Sechs Festnahmen, 1, 5 kg Marihuana, 90 Gramm Kokain und mutmaßliches Drogengeld bei Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt

image_pdfimage_print

Tatverdächtige warfen Drogenrucksack aus dem Fenster

ots)Gemeinsame Veröffentlichung der Staatsanwaltschaft Kassel und des Polizeipräsidiums Nordhessen

Kassel-Nord: Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe EG 4 der Polizeidirektion Kassel haben am gestrigen Donnerstag bei der Durchsuchung einer Wohnung im Stadtteil Nord-Holland sechs Personen festgenommen und rund 1,5 kg Marihuana, knapp 90 Gramm Kokain und ca. 14.000 Euro Bargeld, mutmaßlich aus Drogengeschäften stammend, beschlagnahmt.

Nach vorangegangenen umfangreichen Ermittlungen hatte die Staatsanwaltschaft Kassel zuvor bei Gericht einen Durchsuchungsbeschluss gegen einen der Tatverdächtigen, einen 23 Jahre alten Mann aus Kassel, erwirkt. Er war in dem Rauschgiftverfahren gegen mehrere Personen als möglicher Dealer von Drogen ins Visier der Beamten geraten. Bei den weiteren Ermittlungen erhärtete sich dieser Verdacht, weshalb am gestrigen Donnerstagnachmittag nun die Durchsuchung erfolgte, bei der die Betäubungsmittel mit einem geschätzten Straßenverkaufswert von ca. 21.000 Euro aufgefunden werden konnten. Angetroffen wurden noch fünf weitere Männer im Alter von 21 bis 27 Jahren, die wahrscheinlich der Drogenszene zugerechnet werden können. Als die Beamten die Wohnung betraten, warfen die Tatverdächtigen einen Rucksack (siehe Foto), in dem die Drogen und ein Teil des sichergestellten Bargelds aufbewahrt wurden, über den Balkon der Wohnung noch auf das Grundstück. Hier konnten an der Durchsuchung beteiligte Beamte den Rucksack sogleich in Empfang nehmen.

Gegen einen der fünf weiteren Männer, einen 25-Jährigen, lag außerdem ein Haftbefehl in anderer Sache vor. Des Weiteren konnte in der Wohnung noch eine offenbar scharfe Patrone und diverses hochwertiges Parfüm vorgefunden werden, weshalb ferner der anfängliche Tatverdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz und der Hehlerei besteht.

Die Ermittlungen gegen die sechs Tatverdächtigen wegen gewerbsmäßig unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz und Hehlerei dauern derzeit an und werden bei der EG 4 der Regionalen Ermittlungsgruppe der Polizeidirektion Kassel geführt.

Pressesprecher Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

„Pass“-Aktionstage im Bürgerbüro Kassel

„Pass“-Aktionstage im Bürgerbüro Kassel Um der steigenden Nachfrage nach Personalausweisen, Reise- und Kinderpässen nachzukommen, hat…

MT bezieht klare Niederlage bei den Rhein-Neckar Löwen

Mit einer deutlichen Niederlage im Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen ist die MT Melsungen am…

Restarbeiten der Kanalbaustelle in der Ludwig-Mond-Straße

  Die Kanalbaumaßnahme In der Ludwig-Mond-Straße zwischen Feerenstraße und Steubenstraße ist so gut wie abgeschlossen….

Rettungs- und Einsatzkräfte in Kassel haben Schutzimpfung erhalten

Alle impfwilligen Mitglieder der sieben Freiwilligen Feuerwehren in Kassel werden bis heute Sonntag, 13. Juni,…

Zahnfehlstellung keine Anomalie – Versicherungsklausel unzulässig

Frankfurt/Berlin (DAV). Fragen einer Krankenversicherung bei Vertragsabschluss, die eine Wertung des Versicherungsnehmers voraussetzen, sind grundsätzlich…

Rostocker Blauhelmsoldaten verlassen mit Korvette „Braunschweig“ ihren Heimathafen

(ots) Am Sonntag, den 13. Juni 2021 um 16.45 Uhr, wird die Korvette „Braunschweig“ ihren…

Umbau der Kreuzung Katzensprung

Im Rahmen des Umbaus der Kreuzung Katzensprung wird auch die Straßenbahnhaltestelle in der Weserstraße verlängert….

Tier der Woche

Charly  wurde bei Kleiner Gnadenhof e. V. abgegeben, doch leider wird der kleine Kerl nirgendwo…

Uboot „U 35“ nimmt an EU-Operation „Irini“ im Mittelmeer teil

(ots) Am Samstag, den 12. Juni 2021, wird das zum 1. Ubootgeschwader gehörende Uboot „U…

MT bei den Rhein-Neckar Löwen: Wird auch das Rückspiel zum Krimi?

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga biegt mit dem 34. von 38 Spieltagen auf die Zielgerade ein….

Vermisste 13-jährige Evelyn Z. aus Wolfhagen wohlbehalten angetroffen.

(ots) Die vermisste 13-jährige Evelyn Z. wurde am gestrigen Abend von einer Polizeistreife im westfälischen…

Vellmar (Landkreis Kassel) Folgemeldung Vermisster 78-jähriger Mann aus Vellmar.

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: