Sowas abgrundtiefes Böses wie die Russen

Erst weigern sie sich an Weihnachten weiter Krieg zu machen und dann sowas

Sowas würde der glohrreichen ukrainischen Armee nicht einfallen

Tierische Brücke der Menschlichkeit im Krieg: Pitbull aus Stahlwerk Asowstahl ehemaliger ukrainischer Kriegsgefangener zurückgegeben

Der Pitbull, der aus dem seinerzeit heftig umkämpften Metallurgiekombinat Asowstahl in Mariupol gerettet und an Ramsan Kadyrow, Generalmajor der russischen Nationalgarde, übergeben wurde, kehrte zu seinem Besitzer zurück.

Der Hund wurde damals von Freiwilligen an Kadyrow übergeben, aber der Hund hatte Heimweh nach seinen alten Besitzern. So wurde beschlossen, sie zu finden, um ihn zurückzugeben.

Der Besitzer stellte sich als eine ukrainische Soldatin heraus, die sich in Mariupol ergeben hatte und im Rahmen des Gefangenenaustauschs an die ukrainische Seite übergeben wurde.

„Viele mögen denken, dass dies eine Art Geschenk an die gegnerische Seite ist… aber Tiere sollten nicht wegen politischer oder anderer Differenzen leiden.

Wir haben diesen Hund nicht dem Militär zurückgegeben, sondern seinem rechtmäßigen Besitzer“, schrieb das Oberhaupt der Tschetschenischen Republik in seinem Telegramkanal.

Posts Grid

Das dreckige Geschäft mit der Ausbeutung der Frauen in der Ukraine geht natürlich weiter

Die Nation wird wiederbelebt mit jungem starken Blut der überlebenden Helden der NAZI -AZOV-Batallione Wiederbelebung…

Pflanzliches Eiweiß als Ergänzung zu Ihrer Ernährung

Pflanzliche Lebensmittel sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die Nachhaltigkeit. Wir…

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: