ROCK (FDP) : Außengastronomie muss bei Inzidenz unter 100 öffnen dürfen

image_pdfimage_print

  • Freie Demokraten nehmen Landesregierung in die Pflicht
  • Ministerpräsident soll mit neuer Corona-Verordnung Versprechen einlösen
  • Öffnungsperspektiven auch für die Kultur erforderlich

WIESBADEN – René ROCK, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, hat mit Blick auf das Auslaufen der aktuellen Corona-Verordnung am 9. Mai und vor dem Hintergrund sinkender Inzidenzen ein klares Signal für die hessische Gastronomie gefordert. „Die Bundes-Notbremse schreibt Gastronomie-Schließungen ab einer Inzidenz von 100 vor. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Öffnungen in Landkreisen mit einer Inzidenz von unter 100 möglich sind. Diese Inzidenz von unter 100 werden voraussichtlich einige Landkreise in naher Zukunft erreichen. Wir Freie Demokraten erwarten, dass die Landesregierung der Gastronomie mit der von kommendem Montag an geltenden Corona-Verordnung endlich Perspektiven aufzeigt. Konkret heißt das, genau die Öffnungen der Außengastronomie zu ermöglichen, die Ministerpräsident Volker Bouffier schon für April versprochen hatte.“ Darüber hinaus müsste aber auch die Innengastronomie in den Blick genommen werden: „Viele Betreiberinnen und Betreiber von Gaststätten haben viel in Hygienemaßnahmen investiert. Das muss ebenso berücksichtigt werden wie Testmöglichkeiten und die steigende Zahl von geimpften beziehungsweise genesenen Menschen“, betont Rock.

Er nimmt auch die Kultur in den Blick, für die die Bundes-Notbremse bei einer Inzidenz von unter 100 ebenfalls Öffnungen ermöglicht. „Im ersten Schritt könnten mindestens Museen sowie Schlösser und Burgen öffnen und online feste Termine für einen Besuch vergeben. Der nächste Schritt wären dann Öffnungen von Kinos und Theatern für eine begrenzte Zahl an Zuschauerinnen und Zuschauern“, erklärt Rock. „Wie die Gastronomen warten auch die Kulturschaffenden seit langem auf ein Zeichen, wie es für sie weitergeht.“


Posts Grid

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni…

Mit-Mutter rechtliches Elternteil?

Berlin (DAV). In der Ehe zweier Frauen ist nur die biologische Mutter rechtliches Elternteil des…

Homberg (Efze) – Mann entblößt sich auf Spielplatz

(ots) Homberg Tatzeit: Freitag, 11.06.2021, 16:00 Uhr Mann masturbierte auf Spielplatz Unbekannter Täter masturbierte auf…

Hilfe bei Zwangsstörungen: Je früher, desto besser!

(ots) Zwänge sind besonders kreative psychische Krankheiten – und es gibt unzählige Formen. Viele Patienten…

Mit der Natur

  Die Staats- und Regierungschefs der Welt kommen in diesem Jahr zu verschiedenen Treffen zusammen,…

Das Immobilienrecht in den Zeiten der Pandemie

  (ots) Seit rund 15 Monaten hat die Corona-Pandemie alle gesellschaftlichen Bereiche fest im Griff. Viele…

Straßenraub mit Schusswaffe in Rothenditmold: Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Täter

(ots) Kassel- Rothenditmold: Ein bislang unbekannter Täter soll in der Nacht zum Montag in der…

Zum Wohl von Natur, Klima und Fischerei

  Effektive Meeresschutzgebiete sind essentiell im Kampf gegen die Biodiversitäts- und Klimakrise. Die Deutsche Umwelthilfe…

Stadt lädt zur virtuellen Smart Kassel Night am 18. Juni ein

Virtueller Smart Kassel-Auftakt zum bundesweiten Digitaltag am 18. Juni / Oberbürgermeister Geselle: „Lassen Sie uns…

Hohe Belastung, wenig Geld?

  Vor dem Hintergrund der Corona-Krise rücken vor allem Gesundheits- und Krankenpfleger*innen stärker in den…

Die 10 Gebote der Annalena und die Empörungskultur

Es ist immer wieder erstaunlich, denn was der eine tut, ist dem anderen versagt. Wenn…

Zahl der Woche: 67 My home is my castle

  Homeoffice, Kontaktbeschränkungen und ins Wasser gefallene Urlaube: Viele Menschen in Deutschland haben im vergangenen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: