Nachhaltig leben dank intelligenter Technik: Diese smarten Gadgets sind besonders energieschonend

Foto von Alena Koval von Pexels

image_pdfimage_print

Werbung


Smarte Gadgets erleichtern den Alltag ungemein und nehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Die intelligente Technik bietet Nutzern nicht nur ein Maximum an Komfort, sondern sie schont auch die Ressourcen.

Wir stellen in unserem heutigen Artikel nachhaltige Gadgets vor und verraten, warum die smarten Geräte Umwelt und Portemonnaie schonen.

Weiterführende Informationen hält das Magazin Home&Smart für Sie bereit.

 

Smarte Bewässerungssysteme für eine optimale Wasserversorgung

Wer die sonnigen Tage vorzugsweise in seinem Garten verbringen möchte, der muss sich natürlich der Pflege seiner Grünanlagen widmen. Insbesondere die Bewässerung erweist sich als sehr zeitaufwendig, da jedes Gewächs einen individuellen Wasserbedarf aufweist. Auch der optimale Zeitpunkt des Gießens kann je nach Pflanze variieren.

Mit einem smarten Bewässerungssystem lassen sich die grünen Mitbewohner vollautomatisiert mit Wasser versorgen. Durch das Anlegen umfassender Bewässerungspläne wird sichergestellt, dass der individuelle Feuchtigkeitsbedarf aller Pflanzen berücksichtigt und kein Wasser verschwendet wird. Smarte Bewässerungssysteme lassen sich zudem auch mit dem Sprachassistenten steuern, sodass Hobbygärtner einen höchstmöglichen Komfort genießen.

Moderne Systeme verfügen über intelligente Sensoren, die mitunter die Bodenfeuchtigkeit sowie die Stärke der Sonneneinstrahlung bestimmen können und sogar die aktuellen Witterungsbedingungen einkalkulieren. Sie lassen sich flexibel in das heimische Netzwerk einbinden und ermöglichen die Einrichtung verschiedener Bewässerungszonen. Da sich die smarten Systeme bequem per App bedienen lassen, wird auch bei längeren Abwesenheiten eine optimale Bewässerung sichergestellt.

 

Smarte Wi-Fi-Steckdosen identifizieren potenzielle Stromfresser

Smarte Steckdosen sind wahrhaftige Allrounder und schlagen mit überschaubaren Anschaffungskosten zu Buche. Die Wi-Fi-Steckdosen werden auf die bereits bestehenden Steckdosen gesetzt und ermöglichen nun eine intelligente Verwaltung aller im WLAN-Netzwerk eingebundenen Geräte. Die meisten Wi-Fi-Steckdosen werden mit einer passenden Begleit-App gesteuert. So lässt sich die Stromversorgung für die einzelnen Haushaltsgeräte schnell und einfach mit dem Smartphone abstimmen.

Weiterhin können über die App komplette Zeitfenster für die Stromzufuhr der Geräte hinterlegt sowie verschiedene Szenarien festgelegt werden. Natürlich lässt sich die App auch als mobile Schaltzentrale nutzen, sodass Lampen und andere Leuchtmittel von unterwegs aus aktiviert werden können. Dies zahlt sich vor allem dann aus, wenn fremde Personen von dem eigenen Grundstück ferngehalten werden sollen. Wer zudem in hektischen Momenten nicht immer alle Geräte ausschaltet, der kann die Stromzufuhr ebenfalls außerhalb der Wohnung zuverlässig unterbrechen.

Außerdem lässt sich der Energieverbrauch der einzelnen Haushaltsgeräte mühelos über die App einsehen. Somit können potenzielle Stromfresser sofort identifiziert und durch energieeffiziente Geräte ausgetauscht werden. Insgesamt schonen Wi-Fi-Steckdosen sowohl die Umwelt als auch das eigene Budget und sollten daher in keinem Haushalt mehr fehlen.

 

Solar-Ladegeräte ermöglichen eine mobile Stromversorgung

Während der warmen Jahreszeit zieht es viele Outdoor-Begeisterte hinaus in die freie Natur. Da vor allem das Smartphone bei längeren Wanderungen sowie auch beim Camping unverzichtbar ist, sollte eine mobile Stromversorgung sichergestellt werden. Ein Solar-Ladegerät bündelt das Sonnenlicht und wandelt es in Energie um. Das Smartphone lässt sich mühelos mithilfe eines USB-Kabels an das Solar-Ladegerät anschließen, sodass die Sonne als mobile Steckdose fungiert. Je größer der Solarkollektor des Ladegerätes ausfällt, desto höher ist die Energiezufuhr.

Wer das Solar-Ladegerät vorzugsweise beim Camping nutzen möchte, sollte ein spritzwassergeschütztes Modell wählen. Übrigens leisten Solar-Ladegeräte keinesfalls nur beim Campen sehr treue Dienste. Dieses nachhaltige Gadget ist für alle Personen ideal, die sich erneuerbare Energien auch im Alltag zunutze machen möchten. Hochwertige Solar-Ladegeräte werden bereits ab rund zwanzig Euro angeboten.

 

Smarte Technik zahlt sich nicht nur für die Umwelt aus

Energieeffiziente Gadgets kommen nicht nur dem eigenen Budget zugute, sondern spielen auch im Zuge der Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Smarte Technik muss keinesfalls kostenintensiv ausfallen. Die Anschaffung lohnt sich einmal mehr. Außerdem werden intelligente Geräte für jeden Lebensbereich angeboten, sodass jeder Nutzer das passende Gadget finden sollte.


Werbung

Posts Grid

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Wohnwagen für Anwohner oft ein Ärgernis

  (ots) Während der Corona-Pandemie hat Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnanhänger stark an Beliebtheit gewonnen….

Sonderimpftermine mit AstraZeneca im Impfzentrum Eschwege vom 28.06. bis 02.07.21

In der Zeit vom 28.06. bis 02.07.21 bietet das Impfzentrum Eschwege für Bürger des Werra-Meissner-Kreises…

Sport als Ausgleich zum Baby-Alltag: So klappt’s

  (ots) Zeit für sich selbst haben: Das ist für viele Mütter etwas ganz Besonderes. Schließlich…

Trotz COVID-19-Krise sorgen sich junge Menschen in Deutschland am meisten um Umwelt und Klima

  Die COVID-19-Pandemie hat die Sicht junger Menschen in Deutschland auf die wirtschaftliche Zukunft eingetrübt….

Waldbrandgefahr wegen Hitzewelle sehr hoch

  Das Umweltministerium warnt angesichts des anhaltend heißen Wetters vor einer hohen Waldbrandgefahr und bittet…

MT Melsungen und Glinicke verlängern Premiumpartnerschaft

Wenn ein Unternehmen seinen Sponsoringvertrag mit einem Profisportclub verlängert, deutet dies daraufhin, dass beide Seiten…

Autofahrer fährt Neunjährigen auf Tretroller an und flüchtet: Kind leicht verletzt

Polizei bittet um Hinweise Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagmorgen in…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: