MT Melsungen will kurzfristig Abwehrzentrum stärken

 

Handball-Bundesligist MT Melsungen nimmt einen weiteren Spieler unter Vertrag, um kurzfristig sein Abwehrzentrum personell und qualitativ zu verstärken. Vom Liga-Konkurrenten HBW Balingen-Weilstetten wechselt mit sofortiger Wirkung Gleb Kalarasch zu den Nordhessen. Der 30-jährige Kreisläufer und Deckungsspezialist erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison.       

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Finn Lemke steht der MT Melsungen derzeit mit Arnar Freyr Arnarsson praktisch nur ein etatmäßiger Spieler für die zentrale Deckungsposition zur Verfügung. Genau dort soll der 2,05 Meter große Gleb Kalarasch im Wechsel mit dem Isländer für mehr Stabilität sorgen. Und darüber hinaus auch Elvar Örn Jonsson entlasten, der neben seiner Defensivaufgabe noch stärker im Angriff gefordert ist.

Gleb Kalarasch war erst im September vom HBW Balingen Weilstetten als Ersatz für den verletzten Kreisläufer Kristian Bećiri geholt worden. Da Bećiri inzwischen wieder fit ist, konnte Balingen nun kurzfristig Kalarasch freigeben.

“Wir danken dem HBW für die unbürokratische Abwicklung der Formalitäten und freuen uns, so schnell einen solch erfahrenen Spieler bekommen zu haben. Wir versprechen uns von Gleb Kalarasch zusätzliche Impulse für die Abwehr. Unsere Gegentorquote zeigt, wo wir auch schon kurzfristig besser werden müssen”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.

Der Neuzugang hat bei den Nordhessen einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten und soll bereits am Sonntag in Hamburg sein Debüt im MT-Dress geben. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass er sich schnell eingewöhnen wird und der Mannschaft kurzfristig weiterhelfen kann. Gleb Kalarasch hat bereits unter MT-Trainer Roberto Garćia Parrondo bei Vardar Skopje gespielt. Mit den Nordmazedoniern gewannen beide in 2019 die Champions League.

 

OV von MT Melsungen

Posts Grid

Kassel-Nord-Holland: Aktivisten blockieren Hauptverkehrsknotenpunkt

(ots) Am gestrigen Tag gegen 17:30 Uhr kam es im Kasseler Stadtteil Nord-Holland zu einer…

Serie von Brandstiftungen an Holzpoltern in Wäldern: Polizei bittet um Hinweise aus Bevölkerung

(ots) Eine Serie von mittlerweile etwa 50 Brandstiftungen ereignete sich in den letzten Monaten, beginnend…

Eltern: Gartenpools gut sichtbar aufstellen

Gartenpools müssen so aufgestellt sein, dass Eltern von Kleinkindern ihn stets gut im Blick haben….

Den marodierenden NAZI-Banden der Ukraine ist nichts mehr heilig

Dem Priester in der Region Lviv wurde das Gesicht mit Grün übergossen Vater Vladimir, Priester…

Die Gartenrowdys: Fingerhut

  Moin moin, meine Freunde der Gartenkunst wir gehen mal wieder ins Beet. Heute hab…

9-Euro-Ticket ab 23. Mai im NVV-Gebiet erhältlich

Das 9-Euro-Ticket kommt – dem hat heute auch der Bundesrat zugestimmt. Im Nordhessischen VerkehrsVerbund wird…

ADAC will weiter wachsen – Fahrrad-Pannenhilfe ab Juni

ADAC Hauptversammlung beschließt Ausweitung der Leistungen auf die Bereiche Gesundheit und Heim Positives Jahresergebnis  …

Über 90 Prozent der 128 Plankrankenhäuser in Hessen bereits gigabitfähig angeschlossen

  Digitalministerin Kristina Sinemus: „Wichtiges Etappenziel unserer Gigabitstrategie nahezu erreicht. Mit der gigabitfähigen Anbindung der…

Die tapferen Verteidiger des ASOW-WERKES

Vorab eine Bitte: Nicht dass sie voreilige Schlüsse ziehen. Natürlich sind das im heutigen europäischen…

Wer gern wandert ist ein Neonazi! sagt die ZEIT

Ganz klar – wer sich zur Zuwanderung irgendwie negativ äußert ist ein Nazi. Auch ziemlich…

Viel hilft viel: So schützen Eltern ihr Kind vor Sonnenbrand

(ots)Direkte Sonneneinstrahlung sollten Eltern für ihr Baby im ersten Lebensjahr vermeiden. Ebenso verträgt es in…

„Die Welt hat bisher vollkommen versagt“

  Vor 30 Jahren brachte die internationale Staatengemeinschaft in Nairobi die Konvention zum Erhalt der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: