Polizei musiziert hessenweit an Senioreneinrichtungen – Landespolizeiorchester will wieder begeistern

image_pdfimage_print

(ots) Mit den aktuell niedrigeren Inzidenzwerten startet das Landespolizeiorchester Hessen (LPO) wieder mit ersten Auftritten. Im Freien und weiterhin mit Abstand bietet das Polizeiorchester Menschen in Senioren- und Pflegeeinrichtungen Hessens seine Musik dar. Unter dem Motto: „Musik macht Mut“ setzt das LPO seine Konzertreihe aus dem Herbst des letzten Jahres fort, um älteren Menschen und Pflegebedürftigen eine kurzweilige Unterhaltung zu bieten und auf musikalische Art weiter zum Durchhalten in der zwar entspannten, aber weiterhin anhaltenden Pandemiezeit zu ermutigen.

Hessentour startet in Frankfurt

Die ersten Konzerte starten in dieser Woche in Frankfurt. Über die nächsten Wochen werden Senioren- und Pflegeeinrichtungen in ganz Hessen bereist und bespielt. Laszlo Szabo, Dirigent und Leiter des Landespolizeiorchesters Hessen, dazu: „Nachdem wir im Herbst letzten Jahres in Wiesbaden spielten, führen wir nun unsere Auftritte im Süden Hessens fort. Nach Frankfurt geben wir unsere Konzerte in Offenbach, Darmstadt, Kassel, Gießen und Fulda“. Das Landespolizeiorchester hat sich zunächst die Städte als Konzertstandorte vorgenommen, in denen die Polizeipräsidien Hessens ihren jeweiligen Hauptsitz haben. „Je nach Entwicklung der Inzidenzwerte und dem weiteren Verlauf der Pandemie, werden anschließend auch Einrichtungen in kleineren Kommunen angepeilt“, so Szabo hoffnungsvoll mit Blick auf die pandemische Entwicklung.

Verschiedene Ensembles treten auf

Während der Hessentour treten unterschiedliche Ensembles auf. Um möglichst viele Konzerte geben zu können, wird Laszlo Szabo ganz unterschiedliche Besetzungen spielen lassen. „Meine Musikerinnen und Musiker werden beispielsweise als Saxophon-, Horn- oder Klarinettenquartett sowie als volkstümliche Besetzung oder 5er Combo auftreten und so eine große musikalische Bandbreite darbieten“, verrät der Chef des Landespolizeiorchesters bereits zu Beginn der Konzertreihe.

Corona-Entwicklung stets im Blick

Die Konzertreihe erfolgt ausschließlich unter strenger Berücksichtigung der Vorgaben des RKI (Robert-Koch-Institut) und des FIM (Freiburger Institut für Musikermedizin) sowie der gesetzlichen Bestimmungen. Unter Berücksichtigung des bereits bestens bewährten Hygienekonzepts spielen die Musikerinnen und Musiker des Landespolizeiorchesters Hessen ausschließlich im Freien. Von den Balkonen oder den Freiflächen der Einrichtungen können die Bewohnerinnen und Bewohner mit ausreichend Abstand sicher die Musik genießen.

Musiker a.D. dirigierte von Balkon

Der Leiter des Polizeiorchesters ist sich sicher, dass die Konzerte wieder vielen Menschen zumindest ein paar kleine Glücksmomente bescheren werden. „Im letzten Herbst stießen wir ohne Ausnahme auf große Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. In einem besonderen Fall wünschte sich ein älterer Herr ein Jazzstück und dirigierte anschließend vom Balkon herunter. Wir waren ergriffen, als wir später erfuhren, dass er selbst Musiker bei der Bundeswehr war“, so Laszlo Szabo zurückblickend. Der Orchesterleiter abschließend: „Wir hoffen, auch bei den kommenden Konzerten mit unserer Musik die Menschen in der noch immer nicht ganz einfachen Zeit weiter aufzumuntern“.

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium


Posts Grid

TÜV SÜD: Mit Lastenrädern sicher unterwegs

(ots) Es tut sich einiges auf Deutschlands Straßen. Immer mehr gehören auch Lastenräder, mit denen…

Stadt Fritzlar – Benefizkonzert am Geismarer Lohrberg

  In diesen schweren Tagen müssen wir uns alle solidarisch zeigen. So haben die Veranstalter…

Ladestationen für E-Bike-Akkus am Tierpark Sababurg

Insgesamt zwölf Ladestationen für die Akkus von E-Bikes, installiert in 12 Schließfächer, stehen ab heute…

Vereint gegen Wilderei

  Die Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York hat am Freitag eine Resolution gegen…

Falsche Polizeibeamte kontrollieren Autofahrer auf A 7 und stehlen Geld: Zeugen gesucht

(ots) BAB 7/ Gemarkung Niestetal (Landkreis Kassel): Zwei unbekannte Männer sollen sich am Samstagnachmittag auf…

Neubau des Feuerwehrhauses in Vöhl-Buchenberg unterstützt

  Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat heute der Nationalparksgemeinde Vöhl einen Zuwendungsbescheid des Landes Hessen zur…

Impfen ohne Termin im Impfzentrum Calden

Calden/Landkreis Kassel. „Ich freue mich, dass wir am 28. und 29. Juli 2021 zwischen 10.00…

ADAC: Staus in allen Richtungen Stauprognose für 30. Juli bis 1. August

  Dem Stau entgeht nun keiner mehr: Am Wochenende schließen in den letzten beiden deutschen…

FingerHaus weiterhin Partner der MT Melsungen

Sehr erfreut zeigt sich MT-Vorstand Axel Geerken, der sich bei seinem Besuch bei FingerHaus in…

Toyota Gazoo Racing – Sieg bei der DTM Trophy am Lausitzring

  Toyota Gazoo Racing Germany feiert den ersten Sieg in der DTM Trophy: Am Lausitzring triumphierte Nico…

Dreister Fahrraddiebstahl scheitert: Täter verfolgt Opfer weiter und wird durch Polizei festgenommen

(ots) Kassel-Mitte: Eine schnelle Festnahme nach einem gescheiterten dreisten Fahrraddiebstahl gelang Streifen der Kasseler Polizei…

Der Spielplan der DEL2 Saison 2021-22 ist veröffentlicht

Spielplan der DEL2-Saison 2021/22 veröffentlicht – Erstes Derby Anfang Oktober Kassel, 26. Juli, 2021. Am…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: