Startschuss für „DigitalTruck“-Tour an Grundschulen

image_pdfimage_print

 

Die Digitalisierung verändert Alltag und Berufswelt immer rasanter und verlangt insbesondere in der Schule geeignete pädagogische Antworten. Um die Neugier schon von Grundschülerinnen und Grundschülern an den Möglichkeiten neuester Technik zu wecken und Lehrkräften Inspiration für eine moderne Unterrichtsgestaltung zu geben, fährt ab sofort der neue „DigitalTruck“ der Landesregierung für ein Jahr durch alle 15 Schulamtsbezirke in Hessen. Heute haben Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus an der Wiesbadener Krautgartenschule den Startschuss für die Grundschul-Tour gegeben. Dabei erklärten sie: „Wir leben in einer Zeit, in der Kinder immer früher digitale Plattformen und Endgeräte nutzen – sei es im Privatleben oder in der Schule. Die DigitalTruck-Tour soll Kindern frühzeitig wichtige Medienkompetenzen vermitteln und sie auf pädagogisch fortschrittliche Weise für die Technologien der Zukunft begeistern.“

Die mobile Digitalschule ist kein typischer Infostand, sondern ein rollendes Klassenzimmer in Form modularer Pavillons, das unter anderem mit digitalen Endgeräten, Robotern und KI-Tools ausgestattet ist und bei Bedarf zu einem kleinen Schuldorf gestaltet werden kann. An jeder Grundschule, die von dem Truck angefahren wird, findet eine Aktionswoche statt, die aus Workshops für Schülerinnen und Schüler zu den Themen „Programmierung“, „Robotik“, „Künstliche Intelligenz“, „Erstellung von Stop-Motion-Videos“ und „Digitales Schreiben und Publizieren“, Fortbildungen für Lehrkräfte sowie einem Elternabend und einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung besteht. Zwei erfahrene Medienpädagogen betreuen die Lehrkräfte und ihre Schülerinnen und Schüler während der Aktionswoche.

Vorgeschmack auf Digitalisierungsvorhaben in der Grundschulpädagogik

„Einen Roboter bauen, ein Labyrinth programmieren oder einen Stop-Motion-Film drehen: Der DigitalTruck gibt einen Vorgeschmack auf unsere Digitalisierungsvorhaben in der Grundschulpädagogik im Bereich der Robotik und Programmierung“, erläuterte Minister Lorz. „Wir wollen, dass sich Kinder und Lehrkräfte nicht einfach nur Bedienkompetenzen aneignen, sondern ein digitales Problemlösungsbewusstsein entwickeln, das ihnen auch außerhalb der Schule von großem Nutzen sein wird.“

Digitalministerin Sinemus ergänzte: „Gerade im Bereich Grundschule können ganzheitliche und erfahrungssensible Lernformen außerhalb des Klassenraums helfen, Digitalisierung zu erleben. Je früher das geschieht, umso spielerischer lassen sich Werkzeuge und Anwendungen vermitteln. Der DigitalTruck ermöglicht dabei nicht nur einen ungezwungenen Einstieg in die digitale Welt, sondern nimmt auch Berührungsängste vor neuen oder noch unbekannten technischen Begrifflichkeiten. Das ist ebenso wichtig, wie die Schaffung bleibender Infrastruktur: ‚Schulen ans Netz!‘ ist daher ein Ziel und Motto unserer Gigabitstrategie, denn zuverlässige und schnelle Netze sind ein entscheidender Faktor für Digitale Bildung und Ausbildung. Insbesondere die Schulen, die Wirtschaft und der ländliche Raum stehen im Fokus unserer Ausbaubemühungen. 1.423 der rund 2.000 hessischen Schulen verfügen bereits über einen gigabitfähigen Internetanschluss.“

 

OV von Land Hessen

Posts Grid

Nach Ende der Bürgertests: Anzahl der Antigen-Schnelltests geht in Teststationen um rund 40 Prozent zurück

  CoviMedical,eines der führenden Unternehmen für Corona-Testungen,hat festgestellt, dass die Anzahl der Antigen-Schnelltests in den…

Wer sich impfen lässt, hat gut lachen: Tante Lilli besucht Impfbus

Der städtische Impfbus ist am kommenden Wochenende sowohl in Rothenditmold als auch auf der Casseler…

Umweltschädliche Subventionen konsequent abbauen

  Vor dem Hintergrund des für morgen angekündigten Berichts zu umweltschädlichen Subventionen des Umweltbundesamtes fordert…

Welche neuen online Spielotheken locken mit besonderen Boni?

Für viele Tippspieler sind die Rabatte und Boni die ausschlaggebenden Kriterien, sich für einen Anbieter…

Vorsicht bei „Mitbringsel-Hunden“

Landkreis Kassel. Hunde aus dem Ausland sind aktuell wieder sehr gefragt. „Für diese Mitbringsel-Hunde engagierten…

Corona-Sondervermögen Hessen: Staatsgerichtshof entscheidet über Rechtmäßigkeit

    Der Landtag hatte im Sommer 2020 mit den Stimmen der Regierungskoalition (CDU und…

Modernes Glücksspiel in Deutschland: Neue Technologien, um Kunden zu gewinnen und Erfahrungen zu verbessern

Das virtuelle Glücksspiel ist zweifellos eine der treibenden Kräfte hinter der Innovation in der Glücksspielbranche,…

ADAC Kindersitztest: Fünf nicht empfehlenswert

26 Modelle in allen Größen untersucht Mitwachsende Sitze meist nur Kompromisslösung   (ots) 26 Modelle…

54 % weniger Kuckucksuhren im Jahr 2020 hergestellt

WIESBADEN – Die Kuckucksuhr mit Uhrwerk, Pendel, Gewichten und Kuckuck steht auf der ganzen Welt…

Experten-Telefon zum Welt-Schlaganfalltag

(ots) „Symptome verschwinden – Ursachen nicht!“ lautet das Motto der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zum Welt-Schlaganfalltag….

Mehr als Klima-Claims

   Unternehmen werden ihrer Verantwortung für umfassenden Klimaschutz nur über eine ganzheitliche Strategie gerecht, die…

Schwangerschaft: Das hilft gegen den Heißhunger

(ots) Oft entwickeln Schwangere gerade nach ungesunden Kalorienbomben wie Süßem oder Fastfood ein schier unbändiges…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: