Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Tierpark Sababurg am 02. + 03. Dezember!

Estimated read time 3 min read

Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Zeitreise am ersten Dezemberwochenende, wenn der Tierpark Sababurg zum Schauplatz eines bezaubernden weihnachtlich-mittelalterlichen Festes mit alten Zünften, Rittersleuten und Marketenderinnen wird.
Samstag 10:00 bis 20:00 Uhr & Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Handwerkskunst, Gaumenschmaus und Musik

Über 40 Marktstände bieten feinste Schmiedekunst, Töpferei, Holzarbeiten und Keramik an, die nicht nur zum Bewundern, sondern auch zum Kauf einladen. Freuen Sie sich auf köstliche Speisen und erlesenen Getränke, welche die kulinarische Seite des Mittelalters zum Leben erwecken.

Kinder werden sich an zahlreichen Vorführungen und Aktivitäten erfreuen können, darunter mittelalterliche Spiele oder Basteleien, wie zum Beispiel das Herstellen von Bögen und Pfeilen, die den Geist jener Epoche lebendig werden lassen. Außerdem begeistert der Gaukler Marbun mit seinen schelmischen Einlagen und Kunststücken nicht nur die kleinen Gäste. Am Abend erwartet Sie eine beeindruckende Feuershow, welche Sie nach Einbruch der Dunkelheit in ihren Bann ziehen wird.

Für die richtige musikalische Darbietung sorgen die beiden großen Mittelalterbands „Náe Borrá“ und „Unvermeydbar“, welche an beiden Tagen die Bühne mit ihren Dudelsäcken und Paukenschlägen zum Beben bringen werden!

 

Programm

Samstag, 02. Dezember:

10:30 Uhr           Eröffnung des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes mit Ritter Dietrich (Bühne)

10:40 Uhr           Unvermeydbar (Bühne)

11:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Erdmännchen)

11:30 Uhr           Náe Borrá (Bühne)

19:30 Uhr           Feuershow (Imbissterrassen)

12:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Eingangsbereich)

12:30 Uhr           Unvermeydbar (Erdmännchen)

13:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Bühnenbereich)

13:30 Uhr           Náe Borrá (Bühne)

14:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Erdmännchen)

14:30 Uhr           Unvermeydbar (Bühne)

15:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Erdmännchen)

15:30 Uhr           Náe Borrá (Erdmännchen)

16:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Eingangsbereich)

18:30 Uhr           Abendkonzert Náe Borrá (Bühne)

18:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Eingangsbereich)

17:30 Uhr           Abendkonzert Unvermeydbar (Bühne)

16:30 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Bühnenbereich)

17:30 Uhr           Abendkonzert Unvermeydbar (Bühne)

18:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Eingangsbereich)

18:30 Uhr           Abendkonzert Náe Borrá (Bühne)

19:30 Uhr           Feuershow (Imbissterrassen)

 

Sonntag, 03. Dezember:

10:30 Uhr           Eröffnung des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes mit Ritter Dietrich (Bühne)

10:40 Uhr           Unvermeydbar (Bühne)

11:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Erdmännchen)

11:30 Uhr           Náe Borrá (Bühne)

17:30 Uhr           Feuershow (Imbissterrassen)

12:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Eingangsbereich)

12:30 Uhr           Unvermeydbar (Erdmännchen)

13:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Bühnenbereich)

13:30 Uhr           Náe Borrá (Bühne)

14:00 Uhr           Schabernack & Gaukelei mit Marbun (Erdmännchen)

14:30 Uhr           Unvermeydbar (Bühne)

15:00 Uhr           Stelzen-Nikolaus (Erdmännchen)

15:30 Uhr           Abendkonzert Náe Borrá (Bühne)

16:30 Uhr           Abendkonzert Unvermeydbar (Bühne)

17:30 Uhr           Feuershow (Imbissterrassen)

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare