So wird der erste Wohnmobil-Urlaub sicher

image_pdfimage_print

Urlaub im Wohnmobil ist nicht nur durch Corona gerade sehr beliebt, seit einigen Jahren erfährt er sogar einen wahren Hype – Tendenz steigend, findet auch Camping-Fan Christine Tappert “Camping ist immer eine tolle Sache, aber in diesem Jahr, in der besonderen Situation noch Mal besonders gut, weil es natürlich sehr flexibel ist, wir kurzfristig entscheiden können, wo wir hinfahren wollen und können und natürlich für die Kinder ist es immer super.“
 
Da Camping-Urlaub auch Wohnen auf engstem Raum bedeutet, ist das Thema Packen nicht ganz unwichtig. Denn fürs Campen brauchen wir nicht nur entsprechende Kleidung, sondern gleich den kompletten Haushalt. Und der muss auch richtig untergebracht werden. „Tür zu und losfahren – machen immer viele.“, meint Sicherheitstrainer Patrick Weiss. „Allerdings immer drauf achten, dass gerade in dem Wohnmobil die ganzen Bestecke oder Porzellan-Gegenstände gut abgesichert werden. Ich empfehle auch immer, die oberen Gegenstände gegen Plastik auszutauschen oder halt speziell nach unten packen, ordentlich zuzumachen, dass bei Vollbremsung nichts nach vorne kommen kann.“
 
Richtig gepackt ist aber nur die halbe Miete, denn das Fahrzeug selbst sollte vor der Abfahrt auch unbedingt überprüft werden: elektrische Anlage, Frischwasserstand, Sicherung der Gasflaschen und natürlich auch die Reifen – denn die sollen uns schließlich sicher ans Ziel bringen. „Ganz wichtig ist, dass Ihr einen CP-Reifen nutzt.“, sagt Reifenexperte Jan-Ole van Lengen. „Der hat besondere Eigenschaften, die für einen Camper erforderlich sind wie hohe Lasten, lange Standzeiten – auf diese Eigenschaften ist der Camper-Reifen optimiert.
 
Wichtig wäre noch vor Fahrtantritt die Mindestprofiltiefe zu prüfen, irgendwelche äußeren Schäden, Alterungsschäden und – ganz wichtig – genügend Luftdruck, ob der im Reifen vorhanden ist, zu prüfen. Ist diese Liste abgehakt, kann man sich dann auch endlich auf das Wesentliche konzentrieren – eine spannende Entdeckungsreise, bei man viel Neues zu Gesicht bekommt. Denn: der Weg ist das Ziel.
 
 
 


Posts Grid

Modernisierung der Radar- und Feuerleitanlagen der Fregatten F123

(ots) Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat am 30.07.2021 die…

Tierschutzbund kürt Mischling Veit zum Tierheimtier des Monats

Pressemeldung   30.07.2021   Deutscher Tierschutzbund kürt Mischling Veit zum Tierheimtier des Monats August Der…

Es geht ins achte Jahr – Marco Müller bleibt den Huskies eine weitere Saison treu

Kassel, 29. Juli, 2021. Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein…

Internethype: Das Tornado Omelett

Abenteuer Leben Unsere Reporterin Julia hat einen Termin bei der Spitzenköchin Lilly Schumann.   Zusammen…

Schatzkiste und Spurensuche: Stadtmuseum lädt Kinder ein

Zwei Veranstaltungen für Kinder bietet das Stadtmuseum, Ständeplatz 16, in den Sommerferien an. Die Teilnehmerzahl…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Chilikartoffeln

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

„WasserGeister“ Thema bei Reihe Senioren im Museum

„WasserGeister. Mythos Wasser in Antike und Gegenwart“ ist Thema beim nächsten Treffpunkt Senioren im Museum,…

Stadt Fritzlar/Rock am Stück – Große Spendensumme von gut 9000 Euro beim Benefizkonzert für die Flutopfer in Fritzlar/Geismar

  In den letzten Wochen ging es in Deutschland Wettertechnisch turbulent zu. Viele Menschen haben…

Kümpel: „Gute Chancen für Ausbildungsplatzsuchende in Nordhessen“ // Rund 200 offene Ausbildungsplätze und 33 duale Studienplätze

Kassel. Aktuell sind in der nordhessischen Metall- und Elektro-Industrie rund 200 Ausbildungsplätze und 33 duale…

Vom Braunkohleabbau bedrohtes Dorf Keyenberg kann sich künftig zu 100 Prozent selbst mit sauberem Solarstrom versorgen

  Das vom Braunkohletagebau bedrohte Dorf Keyenberg im Rheinischen Revier kann sich künftig zu 100…

Auslandsdeutsche sollten spätestens jetzt die Aufnahme ins Wählerverzeichnis beantragen

(ots) Im Ausland lebende Deutsche, die nicht in Deutschland gemeldet sind, müssen sich für die…

Europastaatssekretär übergibt Förderzusagen im Werra-Meißner-Kreis

  Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister besuchte heute drei Vereine im Werra-Meißner-Kreis. Den Heimat- und Verkehrsverein Blankenbach…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: