So werden Steuergelder verschleudert: Rund 1 Milliarde Euro für externe Berater


BdSt-Appell: Eigene Expertise der Behörden und Ministerien nutzen!

1,07 Milliarden Euro hat der Bund in den vier Jahren der laufenden Legislaturperiode für externe Beratungsleistungen ausgegeben. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Schriftliche Anfrage aus dem Deutschen Bundestag hervor. Die Antwort umfasst im Wesentlichen die Ausgaben der Bundesministerien, des Bundeskanzleramts inklusive der nachgeordneten Behörden sowie bundeseigene Gesellschaften im Geschäftsbereich der Bundesminiserien, die von Ende Oktober 2017 bis Ende Juli 2021 erfolgt sind. Für das Verkehrsministerium sind die Zahlen für das gesamte Jahr 2017 enthalten. Aus Gründen der Geheimhaltung sind die Ausgaben des Bundesnachrichtendienstes nicht enthalten. Zudem sind die Daten für das laufende Jahr teils vorläufig.

Viel problematischer als diese leichte Unschärfe ist, dass die tatsächlichen Ausgaben für externe Expertise deutlich unterzeichnet sein dürfte. Hintergrund ist, dass die Bundesregierung die „externen Beratungsleistungen“ eng definiert. Denn: Würden Forschungsaufträge und wissenschaftliche Gutachten mit einbezogen, lägen die Ausgaben deutlich höher. Durch diese mangelnde Transparenz und Nachvollziehbarkeit wird der Steuerzahler über die tatsächlichen Dimensionen der Kosten im Unklaren gelassen.

Darüber hinaus offenbart der ausgedehnte Einsatz externer Beratung ein grundsätzliches Problem: Die Verwaltung muss grundsätzlich in der Lage sein, Kernfragen selbstständig wahrzunehmen. Bei komplexen Sachverhalten externe Unterstützung hinzuzuziehen, kann sinnvoll sein. Ziel muss jedoch sein, die Expertise der Ministerien und Behörden zu nutzen.


Posts Grid

Spritpreise: Fast zehn Cent Unterschied zwischen den Bundesländern

Bayern und Saarland am günstigsten / Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein am teuersten Innerhalb Deutschlands gibt es…

Schlüssel zum Erfolg

  In der gestrigen Abstimmung über das EU-Emissionshandelssystem (EU-ETS) forderten die Abgeordneten im Umweltausschuss des…

Ukrainische Nazis und der Okkultismus

❗️30. Juni 2021, ❗️Aufnahmen vom letzten Jahr: Genau 80 Jahre nach dem Pogrom, bei dem…

Regional behandelt – Schilddrüsenchirurgie in den Kreiskliniken geht an den Start

Landkreis Kassel/Kreiskliniken. „Mit der Schilddrüsenchirurgie wollen wir den Patientinnen und Patienten ein weiteres Angebot in…

Die Perle der Ostsee stellt sich vor – Reiseveranstalter und Flughafen laden zum Usedom‐Tag ein am 22.05.2022

Kassel, 17.05.2022 – Für alle Usedom‐Interessierten veranstalten Kassel Airport und der Reiseveranstalter „Urlaub ab Kassel…

Riskante Fahrt ins Blaue?

  Über die Hälfte der Deutschen sind schon einmal mit dem Auto ins EU-Ausland verreist….

Korbach -Fahrradcodierung der Polizei sehr begehrt, Tipps zum Schutz vor Fahrraddiebstahl

(ots) Am Mittwoch, 11. Mai 2022, zwischen 11 Uhr und 16 Uhr, fand in der…

Umfangreiche Bauarbeiten im Bereich rund um die Hafenbrücke

Im Bereich Königinhofstraße, Hafenbrücke und Weserspitze stehen in den kommenden Tagen und Wochen in erheblichem…

Weiteres Video aufgetaucht

Gottlob ist es so, dass die meisten dort dumm sind wie Stockbrot. Sie nehmen sich…

Start der Staffelfahrt durch den Landkreis

Aktion im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche und dem 50-jährigen Jubiläum des Landkreises Kassel Hofgeismar /…

Videos der festgenommenen aus dem Stahlwerk AZOV

Das Video zeigt unter anderem eindrucksvoll, wie man Kriegsgefangene zu behandeln hat. Auch daran können…

BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“

The Ultimate Go-Anywhere Pickup BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“ Das neue Limited Edition Spitzenmodell…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: