut zu Einschränkungen kommen, befürchten wir, dass die Gewalt in ganz Südafrika weiter zunimmt. Es zeichnet sich auch ab, dass sich das gesamte Ausmaß der wirtschaftlichen Schäden erst noch zeigen wird.“

Die notleidenden Menschen müssten dringend Unterstützung bekommen, fordert Breyer. Nur, wenn die Ursachen der Gewalt bekämpft würden, könne diese dauerhaft eingedämmt werden. Die SOS-Kinderdörfer haben ihre Hilfe im Land aufgrund der Corona-Pandemie intensiviert. Auch der Schutz der SOS-Einrichtungen wurde erhöht. Breyer sagt: „Da wir die allerärmsten Kinder und Familien unterstützen, liegen unsere Einrichtungen vielfach in sozialen Brennpunkten. Oberstes Gebot ist für uns, zu garantieren, dass die Kinder in unserer Obhut sicher sind!“

 

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit

Posts Grid

17. Juni 1953 – vergessen, weil unerwünscht?

Ich habe bewusst mal etwas länger gewartet um zu sehen, wer den Tag zum Anlass…

Kasseler Kripo sucht Zeugen zu Diebstahl mit Zetteltrick in Westerburgstraße

(ots) Kassel-Vorderer Westen: Die Beamten der EG SÄM der Kasseler Kripo, die für Vermögensstraftaten zum…

Überschuldung kann jeden treffen – Stadt Kassel bietet Hilfe an

Die Überschuldungszahlen in Kassel sind seit Jahren, wie im gesamten Bundesgebiet, rückläufig. Diese erfreuliche Entwicklung…

Mehrere Versammlungen am 19. Juni in Kassel: Polizei informiert über den Einsatz; Bürger- und Pressetelefone werden geschaltet

ots) Kassel: Für kommenden Samstag, den 19. Juni 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere…

Streife zieht Autofahrerin mit 4,6 Promille aus dem Verkehr: 51-Jährige zeigt gefälschten Führerschein vor

(ots) Kassel-Helleböhn: Die gefährliche Alkoholfahrt einer Frau am Steuer eines Mercedes konnte eine Streife des…

Der Amazonas wird verramscht

   Zur Grillsaison wirbt der Einzelhandel mit Steaks oder Grillwürstchen vom Schwein mit einem Preis…

Hanaus OB Kaminsky zu weiterem hessischen Polizeiskandal: Wer übernimmt politische Verantwortung?

Gegen 13 Kräfte des Sondereinsatzkommandos (SEK) der Frankfurter Polizei, die in der Nacht des rassistisch…

Auffälliger Chihuahua in Morschen entlaufen

Kinder und Tiere bei Hitze niemals im Fahrzeug lassen

  Trotz Warnungen wird die extreme Hitzeentwicklung im Inneren eines abgestellten Fahrzeugs immer wieder unterschätzt….

Berlin: Rigaer Str. 94 gibt die Richtung vor

Heute ist in Berlin wieder Straßentheater mit Ansage, Vorankündigung und Aufruf der Statisten zur gemeinsamen…

Verhaftung eines mutmaßlichen Rauschgifthändlers in Großbritannien nach EncroChat-Ermittlungen

(ots) In einem Ermittlungsverfahren des Bundeskriminalamtes (BKA) und der Staatsanwaltschaft Hamburg, welches maßgeblich auf die…

Klimaneutralität benötigt auch technische Senken

  (ots) Kurzgutachten untersucht Potenzial und Herausforderung bei technischen Senken und gibt Handlungsempfehlungen / Technologien müssen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: