Museen und mehr auf einen Blick

image_pdfimage_print

Neue Faltkarte bietet Tipps, Anregungen und Wissenswertes zu 70 Kulturorten in Stadt und Landkreis Kassel

Region Kassel. Stadt und Landkreis Kassel verfügen über ein großes kulturelles Erbe und ein breit gefächertes Angebot von Kulturorten, in denen dieses bewahrt und auch ausgestellt wird. Darunter große Museen von Weltruf, aber auch viele kleine Museen zu Spezialthemen sowie Heimatstuben und Eco-Pfade, deren Existenz vor allem bürgerlichem und kommunalem Engagement zu verdanken ist.

Eine gemeinsam von Stadt und Landkreis Kassel neu herausgegebene Entdeckerkarte listet nun insgesamt 70 dieser Kulturorte auf und gibt damit einen umfassenden Überblick. Von Bad Karlshafen im Norden bis Baunatal im Süden und von Wolfhagen im Westen bis Kaufungen im Osten. Neben einer klassischen Landkarte umfasst die Entdeckerkarte eine umfangreiche Legende mit Bildern und allen wichtigen Informationen zu den aufgeführten Kulturorten. Dabei wird eine kurze Vorstellung der jeweiligen Ausstellungsinhalte ergänzt durch die Adresse mit Kontaktdaten, Öffnungszeiten sowie Hinweisen auf die jeweiligen Internetauftritte mit weiterführenden Informationen. Für alle, die nicht mit dem Auto fahren wollen, führt ein QR-Code direkt zum ÖPNV-Angebot des NVV oder zum Radroutenplaner.

Die Karte ist eine aktualisierte und erweiterte Fortschreibung der 2013 anlässlich des Hessentags in Kassel herausgegebenen „Museumskarte“. Sie wird zunächst in Papierform in einer Auflage von 5.000 Exemplaren veröffentlicht und ist kostenlos in Rathäusern und Tourismusinformationen erhältlich. Ende des Jahres soll sie aber auch – mit zusätzlichen interaktiven Funktionen – im Internet und auf den Seiten des Landkreises und der Stadt Kassel abrufbar sein.

„Es ist eine Entdeckerkarte für alle, die neugierig auf unser kulturelles Erbe sind und kleinere oder größere Ausflüge in unserer Region planen“, erklärt Wilburg Kleff vom Landkreis Kassel, die die Neuauflage der Entdeckerkarte begleitet hat. Das können Touristen sein, aber auch Interessierte aus der Region. Ziel sei es, den Bekanntheitsgrad der Museen und Kulturorte und auch das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für das vielfältige kulturelle Erbe der Region zu steigern. „Damit würdigen wir auch die ehrenamtlichen Initiativen, ohne die viele der Kulturorte nicht existieren können“, so Kleff. Das Motto lautet: „Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft.“

LANDKREIS KASSEL


Posts Grid

Wie man eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibt

Wie sonst können Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber bei einem Vorstellungsgespräch von Ihrer Eignung für eine…

Kieferorthopädie in Offenbach

Kieferorthopäden sind Zahnärzte mit einer Zusatzausbildung. Sie haben sich auf Kieferorthopädie spezialisiert, indem sie nach…

Mittelmeer in Flammen

  Sommerliche Waldbrände im Mittelmeerraum sind seit der Antike bekannt. Doch in Zeiten der Klimakrise…

Was unterscheidet IOTA von anderen Kryptowährungen?

Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Wirkte Bitcoin noch vor wenigen Jahren geradezu futuristisch, so ist…

Nach Corona: Kosten für die Behandlung psychischer Krankheiten absetzen

  Die Inzidenzwerte sind viele Wochen lang gesunken, seither befassen sich etliche Medien mit den…

Wahlkampf im Hochwasser: Laschet in der Falle

  Im Hochwassergebiet bekommt Laschet zunehmend nasse Füsse. Wird sogar beschimpft. Die Wut schlägt ihm…

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

  Eine neue vom NABU beauftragte Literaturstudie zeigt, dass mindestens zehn, besser 20 Meter breite,…

Systemrelevanten Dienstleistern auf der Spur

Vom 6. bis 15. August werden beim Insektensommer wieder Sechsbeiner gezählt   Wetzlar – Schwarzgelb,…

Bei Schäden an Windschutzscheiben schnell handeln

  Wer feststellt, dass die Windschutzscheibe des eigenen Fahrzeugs beschädigt ist, sollte schnell handeln. Schließlich…

Stress vor der Abreise? So starten Sie gesund in den Urlaub

(ots)Viele kennen das: Der Aktenberg muss noch vorm Urlaub verschwinden, das unfertige Projekt soll nicht…

Neue Termine für die Liebe: Kalender für Eheschließungen 2022 online

Auch 2022 werden neben dem Trausaal im Rathaus wieder an acht weiteren Orten in Kassel…

Heimreiseverkehr ab jetzt stärker

Gelassenheit und gute Planung besonders wichtig / Stauprognose für 6. bis 8. August Blechlawinen, soweit…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: