Sportminister Peter Beuth: „Keine Gewalt beim Fußball“

image_pdfimage_print

Hessische Landesregierung fördert Präventions-Projekt im Amateur-Fußball

Wiesbaden. Die Landesregierung unterstützt die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs bei der Umsetzung des Amateur-Projektes „Sicherheit im Fußball“ mit rund 90.000 Euro. Der Hessische Fußball Verband (HFV) bündelt in der Stiftung alle seine Aktivitäten im sozialen Bereich. Nach den Angriffen auf Amateurfußball-Schiedsrichter Ende des vergangenen Jahres, sollen mit den Fördermitteln hessenweit Sicherheitsbeauftragte in den Vereinen ausgebildet, ein Trainer- und Betreuerpass eingeführt und Fair Play Beobachter etabliert werden.

„Die Bilder von Prügelattacken gegen Schiedsrichter im hessischen Amateur-Fußball haben vergangenes Jahr alle Sportbegeisterten in unserem Land zurecht geschockt. Auch wenn aufgrund der Corona-Krise der Amateur-Fußball in Hessen derzeit ruhen muss, ist es wichtig, dass es bei diesem Präventionsprojekt keinen Aufschub gibt. Das Land unterstützt damit die engagierte und wichtige Arbeit des Hessischen Fußball-Verbandes, damit Gewalt und Aggressionen schon in ihrer Entstehung engegengewirkt werden und sich im Rahmen von Fußballspielen alle an die Regeln halten. Ich danke dem Verband für seinen Einsatz zum Wohle des Fußballsports in Hessen und hoffe mit allen Amateuren, dass hoffentlich bald absehbar der Spielbetrieb im Amateurfußball wieder aufgenommen werden kann“, so Sportminister Peter Beuth.

Als eine Konsequenz aus den besonders brutalen Angriffen gegenüber Unparteiische im Fußball im Herbst 2019 baut der Hessische Fußball-Verband über die Sozialstiftung seine Präventionsmaßnahmen aus. Mit der Sozialstiftung des Hessischen Fußballs hat der Hessische Fußball-Verband bereits in den vergangenen Jahren eine bundesweite Vorreiterrolle eingenommen. Unter dem Dach von Fair Play Hessen werden Maßnahmen zur Gewaltprävention, Integration und Fair-Play angeboten.

Mit dem auf zunächst drei Jahre ausgelegten Projekt „Sicherheit im Fußball“ weitet die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs nun ihre Arbeit aus. Neben Informationsveranstaltungen in allen Fußballkreisen, werden Sicherheitsbeauftragte in den Vereinen ausgebildet, ein Trainer-/Betreuerpass eingeführt und Fair Play Beobachter ausgebildet. Die Förderung des Projektes mit rund 90.000 Euro folgt damit einem Landtagsbeschluss aus dem Dezember 2019, der eine Verstätigung und Ausbau von Initiativen zur Gewaltprävention vorsieht. //HEL


Posts Grid

Wie man eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibt

Wie sonst können Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber bei einem Vorstellungsgespräch von Ihrer Eignung für eine…

Kieferorthopädie in Offenbach

Kieferorthopäden sind Zahnärzte mit einer Zusatzausbildung. Sie haben sich auf Kieferorthopädie spezialisiert, indem sie nach…

Mittelmeer in Flammen

  Sommerliche Waldbrände im Mittelmeerraum sind seit der Antike bekannt. Doch in Zeiten der Klimakrise…

Was unterscheidet IOTA von anderen Kryptowährungen?

Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Wirkte Bitcoin noch vor wenigen Jahren geradezu futuristisch, so ist…

Nach Corona: Kosten für die Behandlung psychischer Krankheiten absetzen

  Die Inzidenzwerte sind viele Wochen lang gesunken, seither befassen sich etliche Medien mit den…

Wahlkampf im Hochwasser: Laschet in der Falle

  Im Hochwassergebiet bekommt Laschet zunehmend nasse Füsse. Wird sogar beschimpft. Die Wut schlägt ihm…

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

  Eine neue vom NABU beauftragte Literaturstudie zeigt, dass mindestens zehn, besser 20 Meter breite,…

Systemrelevanten Dienstleistern auf der Spur

Vom 6. bis 15. August werden beim Insektensommer wieder Sechsbeiner gezählt   Wetzlar – Schwarzgelb,…

Bei Schäden an Windschutzscheiben schnell handeln

  Wer feststellt, dass die Windschutzscheibe des eigenen Fahrzeugs beschädigt ist, sollte schnell handeln. Schließlich…

Stress vor der Abreise? So starten Sie gesund in den Urlaub

(ots)Viele kennen das: Der Aktenberg muss noch vorm Urlaub verschwinden, das unfertige Projekt soll nicht…

Neue Termine für die Liebe: Kalender für Eheschließungen 2022 online

Auch 2022 werden neben dem Trausaal im Rathaus wieder an acht weiteren Orten in Kassel…

Heimreiseverkehr ab jetzt stärker

Gelassenheit und gute Planung besonders wichtig / Stauprognose für 6. bis 8. August Blechlawinen, soweit…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: