Neuer Subaru Forester mit fünf von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest

image_pdfimage_print


Friedberg, 4. Dezember 2019 – Sternenregen für Subaru: Der neue Forester und der Subaru XV, die zum Jahreswechsel erstmals mit dem Mildhybrid-System e-Boxer auf die deutschen Straßen rollen, erhalten fünf von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest. Während die erneute Bestnote für das Crossover-SUV Subaru XV dessen uneingeschränkt hohes Sicherheitsniveau auch mit elektrischer Unterstützung bestätigt, stellt sich die fünfte Modellgeneration des Forester erstmals dem unabhängigen Test – und überzeugt auf ganzer Linie.  

Ob beim Schutz von Kindern, Erwachsenen und Fußgängern oder bei den Sicherheitssystemen: Der Forester glänzt in jedem Bereich. Beim Insassenschutz von Kindern erzielt der Geländegänger sogar die höchste Punktzahl in seiner Klasse. „Sowohl beim Frontalaufprall als auch beim seitlich versetzten Zusammenstoß war der Schutz aller kritischen Körperbereiche beider Dummys gut, der Forester erzielte in diesem Teil maximale Punkte“, heißt es im offiziellen Crashtest-Bericht der Prüforganisation Euro NCAP. Die Insassen profitieren von intelligenten Lösungen wie der einfachen und sicheren Montage passender Rückhaltesysteme sowie einem Beifahrerairbag, der automatisch deaktiviert wird, wenn neben dem Fahrer ein rückwärtsgewandter Kindersitz platziert wird. 

Verantwortlich für das hohe Sicherheitsniveau ist die Subaru Global Platform, auf der der Forester erstmals aufbaut. Die Fahrzeugarchitektur erhöht die Karosserie- und Fahrwerkssteifigkeit um 70 bis 100 Prozent, die Absorption der bei einem Unfall wirkenden Aufprallenergie verbessert sich um 40 Prozent gegenüber bisherigen Modellen. Komplettiert wird die Sicherheitsausstattung von einer soliden Karosseriestruktur und sieben Airbags, darunter ein Knieairbag für den Fahrer. 

Damit es bestenfalls erst gar nicht zu einem Unfall kommt, verfügt der Forester zudem über ein breites Arsenal an aktiven Sicherheitssystemen: Neben dem preisgekrönten Eyesight-System, das unter anderem einen aktiven Spurhalte- und einen Notbremsassistenten kombiniert, gehören ein Spurwechsel-, Totwinkel- und Querverkehrsassistent zum Serienumfang. Ein erweiterter Notbremsassistent reagiert auf Gefahren beim Rückwärtsfahren, während das neue, erstmals in einem Subaru verfügbare Fahrer-Erkennungssystem einen Müdigkeits- und Aufmerksamkeitswarner umfasst. Der Seitenbildmonitor macht Einparken zum Kinderspiel. 

Die fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest sind nicht die erste Auszeichnung für den Forester der fünften Generation: In Japan erhielt die Neuauflage beispielsweise den Grand Prix Award für die mit 96,5 von 100 möglichen Punkten (nach der neuen Bewertungsmethode 2018-2019) höchste Punktzahl aller Zeiten im JNCAP Crashtest, der vom japanischen Ministerium für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus (MLIT) und der National Agency for Automotive Safety and Victim‘s Aid (NASVA) organisiert wird. Bereits der Impreza und der Subaru XV, die ebenfalls auf der Subaru Global Platform aufbauen, erhielten den Grand Prix Award 2016-2017 bei JNCAP. 


Posts Grid

Man muss kein Corona-Gegner oder eine Querdenker sein um sowas zu missbilligen

Am heutigen Tag haben wieder einige Menschen (hier wurden bewusst die üblichen Stigmatisierungsformeln weggelassen), beschlossen…

Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

Kassel, 23. Juli, 2021. Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2…

450 Jahre Tierpark Sababurg – das besondere Jubiläum –

Der Tierpark Sababurg ist der älteste, bis heute in seinem ursprünglichen Areal erhaltene, Tiergarten Deutschlands….

Baerbock ist tiefer abgetaucht als das Land im Hochwasser

  „IHR – WIR – ZUSAMMEN!“, wurde fast schon zum inoffiziellen Motto der Hilfs- und…

Wo finden Fahrgäste Informationen zum ÖPNV?

Kassel, 23. Juli 2021. Unabhängig von etwaigen Versammlungsverboten kann es in Kassel am morgigen Samstag,…

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer…

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt Auch in Hessen nimmt die Zahl…

Die EM der Eigentore

Während sich die heimischen Vereine wie der KSV Kassel sich noch in der Sommerpause oder…

Erfolgreiche Bezahldienste auf dem deutschen Markt: Klarna macht PayPal Konkurrenz

Wir Deutschen brauchen für gewöhnlich ein bisschen länger, bis wir uns an neue Zahlungsmittel gewöhnen….

Hitzetelefon startet in die 11. Runde – Seniorenbeirat und Gesundheitsamt informieren über aktuelle Hitzewarnungen

Rechtzeitig zum Sommeranfang geht das 2010 gegründete „Hitzetelefon Sonnenschirm“ wieder an den Start. Das Hitzetelefon…

Polizei informiert über den Einsatz anlässlich mehrerer Versammlungen am 24. Juli in Kassel: Bürger- und Pressetelefone werden geschaltet

(ots) Kassel: Für kommenden Samstag, den 24. Juli 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere…

Museen in der Karlsaue und Insel Siebenbergen bleiben am Samstag geschlossen

Aufgrund der geplanten Versammlungen und Aufzüge in der Kasseler Innenstadt mit einer angegebenen Teilnehmerzahl von…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: