Ne tolle Sache: Facebook testet Suizidprävention mit KI

Wenn das Leben nicht im Gefällt-mir-Modus läuft, können Freunde der letzte Halt vor dem Absturz in die Verzweiflung sein. Facebook untersucht derzeit, ob künstliche Intelligenz nicht hellhöriger ist als menschliche Follower.

Facebook arbeitet bereits seit mehreren Jahren an einem System aus verschiedenen Tools zum Umgang mit selbstmordgefährdeten Personen. Nun will der Social-Media-Dienst laut einer Pressemitteilung seine Vorsorgemaßnahmen um eine spezielle KI ergänzen.

Dabei soll eine Mustererkennung Postings finden, die auf ein mögliches Suizidvorhaben hinweisen, und sie an geschulte Mitarbeiter weitergeben.

Diese sollen die Nachrichten prüfen und für den Fall, dass tatsächlich eine Selbstmordabsicht erkennbar ist, Kontakt zum jeweiligen Benutzer aufnehmen.

Anbieten können sie den Betroffenen erste praktische Hilfen wie den Kontakt zu einem Freund oder einem Präventionsdienst. Facebook hat für solche Situationen sogar vorformulierte Gesprächshilfen, die den Einstieg erleichtern sollen.

Bislang setzt Facebook bei der Erkennung von suizidgefährdeten Benutzern ausschließlich auf die Auswertungen von Menschen, die wiederum in erster Linie von anderen Mitgliedern des Dienstes auf gefährdete Personen hingewiesen wurden.

Das Überdosis-Posting von Sinead O’Connor 2015 etwa hatte weltweit Beachtung gefunden und deutlich gemacht, welche Rolle soziale Netzwerke in Krisensituationen spielen können.

Spätestens seit dem Fall Simone Back ist aber auch klar, dass solche Postings gehört werden müssen. Die neue KI-gestützte Facebook-Auswertung ist momentan noch im Teststadium und auf die USA begrenzt.

Quelle: Facebook / Cebit

Anmerkung der Redaktion:

Wir finden, dass das mal ne richtig tolle Sache ist.  Ständig hört man von diesen Fällen. Gut ist daran auch, dass sich ein Unternehmen nicht nur aufs Geld verdienen beschränkt, sondern sich seiner Verantwortung bewußt ist und –stellt–.

Dafür gibts von uns den Daumen hoch. 

 

Posts Grid

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

(ots)Kassel-Mitte: Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der…

Minister Özdemir vor Herkulesaufgabe

  Am Freitag hat Bundesminister Cem Özdemir im Bundestag die Schwerpunkte seiner agrar- und forstpolitischen…

Suizidale Körper im antiken Griechenland

Praxis, Prinzipien und Probleme im Umgang mit Leichnamen von Suizidenten Vortrag und Gespräch mit Isabelle…

Deutschlands Kommunen altern – drei Städte in Hessen trotzen dem Trend

  Deutschlands Kommunen werden älter – doch drei Städte in Hessen trotzen dem Trend. Die…

Wechselmodell: Eltern müssen kooperieren können

Dresden/Berlin (DAV). Ein paritätisches Wechselmodell dient nur dann dem Kindeswohl, wenn Vater und Mutter gut…

Wer nicht hilft, macht sich strafbar aber viele potenzielle Retter haben in Notsituationen Angst, etwas falsch zu machen

  Anderen in Notsituationen zu helfen und damit womöglich Leben zu retten ist eigentlich gar nicht so…

MT testet gegen Großwallstadt und Leipzig vor Zuschauern

Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure  von Handball-Bundesligist MT Melsungen…

Förderbescheid für den DigitalPakt Schule für den Wetteraukreis

  Europaministerin Lucia Puttrich hat heute einen Förderbescheid von knapp 1,5 Millionen Euro an den…

Universität Kassel: berufsbegleitend zur/zum Personal-Ökonom:in

(ots) Die Aussicht auf Erfüllung durch den Beruf, eine Verbesserung der Karrierechancen und die Weiterentwicklung…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Nordhessen

(ots)In Stadt und Landkreis Kassel sowie den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder konnten ab dem…

Hündin Fatima entlaufen – Bereich Wilhelmshöhe

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: