Räuberischer Diebstahl in Bekleidungsgeschäft: Jacken-Dieb schlägt auf Angestellte ein

 

 

Kassel (ots) – Am gestrigen Dienstagnachmittag sorgte ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Kassel, der im dringenden Verdacht steht, eine Boss-Jacke im Wert von 300,- Euro gestohlen zu haben, für besonderes Aufsehen in der Fußgängerzone. Um im Besitz der zuvor gestohlenen Jacke zu bleiben, schlug der Ladendieb mehrfach auf die Angestellten des bestohlenen Bekleidungsgeschäfts ein. Zwei Passanten halfen schließlich in der Oberen Königsstraße den Mann festzuhalten, bis zwei Wachpolizisten der Kasseler Polizei den Mann übernahmen. Der Rettungsdienst war ebenfalls eingesetzt und behandelte die beiden Opfer. Der 39-Jährige ist schließlich zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam eingeliefert worden. Nun bittet die Kasseler Polizei die beiden Passanten, die bei der Festnahme halfen, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter der Telefonnummer 0561 – 9100 in Kassel zu melden.

Der räuberische Diebstahl ereignete sich gegen kurz vor 16 Uhr. Wie die Opfer berichten, hielt sich der Mann im Bekleidungsgeschäft gegenüber dem Friedrichsplatz auf. Der Mann zog eine Herrenjacke an und fragte eine der anwesenden Angestellten sogar noch, ob er sie mitnehmen könne und später dafür bezahlen könnte? Nachdem die Mitarbeiterin logischerweise dies verneinte, machte sich der Mann auf den Weg in Richtung Ausgang und wollte das Geschäft verlassen. Die Mitarbeiterin eilte hinterher und versuchte den Mann festzuhalten, woraufhin dieser sofort auf die Angestellte einschlug. Er trat die weitere Flucht an, verließ das Geschäft und eine weitere Mitarbeiterin versuchte ihn abermals festzuhalten. Auch sie schlug der Dieb gegen den Kopf. Erst zwei Männern, die in der Fußgängerzone unterwegs waren, gelang es, den Mann festzuhalten. Zwei hinzueilende Wachpolizisten übernahmen den 39-Jährigen und übergaben ihn schließlich den zwischenzeitlich verständigten Beamten des Polizeireviers Mitte. Die Beamten beließen die Jacke im Geschäft und nahmen den 39-Jährigen mit zum Innenstadtrevier. Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, ist der 39-Jährige bei der Polizei kein Unbekannter. Er ist in einigen Eigentumsdelikten bereits aufgefallen und gilt als gewalttätig. Nun muss er sich in einem weiteren Fall des räuberischen Diebstahls verantworten. Die Ermittlungen dazu führen Beamte des Polizeireviers Mitte.

 

Polizeipräsidium Nordhessen

 

Posts Grid

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

(ots)Kassel-Mitte: Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der…

Minister Özdemir vor Herkulesaufgabe

  Am Freitag hat Bundesminister Cem Özdemir im Bundestag die Schwerpunkte seiner agrar- und forstpolitischen…

Suizidale Körper im antiken Griechenland

Praxis, Prinzipien und Probleme im Umgang mit Leichnamen von Suizidenten Vortrag und Gespräch mit Isabelle…

Deutschlands Kommunen altern – drei Städte in Hessen trotzen dem Trend

  Deutschlands Kommunen werden älter – doch drei Städte in Hessen trotzen dem Trend. Die…

Wechselmodell: Eltern müssen kooperieren können

Dresden/Berlin (DAV). Ein paritätisches Wechselmodell dient nur dann dem Kindeswohl, wenn Vater und Mutter gut…

Wer nicht hilft, macht sich strafbar aber viele potenzielle Retter haben in Notsituationen Angst, etwas falsch zu machen

  Anderen in Notsituationen zu helfen und damit womöglich Leben zu retten ist eigentlich gar nicht so…

MT testet gegen Großwallstadt und Leipzig vor Zuschauern

Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure  von Handball-Bundesligist MT Melsungen…

Förderbescheid für den DigitalPakt Schule für den Wetteraukreis

  Europaministerin Lucia Puttrich hat heute einen Förderbescheid von knapp 1,5 Millionen Euro an den…

Universität Kassel: berufsbegleitend zur/zum Personal-Ökonom:in

(ots) Die Aussicht auf Erfüllung durch den Beruf, eine Verbesserung der Karrierechancen und die Weiterentwicklung…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Nordhessen

(ots)In Stadt und Landkreis Kassel sowie den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder konnten ab dem…

Hündin Fatima entlaufen – Bereich Wilhelmshöhe

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: