Stadtverordnetenversammlung komplettiert Dezernentenkreis der Stadt Kassel

 

 

 
Um Oberbürgermeister Christian Geselle gruppieren sich die Dezernentinnen und Dezernenten (im Uhrzeigersinn von vorne links) Anne Janz, Christof Nolda, Susanne Völker, Dirk Stochla und Ilona Friedrich.

Um Oberbürgermeister Christian Geselle gruppieren sich die Dezernentinnen und Dezernenten (im Uhrzeigersinn von vorne links) Anne Janz, Christof Nolda, Susanne Völker, Dirk Stochla und Ilona Friedrich.

Die Kasseler Stadtverordnetenversammlung hat eine personelle Weichenstellung vollzogen: Mit der Wahl beziehungsweise der Bestätigung von zwei Dezernentinnen und zwei Dezernenten sind die Spitzenpositionen in der Stadtverwaltung wieder komplett besetzt.

Die drei neuen Köpfe des  Kasseler Rathauses sind Stadträtin Susanne Völker (parteilos/Kultur), Stadtrat Dirk Stochla (SPD/Ordnung und Verkehr) sowie Bürgermeisterin Ilona Friedrich (SPD/Soziales). Ihre Ämter treten sie in der genannten Reihenfolge an am 1. September, am 1. Oktober und am 1. November. Und für eine weitere Amtszeit hat  die Stadtverordnetenversammlung Stadtbaurat Christof Nolda (Grüne) gewählt.

Dieses Kleeblatt ergänzt nun den im Frühjahr direkt gewählten, neuen Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD), der dem Gremium seit 2015 bereits als Stadtkämmerer angehört hat, und die mitten in ihrer dritten Amtszeit befindliche Stadträtin Anne Janz (Grüne). Der sogenannte hauptamtliche Magistrat ist somit paritätisch mit drei Frauen und drei Männern besetzt.

Amtszeit und Kompetenzen

Den Kommunen in Deutschland garantieren das Grundgesetz und die Landesverfassungen das Recht auf Selbstverwaltung. In Kassel ist die Hessische Gemeindeordnung (HGO) maßgeblich, die aufgrund der besonderen Bedeutung dieses kommunalen Organs auch als Magistratsverfassung bezeichnet wird.

In der HGO (§ 39) ist festgelegt, dass die Amtszeit der hauptamtlichen Beigeordneten (auch als Dezernenten, hauptamtliche Stadträte oder kommunale politische Wahlbeamte bezeichnet) sechs Jahre beträgt und dass ihre Wahl durch die Stadtverordnetenversammlung erfolgt.

Die allgemeinen Kompetenzen der Dezernentinnen und Dezernentin definiert die HGO in Abgrenzung zum Oberbürgermeister: Dieser bereitet die Beschlüsse des Magistrats vor und führt sie aus, soweit nicht Beigeordnete mit der Ausführung beauftragt sind. Genau jene Aufgabe kommt also den hauptamtlichen Stadträtinnen und Stadträten zu, jeweils für den Bereich der Stadtverwaltung ihrer Verantwortlichkeit. Welcher Bereich dies ist und welche Ämter dazugehören, entscheidet der Oberbürgermeister. Die Einzelheiten sind dann in einem Dezernatsverteilungsplan ersichtlich.

Wie viele hauptamtliche Beigeordnete eine Kommune hat, das überlässt die HGO den Städten und Gemeinden selbst. Lediglich dass Ihre Zahl nicht die der ehrenamtlichen Mitglieder übersteigen darf, ist festgelegt (§ 44 Abs. HGO). Die Hauptsatzung der Stadt Kassel bestimmt in § 5 über die Zusammensetzung des Magistrats. Dieser besteht aus dem Oberbürgermeister, dem Bürgermeister, vier hauptamtlichen und 13 ehrenamtlichen Stadträten, wobei die (ebenfalls hauptamtliche) Bürgermeisterin die allgemeine Vertreterin des Oberbürgermeisters ist.

Anne Janz seit 2004 im Amt

Dienstälteste im Kreis der politischen Wahlbeamtinnen und -beamten im Rathaus ist Anne Janz: Die Dezernentin für Jugend, Frauen, Schule und Gesundheit ist seit 2004 hauptamtliche Stadträtin in Kassel. Mit Abstand folgt dann Christof Nolda (seit 2012).

Stadt Kassel

 

Wir wünschen allen Dezernenten ein waches Auge und einen scharfen Sinn sowie viel Freude und Kraft  in ihrem neuen/alten Amt.

 

 

 

Posts Grid

Huskies Auswärtsspiel in Weißwasser wird verlegt

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie…

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Man braucht Strategien um zu gewinnen

DREI ZIELE, DIE SIE SICH SETZEN MÜSSEN, UM IN EINEM ONLINE-CASINO ZU GEWINNEN   Die…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Falsche Bankmitarbeiter erbeuten Bargeld und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Kaufungen

(ots) Kaufungen (Landkreis Kassel): Eine hochbetagte Frau aus Kaufungen wurde am Mittwoch Opfer einer miesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: