POL-KS: Kassel / Lohfelden: Zwei Unfallfluchten: Ermittler suchen orangefarbenen Pritschen-LKW mit grauer Plane und dunkelblauen Kastenwagen

Kassel (ots) – Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei suchen nach Zeugen, die Hinweise auf zwei bislang unbekannte Verursacher von Verkehrsunfällen am letzten Donnerstag in Kassel und Lohfelden geben können.

Am Morgen hatte der Fahrer eines orangefarbenen Pritschenwagens mit grauer Plane an einer Kreuzung in Niederzwehren beim Abbiegen einen Jungen übersehen und mit seinem Fahrzeug dessen Tretroller überrollt.

Er fuhr anschließend weiter. Am Nachmittag fuhr ein dunkelblauer Kastenwagen beim rückwärts Ausparken auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in Lohfelden eine Fußgängerin an und flüchtete ebenfalls von der Unfallstelle.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Am Steuer des Wagens soll eine ältere Dame gesessen haben.

Zu dem Unfall in Niederzwehren war es gegen 7:45 Uhr an der Kreuzung Altenbaunaer Straße / Frankfurter Straße gekommen.

Der Fahrer des orangefarbenen Pritschen-LKW war bei Grün von der Altenbaunauer Straße nach rechts auf die Frankfurter Straße in Richtung A 49 abgebogen.

Zu dieser Zeit überquerte ein 11-jähriger Junge mit seinem Tretroller, dessen Fußgängerampel ebenfalls grün zeigte, die Frankfurter Straße in Richtung Stadtmitte.

Da der Fahrer des Pritschenwagens das Kind offenbar übersehen hatte, musste der Junge zur Seite springen, um nicht von dem Fahrzeug erfasst zu werden.

Der Pritschenwagen überrollte dann allerdings den auf der Straße liegenden Roller des Kindes, der dadurch zerstört wurde. Der Junge blieb körperlich unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Der Sachschaden am Tretroller beläuft sich auf 70,- Euro. Ob der Fahrer des Pritschenwagens den Unfall bemerkt hatte, ist derzeit noch unklar. Er war anschließend in Richtung Autobahn weitergefahren, ohne anzuhalten.

Die Fahrerin des blauen Kastenwagens, von dessen Kennzeichen Zeugen „KS“ abgelesen hatten, verursachte am Nachmittag, gegen 17:45 Uhr, den Unfall auf dem Parkplatz des Getränkemarktes an der Poststraße in Lohfelden. Wie das Unfallopfer, eine 24-Jährige aus Lohfelden, später bei der Anzeigenerstattung auf dem Polizeirevier Mitte gegenüber den Beamten angab, habe sie beim Einladen ihres Einkaufs ins Auto aus dem Augenwinkel plötzlich den rückwärts ausparkenden Pkw auf sie zukommen sehen. Sie habe noch laut geschrien, der dunkelblaue Kastenwagen sei jedoch weitergefahren und habe sie am Oberkörper erfasst, wodurch sie am Arm verletzt wurde.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise zu einem der beiden Fälle geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

Posts Grid

Huskies Auswärtsspiel in Weißwasser wird verlegt

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie…

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Man braucht Strategien um zu gewinnen

DREI ZIELE, DIE SIE SICH SETZEN MÜSSEN, UM IN EINEM ONLINE-CASINO ZU GEWINNEN   Die…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Falsche Bankmitarbeiter erbeuten Bargeld und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Kaufungen

(ots) Kaufungen (Landkreis Kassel): Eine hochbetagte Frau aus Kaufungen wurde am Mittwoch Opfer einer miesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: