Neuaufstellung des Regionalplans

 

 

Planungsausschuss votiert für Neuaufstellung des Regionalplans Nordhessen – Arbeiten zur Aufstellung beginnen

 

Kassel (hm). Mit einem einstimmigen Votum beschlossen die Mitglieder des Haupt- und Planungsausschusses der Regionalversammlung Nordhessen für die Neuaufstellung des Regionalplans Nordhessen.

In der jüngsten Sitzung des Ausschusses wurde dieser Grundsatzbeschluss gefasst und die geplante Vorgehensweise diskutiert. Die Neuaufstellung ist eine Überarbeitung und Fortschreibung des seit 2010 bestehenden Regionalplans und wird mittels eines durch die Verwaltung erarbeiteten Arbeitsprogramms durchgeführt. Dieses Arbeitsprogramm sieht unter anderem eine Rückschau der Entwicklung der Region mittels Monitoring und Evaluierung der Ziele und Abweichungen des bisherigen Planes vor und wird darüber hinaus die veränderten Faktoren und Umstände in verschiedener Themenbereiche einfließen lassen. Grundzüge und Vorgaben des erst kürzlich vom Lande Hessen beschlossenen Landesentwicklungsplans werden in den neuen Regionalplan eingearbeitet werden.

 

Leitbilder bilden Arbeitsgrundlage

Leitbilder wie „Wettbewerbsfähigkeit stärken“, „Daseinsvorsorge sichern“, „Raumnutzung steuern und nachhaltig entwickeln“ sowie „Klimawandel und Energiewende gestalten“ setzen den Untersuchungs- und Fortschreibungsrahmen des neuen Regionalplanes für das Gebiet Nord- und Osthessens.

„Der neue Regionalplan muss alle acht Jahre neuaufgestellt werden und wir wollen mit diesem einerseits die Lebenswirklichkeit und Dynamik der Region darstellen und die zukünftige positive Entwicklung unserer Heimat fördern“, so Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke.

 

Er unterstrich, dass der bisherige Regionalplan die Entwicklung Nord- und Osthessens teils detailliert vorgezeichnet und Entwicklungen befördert hat. Jedoch seien auch Veränderungen etwa im Einkaufsverhalten oder bei der Nutzung der Infrastruktur zu verzeichnen und in den neuen Plan mit aufzunehmen.

Ein Schwerpunkt des neuen Regionalplans wird die Skalierung der Zukunft im Regierungsbezirk hinsichtlich der Auswirkungen des Demografischen Wandels, Infrastrukturprojekte und der Energienutzung einnehmen. Das Regierungspräsidium ist momentan mit der Aufnahme und Fortschreitung der Daten beauftragt und wird im Regionalplan die zu erwartenden regionalen Szenarien vorstellen.

Der Vorsitzende des Ausschusses, Bernd Heßler, bezeichnete diesen nun beginnenden Prozess als „spannend und als Blick in die Zukunft der Region“.

RP Kassel

Posts Grid

Neue Corona Mutation im Umlauf: TEUTONIKRON

    ________________________________________ (Glosse) Tja, man sollte nie in eine aktive Pandemie hineinimpfen heißt es…

Huskies Auswärtsspiel in Weißwasser wird verlegt

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie…

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Man braucht Strategien um zu gewinnen

DREI ZIELE, DIE SIE SICH SETZEN MÜSSEN, UM IN EINEM ONLINE-CASINO ZU GEWINNEN   Die…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: