„Moby Dick oder Der Wal“ am Samstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

image_pdfimage_print

Moby Dick oder Der Wal

nach dem Roman von Herman Melville

 Samstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

weitere Vorstellung: Sonntag, 14. Juni, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

Im Rahmen des Ersatz-Spielplans zeigt das Staatstheater Kassel bis zum Ende der Spielzeit noch insgesamt zwei Mal das Ein-Personen-Stück „Moby Dick oder Der Wal“ nach dem Roman von Herman Melville in der Inszenierung von Marco Štorman. Am Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14. Juni findet je eine Vorstellung um 19.30 Uhr im Schauspielhaus statt.

„Nennt mich Ismael“, so beginnt der Erzähler seine Geschichte von einer Reise, die nicht nur vom Festland aufs Meer führt, von der Zivilisation in die Wildnis der Ozeane, vom Bekannten ins Unbekannte. Was im Folgenden auf knapp 1000 Seiten verhandelt und erzählt wird, ist vielmehr eine Reise ins Innere des Menschseins, die zwischen dramatischen Erzählpassagen und nüchternen Aufzählungen, zwischen inneren Monologen und motivgeschichtlichen Überlegungen, zwischen Wissenschaftsprosa und Bibelkunde in überbordender Vielstimmigkeit große Themen aufscheinen lässt. Ismael berichtet von Kapitän Ahab, der, von einem weißen Pottwal verstümmelt, sein Leben leidenschaftlich darauf ausrichtet, Rache zu nehmen und das Untier auszurotten.

„Moby-Dick“, ursprünglich kein großer Erfolg, wird heute als Jahrhundertroman gelesen, als Zeugnis der kulturellen Selbstbeobachtung einer Moderne, die Fragen aufwirft nach Identität, Erlösung, Beheimatung, wirtschaftlicher Ausbeutung und menschlicher Hybris.

Marco Štorman inszenierte den Klassiker als Stück für einen Schauspieler: Jürgen Wink, der seit 2004/05 Ensemblemitglied des Staatstheaters Kassel ist und hier bereits in etlichen großen Rollen zu erleben war, hat in dem Stück nach Meinung der Presse »[…] mit seiner eindringlichen Stimme und seiner einnehmenden Präsenz eine Paraderolle gefunden […]« (HNA, 18.09.2019).

Es sind noch Karten an der Theaterkasse im Opernfoyer erhältlich, Tel. 0561.1094-222 (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr), ein Online-Verkauf ist aus technischen Gründen weiterhin nicht möglich.

 
STAATSTHEATER KASSEL


Posts Grid

MT gegen Berlin – Trotz großem Kampf keine Punkte zum Heimabschluss

Die MT Melsungen hat ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die Füchse Berlin mit 32:35…

Sofort heißt jetzt!

  Das als Sofortprogramm angekündigte Maßnahmenpaket der Bundesregierung vertagt laut WWF die wichtigen Entscheidungen im…

Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus, Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots) Im Landkreis Waldeck-Frankenberg verzeichnete die Polizei in letzter Zeit erneut einige Anrufe von angeblichen…

Strompreise für Neukunden sind im ersten Halbjahr 2021 um 12,8 Prozent gestiegen

  Verbraucher, die aktuell einen neuen Stromvertrag abschließen, zahlen 12,8 Prozent mehr als noch im…

(6 Wege) MacBook Pro/Air/iMac bleibt beim Apple-Logo hängen

Wenn Sie Ihr MacBook Pro/Air/iMac starten, beginnt das Gerät damit, die Hardware-Verbindungen zu prüfen und…

Ammoniak, ein Schiffstreibstoff mit Potenzial – und Risiken

  Seit einiger Zeit wird grüner Ammoniak neben grünem Wasserstoff und Methanol als emissionsfreier Treibstoff…

BADS aktiv im „Pakt für Verkehrssicherheit“

Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr bringt langjährige Kompetenz ein Hamburg (nr). Der BADS…

Tattoos ohne Reue: Das müssen Sie beachten

  (ots) Rot ist eine kapriziöse Farbe bei Tattoos: Die Farbe verursacht beim Stechen mehr Schmerzen,…

Noch freie Plätze für den internationalen Jugendaustausch in den Sommerferien

Auch im zweiten Corona-geprägten Sommer bietet das Kommunale Jugendbildungswerk der Stadt Kassel eine internationale Jugendbegegnung…

Wie blöd sind wir eigentlich?

Es gab einmal eine Epoche, die nannte sich „Aufklärung“. Voltaire, Kant, Rousseau und andere beschäftigten…

E-Scooter ohne Betriebserlaubnis mit gestohlener Versicherungsplakette versehen: Hinweise der Polizei

(ots) Kassel-Bettenhausen: Beamte der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Nordhessen kontrollierten am vorletzten Wochenende eine E-Scooter-Fahrer…

Edertal-Hemfurth – Parkender Transporter beschossen, Polizei sucht Zeugen

(ots) Aus einem fahrenden Auto heraus beschossen am Montagabend Unbekannte einen geparkten Transporter am Edersee….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: