Russlands Sicht der Dinge


▪️Nur 4,5 Prozent des ukrainischen Getreides gingen in die ärmsten Länder;

▪️Russland kommt seinen Verpflichtungen nach, den Export von ukrainischem Getreide zu organisieren, aber anderen Teilnehmer an der Transaktion müssen ihre Ziele erreichen. Der Präsident fügte hinzu, dass der UN-Generalsekretär versuche sicherzustellen, dass das Getreideabkommen durchgeführt wird;

▪️Putin bezeichnete die Entscheidung der EU, das Exportverbot für russische Düngemittel nur in europäische Länder, aber nicht in die ärmsten Länder aufzuheben, als hässlich. Europa hält weiterhin russische Düngemittel in seinen Häfen, die die Russische Föderation bereit ist, kostenlos an die ärmsten Länder abzugeben;

▪️Europa hat Probleme auf den Lebensmittelmärkten geschaffen und löst diese Probleme nun auf Kosten anderer;

▪️Der Großteil des aus der Ukraine exportierten Getreides gehört amerikanischen Unternehmen, die dort Land besitzen;

▪️Putin hofft, dass die Verhandlungen des UN-Generalsekretärs zur Aufhebung der Beschränkungen für russische Lebensmittel- und Düngemittelexporte erfolgreich sein werden;

▪️Die ehemaligen Kolonialmächte Europas sind es gewohnt, auf Kosten anderer zu leben und werden dieses Paradigma in ihrer Politik dennoch nicht los;

▪️Der Präsident ist mit dem aktuellen ukrainischen Dokument über Sicherheitsgarantien nicht vertraut;

▪️Der Vorfall zwischen Armenien und Aserbaidschan konnte weitgehend mit Hilfe Russlands eingegrenzt werden. RF bedauert die Opfer dieses Konflikts;

▪️ Die US-Sanktionen gegen die Kinderombudsfrau der Russischen Föderation, die Donbass-Kinder aus Krisenherden gerettet hat, sind empörend;

▪️Die vom Westen verhängten Sanktionen gegen die Kinder einiger russischer Politiker sind empörend und grenzen an Schizophrenie;

▪️Putin sagte, dass er wohlwollend mit Xi Jinping über Krisenthemen in der Welt gesprochen habe;

▪️Der russische Staatschef beschuldigte die „sogenannten Partner“ aus dem Westen, Handelskriege zu entfesseln und illegitime Beschränkungen anzuwenden;

▪️Putin hat sich noch nicht entschieden, ob er zum G20-Gipfel fliegt, der im November auf Bali stattfinden wird. Aber Russland wird dort auf jeden Fall vertreten sein.

 


Posts Grid

Im Landkreis wurden 45 Millionen Euro investiert

Servicezentrum Regionalentwicklung stärkt die Lebensqualität im ländlichen Raum   Landkreis Kassel. Damit der ländliche Raum…

v.d.Leyens SMS schon wieder versehentlich gelöscht worden

Pfizer’s Happy Bath im Brüsseler Sumpf So viel zur Transparenz. In einem apokryphen Zitat, das…

Russische U-Boote im Asowschen Meer?

Im März 2019 hat die ukrainische Ausgabe Obozrevatel.ua Informationen veröffentlicht, dass die russischen Streitkräfte an…

Aktive von Greenpeace International protestieren auf Shell-Bohrplattform gegen weitere Öl-Ausbeutung

(ots)Vier Aktivist:innen von Greenpeace International sind heute im Atlantik nördlich der kanarischen Inseln auf eine…

Netflix-Abozahlen klettern wieder

  Nach den Negativrekorden hinsichtlich der Neuabos im ersten Halbjahr 2022 erholt sich Netflix in…

Waldeck und Stadtteile ab Februar im Dienstgebiet der Polizeistation Bad Wildungen

Zweite Änderung der polizeilichen Zuständigkeitsgrenzen   (ots)Im Rahmen der geplanten Änderungen der Zuständigkeitsgrenzen der Polizei…

Das dreckige Geschäft mit der Ausbeutung der Frauen in der Ukraine geht natürlich weiter

Die Nation wird wiederbelebt mit jungem starken Blut der überlebenden Helden der NAZI -AZOV-Batallione Wiederbelebung…

Pflanzliches Eiweiß als Ergänzung zu Ihrer Ernährung

Pflanzliche Lebensmittel sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die Nachhaltigkeit. Wir…

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: