MT Melsungen gelingt Transfercoup

25. Januar 2020, Stockholm (Schweden). Die deutsche Handball-Nationalmannschaft (Deutschland, GER, weifl) trifft Spiel um Platz 5/6 der EHF EURO 2020 auf Portugal (POR, rot). Andre Gomes am Ball.

image_pdfimage_print

Die MT Melsungen kann nach der kürzlich bekanntgebenen Verpflichtung des Isländers Elvar Örn Jónsson (23) einen weiteren Rückraumspieler als Neuzugang vermelden. Mit dem Portugiesen André Gomes haben die Nordhessen nach Meinung von Experten eines der größten Talente im Handball gewinnen können. Gomes ist 22 Jahre alt und gehört in seinem derzeitigen Verein, dem portugiesischen Topclub FC Porto, und auch in der Nationalmannschaft jeweils zu den Schlüsselspielern. Namhafte Bundesligisten waren an ihm interessiert. Bei der MT erhält er einen Dreijahresvertrag.

25. Januar 2020, Stockholm (Schweden). Die deutsche Handball-Nationalmannschaft (Deutschland, GER, weifl) trifft Spiel um Platz 5/6 der EHF EURO 2020 auf Portugal (POR, rot).
Andre Gomes am Ball.

Dass Berater ihren Schützlingen mitunter Superlative handballerischen Könnens anheften, um sie bei den Clubs als attraktive Verstärkung ins Gespräch zu bringen, ist im Profisport gewiss nichts Neues. Auch im Fall von André Gomes setzt der Vermittler weit oben an und bezeichnet dessen Verpflichtung durch die MT Melsungen schon jetzt als einen “Königstransfer” in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

Von den Medien wurden in den letzten Monaten namhafte deutsche Bundesligisten genannt, die jeweils großes Interesse an André Gomes hatten. Klar, dass sich die MT Melsungen angesichts des gelungenen Coups sehr glücklich schätzt. Champions League TV-Hoster DAZN bezeichnete den Portugiesen jüngst gar als “Rising Star” im Welthandball. 

Gomes zog schon als 18-jähriger die Aufmerksamkeit auf sich. Seit seinem Wechsel zum Topclub Porto hat seine Entwicklung einen rasanten Verlauf genommen. Der Instinkthandballer avancierte nach Meinung der Fachleute inzwischen zu einem der Schlüsselspieler, nicht nur seines Vereins, sondern auch der portugiesischen Nationalmannschaft. Neben seinen Qualitäten als explosiver Sprungwurfschütze mit variantenreichem Repertoire überzeugt er vor allem als Teamplayer mit hervorragendem Auge für den Nebenmann. Dabei bringt der Rechtshänder seine Fähigkeiten sowohl im linken als auch im mittleren Rückraum zur Geltung.

“Wir wollen uns im Rückraum breiter aufstellen und für verschiedene Besetzungen jeweils qualitativ hochwertige  Optionen zur Verfügung haben. Mit der bereits bekanntgeben Verpflichtung von Elvar Örn Jónsson von Skjern und André Gomes vom FC Porto als weiteren Neuzugang kommen wir diesem Ziel sehr nahe. Diese beiden Spieler stehen für die junge, sehr talentierte und erfolgshungrige Generation. Sie verfügen auch schon mit Anfang 20 über einen beachtlichen internationalen Background. Wir sind davon überzeugt, dass diese Personalentscheidungen, in die unser Trainer Gudmundur Gudmundsson intensiv eingebunden war, wegweisend für die unmittelbare Zukunft unseres Teams sind”, sagt MT-Vorstand Axel Geerken.

Während der Vertrag mit Elvar Örn Jónsson ab der kommenden Saison zunächst über zwei Jahre läuft, hat sich André Gomes für drei Jahre, bis zum Juni 2024 an die MT gebunden.

“Ich betreibe diesen Sport mit Demut, bin bereit, hart zu arbeiten und will auf dem Spielfeld Spaß haben”, sagte der 22-jährige kürzlich in einem Interview.  Erstaunlich für sein junges Alter ist seine bereits stattliche Liste von Teilnahmen an internationalen Wettbewerben. Von Junioren-Europa- und Weltmeisterschaften bis zur diesjährigen WM, von den verschiedenen Europapokalwettbewerben bis hin zur Champions League sind alle Kategorien vertreten.

“Meine Entwicklung hat mit viel Arbeit zu tun. Dies habe ich nicht allein geschafft , sondern mit meinen Teamkollegen und meinen Trainern”, weiß André Gomes, wem er zu Dank verpflichtet ist.

Mit Ablauf dieser Saison endet sein vier Jahre währendes Engagement beim FC Porto. Dabei hat er die Chance, sich mit einem oder gar zwei Titeln zu verabschieden. In der Meisterschaft liegt der Traditionsclub als Tabellenzweiter aussichtsreich im Rennen, ebenso im nationalen Pokalwettbewerb, in dem Porto im Viertelfinale steht.

Mehr als dramatisch ging es hingegen in der Champions League zu. Im Achtelfinale hatten die Portugiesen auf eigenem Terrain das Hinspiel gegen den dänischen Vertreter Aalborg mit 32:29 gewonnen. Am Mittwoch kam es in Aalborg zum Rückspiel und das ging erneut mit drei Toren Differenz aus. Diesmal allerdings für die Dänen. Und weil die auswärts mehr Tore als Porto erzielt hatten, war für André Gomes, der selber in dieser Nervenschlacht drei Treffer markierte, der Auftritt in der Königsklasse damit beendet.

Seinen Ehrgeiz wird dieses Erlebnis eher noch mehr befeuern. Dafür sorgt schon sein brasilianisches Temperament, das er von seinem Vater Jorge Gomes mitbekom- men hat. Der inzwischen 66-jährige ehemalige Fußballprofi spielte in seiner Heimat für den Erstligisten Vasco da Gama. 1973 ging er nach Portugal und setzte dort seine Karriere weitere 16 Jahre lang fort, unter anderem bei den Topclubs Benfica Lissabon und Braga. Auf Sohn André ist er mächtig stolz, auch wenn der nicht das Fußballspielen für sich auserkoren hat.

Der junge Handballprofi wiederum fand trotz Champions League Stress in Aalborg noch Zeit, um ein kurzes Grußvideo an seinen künftigen Verein zu senden. “Hallo Deutschland”, ich bin glücklich, diesen Sommer nach Melsungen zu kommen und dann in der Bundesliga zu spielen. Wir sehen uns bald!”

Bis dahin gilt bei der MT Melsungen: Volle Konzentration auf die laufende Saison! Wie gut ihr das gelingt, kann sie schon heute Abend gegen den TuSEM Essen zeigen. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist um 19:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr startet das Warm Up “Kurz vor Anpfiff live” – zu sehen auf den MT-Kanälen von Facebook und YouTube – mit Interviewgästen und natürlich dem Videogruß von André Gomes. 

André Gomes – Kurzsteckbrief

  • Geburtsdatum: 27.07 1998
  • Geburtsort: Braga, 60 km nördlich von Porto, Portugal
  • Größe / Gew.: 193 cm / 96 kg
  • Wurfhand: rechts
  • Positionen: Rückraum Mitte, Rückraum links
  • Bisherige Clubs: ABC Braga (bis 2016/17), FC Porto Sofarma (ab 2017/18)
  • National: Portugiesischer Meister und Pokalsieger 2019
  • International: EHF-Cup 2015, 2016, 2017, 2018, Champions League 2016/17, 2019/20 (Bester Nachwuchsspieler der CL), 2020/21; M20-EM 2016, U21-WM 2017, EM 2020 (Platz 6), WM 2021 (Platz 10)
  • LS / LS-Tore:    25 / 52, Portugal

 


Posts Grid

Vellmar (Landkreis Kassel) Folgemeldung Vermisster 78-jähriger Mann aus Vellmar.

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Corey Trivino geht ins vierte Huskies-Jahr

Kassel, 11. Juni, 2021. Die erste Vertragsverlängerung ist fix: Corey Trivino hat seinen Vertrag mit…

Stromerzeugung im 1. Quartal 2021: Wieder mehr Strom aus konventionellen Energieträgern

WIESBADEN – Im 1. Quartal 2021 wurden in Deutschland 138,2 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und…

Mangel an Grafikchips: Preise für Grafikkarten auf Rekordhoch

Werbung PC-Gaming war schon immer ein teures Hobby. Aktuell haben es die Gamer jedoch so…

Steiniger Weg für mehr Insektenschutz

  Nach erneuter Verzögerung hat in seiner heutigen Sitzung der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages eine…

Wohnhausbrand in Oberzwehren

Um 07:19 Uhr am Freitagmorgen wurde der Löschzug der Feuer- und Rettungswache 2 zu einem…

Hamburg Beer Week vom 25. bis 29. August: Tausendjährige Bierkultur wird wiederbelebt

  Langsam lockert sich die Umklammerung der Corona Pandemie und man darf wieder ein bisschen…

Rauchstopp: Erfolgreich die Sucht beenden

  Rauchen aufhören ist so gesund wie schwierig. Wie aber von der Sucht wegkommen? Generell gilt:…

Die Giffey-Heuchler müssen weg – die SPD verdient etwas Besseres!

Unsere arme Franziska Giffey (SPD) hat nun endgültig ihren Doktor-Titel abgeben müssen. Die nochmalige und…

Marders Lieblingsspeise: Kabel und Schläuche

  Jetzt wird zugebissen: Die Marder sind wieder unterwegs. Die kleinen Raubtiere lieben den engen…

Offensichtlicher Fehler beim Abbiegen

Die Feuerwehr Kassel wurde am gestrigen Nachmittag um 14:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung…

78jähriger aus Vellmar Frommershausen wird vermisst

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: