Radfahrerin bei Unfall in Bürgermeister-Brunner-Straße lebensgefährlich verletzt

Estimated read time 1 min read
©Google Street View

(ots)Kassel-Mitte: Am heutigen Montagnachmittag kam es auf der Kreuzung Bürgermeister-Brunner-Straße / Kölnische Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad, bei dem die Radfahrerin lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Wie die am Unfallort eingesetzte Streife des Polizeireviers Mitte berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 13:20 Uhr. Den ersten Ermittlungen zum Unfallhergang zufolge war ein 84 Jahre alter Autofahrer aus Kassel mit seinem Pkw von der Friedrich-Ebert-Straße kommend auf der Bürgermeister-Brunner-Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs.

Die 27-Jährige aus Kassel befuhr zu dieser Zeit mit ihrem Fahrrad aus Richtung Querallee kommend die Kölnische Straße auf dem am rechten Fahrbahnrand verlaufenden Radfahrstreifen. An der Kreuzung zur Bürgermeister-Brunner-Straße folgte sie auf dem Radfahrstreifen dem Verlauf der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links.

Dabei missachtete der von rechts aus der Bürgermeister-Brunner-Straße kommende Autofahrer offenbar die Vorfahrt der Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Rettungskräfte brachten die lebensgefährlich verletzte Frau anschließend in ein Kasseler Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Polizeipräsidium Nordhessen

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare