Nach Terrorwarnung am Kölner Dom: Mehrere Festnahmen in Wesel

Estimated read time 1 min read

Spezialeinheiten haben nach den Hinweisen auf mögliche Anschlagspläne auf den Kölner Dom eine Wohnung im niederrheinischen Wesel durchsucht und fünf Männer vorläufig festgenommen.

 

Einer der Männer, ein 30-jähriger Tadschike, sei bis zum 7. Januar in Gewahrsam genommen worden, teilte die Polizei in Köln mit.

 

Gegen ihn lägen staatsschutzrelevante Erkenntnisse vor. Die übrigen vier seien wieder freigelassen worden.

 

Zu den Hintergründen der Ingewahrsamnahme werde die Polizei wegen aktuell laufender Ermittlungen bis auf Weiteres keine Auskünfte erteilen.

Der Innenminister des Landes NRW Herbert Reul sagte dazu, dass die Menschen friedlich ihr Silvester feiern können.

 

 

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare