Spekulationen über Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank, spricht während einer Versammlung der Deutschen Bank. Foto: Arne Dedert/Archiv

image_pdfimage_print

 

 

Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank, spricht während einer Versammlung der Deutschen Bank. Foto: Arne Dedert/Archiv

Die Deutsche Bank hat erneute Spekulationen über ein Zusammengehen mit der Commerzbank heruntergespielt. «Unser Aufsichtsratsvorsitzender wird ständig auf dieses Thema angesprochen», sagte ein Sprecher der Deutschen Bank am Freitag. «Seine Antwort ist immer die gleiche: «Alle Pro- und Kontraargumente können in Analystenberichten und den Medien nachgelesen werden. Was also denken Sie?». Er sieht keinen Grund, dieses Thema aktiv anzusprechen.» Die Commerzbank wollte sich nicht äußern.

Nach Medienberichten vom Donnerstagabend soll Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner in den vergangenen Monaten mit Investoren und Regierungsvertretern über eine Fusion mit der Commerzbank gesprochen haben. Formelle Gespräche zwischen den beiden Banken gebe es derzeit aber nicht. Den Kurs der seit Wochen unter Druck stehenden Aktien der beiden Großbanken beflügelten die Fusionsphantasien nicht. In den ersten Handelsminuten am Freitag gaben die Papiere sogar nach.

Spekulationen über ein Zusammengehen der beiden Institute gibt es immer wieder, hochgekocht waren sie zuletzt im Sommer 2016. Neue Nahrung hatte die Idee bekommen, nachdem der US-Finanzinvestor Cerberus im vergangenen Jahr zuerst Anteile der teilverstaatlichten Commerzbank erwarb und dann auch bei der Deutschen Bank einstieg.

Es gibt durchaus Argumente für eine Fusion – zum Beispiel die Möglichkeit, in einer größeren Einheit auf Dauer die Kosten zu senken. Doch derzeit stecken beide Institute in einem tiefgreifenden Konzernumbau, was gegen schnelle Entscheidungen in dieser Richtung spricht. Der Druck auf Deutschlands Banken könnte sich jedoch noch erhöhen: Anfang der Woche kursierten Berichte, die italienische Unicredit und die französische Société Générale erwögen eine Fusion.

 

 

 

Posts Grid

Hochinzidenzgebiet Mallorca: Noch geht die Party weiter

Überwiegend junge Menschen feiern ausgelassen am Strand von El Arenal auf Mallorca – die Polizei…

Hochwasser an der AHR: Man bereitet sich auf eine weitere Flut vor

    Vorweg!!   Entlang der Ahr bereiten sich die Menschen nun auf ein neues…

Straßenbahnfahrer angegriffen: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

(ots)Kassel-Kirchditmold: Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag einen Straßenbahnfahrer angegriffen und leicht verletzt. Der…

Len Oskar Nehrlich ist neues Ehrenpatenkind des Bundespräsidenten

Er ist das siebte Kind seiner Familie: Nun ist Len Oskar Nehrlich aus Kassel eines…

Endlich wieder Bundesliga-Handball live erleben

Alles deutet darauf hin, dass aufgrund eines effektiven Pandemiemanagements die Fans in der kommenden Saison…

Goodbye Diesel – Bahn in Hessen steigt auf Wasserstoff um

Nichts weniger als die „weltgrößte Flotte von Wasserstoffzügen“ hat die Bahn für das kommende Jahr…

Man muss kein Corona-Gegner oder eine Querdenker sein um sowas zu missbilligen

Am heutigen Tag haben wieder einige Menschen (hier wurden bewusst die üblichen Stigmatisierungsformeln weggelassen), beschlossen…

Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

Kassel, 23. Juli, 2021. Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2…

450 Jahre Tierpark Sababurg – das besondere Jubiläum –

Der Tierpark Sababurg ist der älteste, bis heute in seinem ursprünglichen Areal erhaltene, Tiergarten Deutschlands….

Baerbock ist tiefer abgetaucht als das Land im Hochwasser

  „IHR – WIR – ZUSAMMEN!“, wurde fast schon zum inoffiziellen Motto der Hilfs- und…

Wo finden Fahrgäste Informationen zum ÖPNV?

Kassel, 23. Juli 2021. Unabhängig von etwaigen Versammlungsverboten kann es in Kassel am morgigen Samstag,…

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: