Mit modernen Messeständen für Aufmerksamkeit sorgen

image_pdfimage_print

Werbung


Die Corona-Krise war keineswegs der Auslöser für den Wandel in der Veranstaltungsbranche, vielmehr hat sie die Entwicklungen nur verstärkt und beschleunigt. Zwar sollten Unternehmen durchaus digitale Konzepte mit in ihre Messe-Strategie einbinden, klassische physische Messen werden allerdings auch auf lange Sicht niemals ganz ersetzt werden können.

Genau wie im vergangenen Jahr sind auch 2021 viele Messen abgesagt worden. Dennoch finden einige wichtige Messen statt und Unternehmen sollten diese nutzen, um sich potenziellen Kunden zu präsentieren oder neue Kontakte zu knüpfen.

Für einen perfekten Auftritt sorgen

Unabhängig von der Art der Messe stellt der Messestand eine wichtige Basis des Auftritts dar. Bei der Auswahl und Zusammenstellung des Messestandes sollte man einige Dinge beachten, um die größtmögliche Resonanz zu erzeugen. Zum einen sollte er natürlich funktional sein und zum Unternehmen passen, zum anderen sollte er sich auch von den Ständen der Konkurrenten und Mitbewerber abheben.

Ein Messestand ist das erste, was den Besuchern schon aus der Ferne ins Auge sticht. Die Attraktivität des Standes hat neben dem Standort somit einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung auf die Messebesucher. Doch was genau sollte beachtet werden, um einen Messestand möglichst attraktiv zu gestalten?

– Messeziele vorher festlegen und die Standgestaltung an diesen Zielen (Neukundengewinnung, Informationsveranstaltung, Produktpräsentation, Unternehmenspräsentation etc.) orientieren.
– Den Stand kundenorientiert und immer auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet gestalten.
– Striktes Corporate Design. Alle Elemente des Standes (auch Mobiliar und Inventar) sollten einheitliche Designs verwenden und einen hohen Wiedererkennungswert aufweisen.
– Hemmschwellen vermeiden. Der Stand sollte offen und möglichst barrierefrei gestaltet sein und auf Besucher einladend wirken.
– Weniger ist mehr. Es empfiehlt sich die Anzahl der Produkte relativ gering zu halten. Wenn Unternehmen ihre Messestände überladen, fehlt Besuchern oft die Orientierung.
– Kunde ist König. Unternehmen müssen auf Messen ein guter Gastgeber sein. Fachkunde, Kompetenz und Freundlichkeit sollten selbstverständlich sein, ergänzende Angebote wie kleine Giveaways oder Getränke, Snacks und Sitzgelegenheiten bewirken zusätzlich, dass Kunden sich positiv an den Messestand erinnern werden.

Individuelles Motto und Design

In Zeiten der Digitalisierung gehören digitale Messe-Lösungen zum festen Bestandteil moderner Messestand-Konzepte. LED Videoleinwände bestehen meist aus kleineren Modulen, die beliebig aneinandergereiht werden können. So lassen sich Videoflächen erschaffen, auf welchem individueller Content abgespielt werden kann. Dieses kann je nach Messe beliebig verändert werden, wodurch das Motto und das Design des Messestandes immer an die individuellen Anforderungen angepasst werden kann. Mit zusätzlichen Lautsprechersystemen lässt sich die Atmosphäre darüber hinaus beeinflussen. Der Effekt ist groß und das Angebot riesig. Unter folgendem Link kann man Videowall Displays online kaufen.

Messestand auf Höhe der Zeit

Selbstverständlich sollte die Größe des Standplatzes immer an das jeweilige Angebot angepasst werden. Es macht einen erheblichen Unterschied, ob auf der Messe nur informiert werden soll, Produkte präsentiert werden oder auch interaktive Interaktionsmöglichkeiten angeboten werden sollen.

Ein moderner Messestand muss zunächst einige Anforderungen erfüllen, die sich im Laufe der Zeit verändern. Fast jedes Jahr lassen sich technische Neuerungen beobachten, welche die bisherigen Gestaltungs- und Planungsmöglichkeiten erweitern. Um Aufmerksamkeit zu erzeugen, müssen sich Unternehmen daher immer neue Konzepte einfallen lassen, um sich von der Konkurrenz abzugrenzen. Alleinstellungsmerkmale sind auf jeder Messe ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. LED Videoleinwände sind eine ideale Möglichkeit, den Messestand zu individualisieren.


Werbung

Posts Grid

Neue Boulebahn für Jesberg-Hundshausen

  Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister besuchte gestern den Verein Schlepperfreunde Diebelsborn e.V. in Jesberg-Hundshausen. Mit…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Schokoladenquark mit Birnen

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Auf Bewährung

  Die UNESCO hat Australien eine weitere Bewährungsfrist eingeräumt und das Great Barrier Reef nicht…

Neue Fahrzeuge für den Verwundetentransport

(ots) Bis zu 500 ungeschützte, geländegängige Verwundetentransportfahrzeuge kann die Bundeswehr in den kommenden 15 Jahren…

Trockene Augen: Was Sie dagegen tun können

(ots)Wenn die Augen häufig brennen oder gerötet sind, heißt es, individuell passende Hilfsmittel zu finden….

Unfall im Ausland: So schützen sich Autofahrer vor Ärger

Auslandsschadenschutz bietet ein Plus an Sicherheit und Unterstützung München (ots) Der Urlaub ist für viele…

Lebendes Bienenvolk in neuer Ausstellung

Pünktlich zur Wiedereröffnung tummelt sich ein fleißiges Honigbienenvolk in seinem Schaukasten im Naturkundemuseum. Das Museumsteam…

Calden (Landkreis Kassel): Bei Landeanflug mit Laterne kollidiert; Gleitschirmsprung-Schüler verletzt sich an Becken und Wirbelsäule

(ots) Am gestrigen Sonntag, gg. 12:50 Uhr, verunglückte bei einem Übungssprung in Calden ein 62-jähriger…

Hochwasser: THW angeblich mit Müll beworfen und beschimpft – Faktencheck

Wie dpa berichtete, was schnell vom Recherchenetzwerk aufgegriffen wurde und dann via diversen Zeitungen unisono…

Mückenstiche: Was bei Kindern hilft

(ots) Für ein paar Sekunden wird es ganz heiß – doch dann lassen Schmerz und…

Verkehrstote im Mai 2021: 12 Tote weniger als im Vorjahresmonat

Januar bis Mai 2021: 17 % weniger Verkehrstote als im Vorjahreszeitraum   WIESBADEN – Im…

Tier der Woche

#suchstieraus

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: