Mit Pflanzenkraft gegen die Hitze

image_pdfimage_print

 

Endlich ist der Sommer da – doch nicht alle Menschen können sich über die hohen Temperaturen freuen, nicht jeder verträgt die Hitze gut. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ erklärt, wie man jetzt natürlich cool bleibt – mit natürlicher Pflanzenkraft.

Minzöl gegen Kopfschmerzen

Klettern die Temperaturen nach oben, steigt bei vielen auch das Risiko für gesundheitliche Probleme – häufig treten Kopfschmerzen, geschwollene Beine oder Kreislaufprobleme auf. Was jetzt hilft: pflanzliche Wirkstoffe, mit denen man die „Sommerbeschwerden“ ganz natürlich lindern kann. So muss man etwa nicht sofort zur Kopfschmerztablette greifen, wenn der Kopf bei Hitze dröhnt – sondern kann es erst einmal mit Minzöl versuchen. „Die ätherischen Öle wirken entspannend und schmerzlindernd“, sagt Lisa Schrader, Apothekerin aus Seevetal. Vorsicht ist geboten, wenn die Schmerzen in Verbindung mit Schwindel und Übelkeit auftreten, denn das könnte auf einen Sonnenstich hindeuten. Dann gilt: raus aus der Sonne und einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen.

Rotes Weinlaub bei geschwollenen Beinen

Ein weiteres häufiges Problem, wenn es draußen heiß ist, sind geschwollene Beine. Was hilft: die Beine hochlegen, um die Venen zu entlasten und den Abfluss der Wasseransammlungen zu fördern. Auch Gele mit Rosskastanie und rotem Weinlaub schaffen Linderung – sie stärken die Venen und kühlen. Aber auch Bewegung tut jetzt gut und unterstützt die Venenpumpen: zwischendurch immer wieder auf die Zehenspitzen stellen und den Fuß wieder absenken. Wenn die Schwellungen anhalten, sollte man aber ärztlich abklären lassen, ob nicht ein anderes Problem dahintersteckt.

Grundsätzlich sollte man, wenn im Sommer die Temperaturen steigen, lieber einen Gang zurückschalten, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

 

OV von Wort und Bild Verlag – Die Gesundheitsmeldungen

Posts Grid

Sicher durch den Herbst

  Wenn die Tage im Herbst kürzer werden, können Nebel, tiefstehende Sonne oder querendes Wild…

MT gegen den Aufsteiger unter Zugzwang

  Für die MT Melsungen steht in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga das dritte Heimspiel in…

Diabetes – „Es ist eine Krankheit, mit der man alles machen kann“

  Sandra Starke ist eine Kämpfernatur. Als bei der Stürmerin vom VFL Wolfsburg vor drei…

Weitere Delphintötungen auf den Färöer-Inseln

  11 Tage nach Massentötung von Delphinen weitere 52 Grindwale getötet. Nur zehn Tage nach…

EC Kassel Huskies – 2:3-Niederlage im abschließenden Testspiel

  Im abschließenden Testspiel zur Vorbereitung auf die DEL2-Saison 2021/22 unterlagen die Kassel Huskies beim…

Wollen wir RRG?

      Manchmal hat man nur die Wahl zwischen Cholera und der Pest. So…

Moossalbe Test & Erfahrungen Wundermittel oder Betrug…?

Die Moossalbe hat den deutschen Beautymarkt im Sturm erobert. Ihre Wirkstoffe sollen den Hautalterung verlangsamen…

Finanzwirtschaft 1, Politik 0

  Am Rande der UN-Vollversammlung in New York tauschten sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs sowie…

Änderung der Pflegeunterstützungsverordnung beschlossen

  Hessen ändert die Pflegeunterstützungsverordnung und vereinfacht die Anerkennung niedrigschwelliger Betreuungsangebote. Zudem wird die Möglichkeit…

Darf man Fisch noch essen?

  Insa-Consulere und die Umweltorganisationen ASC und MSC haben Wissenschaftlerinnen und Konsumentinnen nach der Überfischung…

Freie Fahrt für Radfahrende

  Mit einer kleinen Radtour gaben Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, Heiko Durth, Präsident…

Die H2-Farbpalette: Grüner Wasserstoff als Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende

  Er ist das kleinste und leichteste chemische Element, aber einer der größten Hoffnungsträger auf…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: