Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

image_pdfimage_print

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer Allgemeinverfügung eine für Samstag in Teilen des Stadtgebiets geltende Mund-Nasen-Bedeckungspflicht anordnen. Grund dafür ist das mit dem Zusammentreffen vieler Menschen einhergehende gesteigerte Infektionsrisiko mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch die für Samstag, den 24. Juli 2021, zu erwartende Situation im Stadtgebiet.
Die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht gilt am Samstag, den 24. Juli 2021, von 8 bis 21 Uhr im öffentlichen Raum unter freiem Himmel für einen festgelegten Teil des Stadtgebiets. Die Einhaltung wird durch Polizei und Ordnungsamt verstärkt kontrolliert, und Verstöße werden sanktioniert.

 

Die Stadt Kassel hat die aus der Querdenker-Szene angemeldeten Versammlungen verboten. Einen Eilantrag einer Anmelderin hat das Verwaltungsgericht Kassel kürzlich abgelehnt und der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Beschwerde gegen den Beschluss des VG Kassel zurückgewiesen und damit das Verbot der Stadt bestätigt.

Dennoch ist nach derzeitigen Erkenntnissen und Äußerungen in den sozialen Medien damit zu rechnen, dass Personen der Querdenker-Szene beabsichtigen, sich über Versammlungsverbote und gerichtliche Entscheidungen hinwegzusetzen und am Samstag in Kassel zusammenzutreffen.

 

Gerade nach den Erfahrungen vom 20. März 2021, als bei entsprechenden Versammlungen die gerichtlich festgesetzten Auflagen und notwendige Hygienemaßnahmen größtenteils nicht eingehalten wurden, wird die Stadt Kassel es nicht dulden, dass erneut durch Rücksichts- und Respektlosigkeit die Gesundheit vieler Menschen gefährdet wird. Insbesondere unbeteiligte Dritte im Stadtgebiet, die anderen Personen nicht ausweichen könnten, wären einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt.

 

Der Bereich, in dem die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht gelten soll, wird umgrenzt durch:

  • Brüderstraße,
  • Steinweg,
  • Frankfurter Straße,
  • Fünffensterstraße,
  • Ständeplatz,
  • Scheidemannplatz,
  • Kurfürstenstraße,
  • Rainer-Dierichs-Platz,
  • Werner-Hilpert-Straße,
  • Lutherstraße,
  • Kurt-Schumacher-Straße sowie
  • die Altmarktkreuzung.

Die aufgeführten Straßen und Plätze sind mit umfasst. Ferner zählen zu dem Bereich der Rainer-Dierichs-Platz, die Bürgermeister-Brunner-Straße zwischen Kölnische Straße und Kurfürstenstraße, die Franz-Ulrich-Straße sowie die Joseph-Beuys-Straße zwischen der Werner-Hilpert-Straße und der Clara-Immerwahr-Straße.

 

Mit umfasst sind neben den aufgeführten Straßen selbst die Gehwege auf beiden Straßenseiten entlang der genannten und der den Bereich umgrenzenden Straßen; ausgenommen sind die Bereiche der mit Sondernutzungs-und/oder Gaststättenerlaubnis genehmigten Wirtschaftsgärten.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

MT Melsungen – Teuer erkaufter Sieg, Finn Leme fällt langfristig aus

  Den Abwehrchef erwischte es in der 7. Minute: Im Heimspiel am Sonntag gegen den…

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

1 thought on “Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: