Prominente Verstärkung für das Rudel


Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Und in solchen besonderen Zeiten befinden sich die Kassel Huskies momentan. Denn seit gut zwei Wochen sind die Schlittenhunde stark von Corona-Erkrankungen im Team geplagt. Die vergangen fünf Partien mussten allesamt abgesagt werden. Und auch für das morgige Heimspiel gegen den EV Landshut steht Trainer Tim Kehler wohl nicht der gesamte Kader zur Verfügung. Um dennoch antreten zu können und die Belastung in den kommenden Wochen zu verteilen, haben die Huskies nun sechs (Ex-) Spieler für den DEL2-Spielbetrieb lizensiert: Michi Christ, Derek Dinger, Lasse Bödefeld, Timon Langnese, Maksim Minaychev und Julius Kranz.

Mit Michi Christ und Derek Dinger kehren damit zwei Huskies-Legenden zurück aufs Eis. Beide beendeten im Sommer ihre aktiven Karrieren und übernahmen Posten im Management der Eissporthalle, sowie im Marketing der Huskies. Für den 32-Jährigen Christ wird es wohl seine 13. Saison im blau-weißen Trikot. Mit 609 Spielen für die Huskies rangiert Christ auf Platz zwei der ewigen Liste des Kasseler Eishockeys. Dinger kehrte 2018 nach elf Jahren DEL (über 500 DELSpiele) und einer deutschen Meisterschaft mit Ingolstadt zurück in seine Heimatstadt. Der Verteidiger wird jedoch am Dienstag wohl noch nicht auflaufen.

Dazu haben die Huskies mit Lasse Bödefeld, Timon Langnese, Maxim Minaychev und Julius Kranz vier jüngere Spieler lizensiert. Bödefeld (23) hat dabei die meiste und einzige Profierfahrung, spielte er zwischen 2018 und 2021 insgesamt 23-mal für die Huskies und erzielte auch einen Profitreffer. Der 20-jährige Langnese durchlief den Nachwuchs der Huskies, schaffte bislang jedoch noch nicht den Sprung zu den Profis. Gleiches gilt für Maksim Minaychev (19), der seit dieser Saison für die Young Huskies aufläuft. Ebenfalls lizensiert wurde Julius Kranz (17), jüngerer Bruder von Husky Paul. Auch er spielt im Nachwuchs des EJK.

Alle sechs Spieler werden von den Huskies lizensiert und sind somit für den Spielbetrieb der DEL2 spielberechtigt. Damit könnten sie bereits beim morgigen Heimspiel gegen den EV Landshut (Spielbeginn 19:30 Uhr) für die Schlittenhunde auflaufen. Das Spiel wird wie gewohnt im Live-Stream von SpradeTV (www.sprade.tv) übertragen.

Des Weiteren danken die Huskies ihren ehemaligen Spielern Florian Böhm und Patrick Berendt. Beide trainierten in den vergangenen Tagen mit der Mannschaft und halfen dabei, dass der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden konnte.
Lizensiert werden Böhm und Berendt jedoch nicht.


Posts Grid

Es gibt keine Nazis in der Ukraine… Die Asows sind nicht mehr radikal…

Unsere Bundesregierung, möchte uns ja immer wieder klarmachen, dass es keine Nazis in der Ukraine…

EX-PRÄSIDENT BUSH BESTÄTIGT US-FINANZIERTE BIOLABORATORIEN IN UKRAINE

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush hat zugegeben, dass die USA Biolabore in der Ukraine…

Er entschuldigt sich, er sei ja schon 75

DER FREUDSCHE VERSPRECHER DES GEORGE W. BUSH: HEIMGESUCHT VON DEN GEISTERN DER VERGANGENHEIT Ironie des…

Schwere Menschenrechtsverstöße der Ukraine vor den Europäischen Gerichtshof bringen?

Folgen der Verletzung der Genfer Konvention Schwere Verstöße gegen die Genfer Konvention werden laut Experten…

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: