MHK – Veranstaltungen vom 12.12. bis zum 18.12.2016

Mittwoch 14.12.2016 / 12.30–13 Uhr

Auf den Punkt gebracht: Filmplakate der Kasseler Schule

Kunstpause in der Neuen Galerie

Mit Dr. Christiane Lukatis

Nach 1945 dominierte die amerikanische Filmindustrie mit ihren reißerischen Plakaten die deutsche Kinowerbung. Die »Neue Filmkunst Walter Kirchner«, ein ambitionierter, 1953 in Göttingen gegründeter Verleih wollte eine neue Kinokultur begründen mit anspruchsvollen Filmen und einer innovativen Werbung. Vermittelt durch Hans Leistikow, Professor an der Staatlichen Werkakademie Kassel, begann Walter Kirchner eine intensive Zusammenarbeit mit Hans Hillmann (1925 – 2014), Isolde Monson-Baumgart (1935 – 2011) oder Wolfgang Schmidt (1929 – 1995). Ihre Entwürfe für Filme von Buñuel, Godard, Truffaut, Bergmann und vielen anderen revolutionierten mit ihrem genialen Sinn für thematische Zuspitzung das Medium des Filmplakats und sind längst zu Klassikern geworden.

 

Bild: MHK, Wolfgang Schmidt, Plakat für den Film »The Killing« von Stanley Kubrick, 1966, Graphische Sammlung, G45587

_____________________________________________________

 

Mittwoch, 14.12.2016 / 18–18.30 Uhr

Antike Mythologie neu interpretiert – Max Klinger und sein Zyklus »Rettungen ovidischer Opfer«

Abendgeschichte im Schloss Wilhelmshöhe

Mit Bernadette Winkler

Kosten: Führung inkl. Eintritt 6 Euro (ermäßigt 4 Euro)

Max Klinger (1857–1920) beschäftigte sich während seiner gesamten künstlerischen Laufbahn mit der Grafik. In den Jahren 1879 bis 1915 schuf er vierzehn Zyklen im künstlerischen Tiefdruck, von denen er die meisten im Selbstverlag herausgab, und die neben Malerei und Skulptur als eigener Werkblock angesehen werden müssen. Die Abendgeschichte nimmt Klingers zweite Folge »Rettungen ovidischer Opfer« in den Fokus. Klinger setzt sich in diesem Zyklus mit humanistischem Gedankengut und Antikenrezeption auseinander. Er paraphrasiert Themen aus den Metamorphosen des römischen Dichters Ovid (43 v. Chr. – 17 n. Chr.), übernimmt sie nicht textgetreu, sondern bearbeitet sie auf sehr witzige Weise neu.

Erfahren Sie in der Abendgeschichte, wie es Klinger gelingt, die »Opfer« Ovids vor der unausweichlichen Verwandlung zu »retten«.

 

Bild: MHK, Max Klinger, »Rettungen ovidischer Opfer«, Blatt 7, Narcissus und Echo I, 1879–1882, Graphische Sammlung

_____________________________________________________

 

Mittwoch, 18.12.2016 / 18–19.30 Uhr

Making Of: Mitten im Leben

Gespräch im Hessischen Landesmuseum
Mit Dr. Martina Lüdicke
Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro

 Beim Gang durch eine Ausstellung sehen die Besucher stets nur das Ergebnis vielfältiger Aufgaben und manchmal großer Herausforderungen, die sich den Mitarbeitern des Museums stellten. Bei der heutigen Abendveranstaltung gibt Dr. Martina Lüdicke, Sammlungsleiterin und Kuratorin der Ebene 3 des Hessischen Landesmuseums Auskunft darüber, welche Wege und manchmal Umwege bei der thematischen Festlegung und der Gestaltung, bei der Suche nach Objekten und persönlichen Geschichten beschritten wurden, bis die Etage schließlich »Mitten im Leben« angekommen war. So lautet das Motto auf dieser Ebene, die sich vor allem alltagsgeschichtliche Fragestellungen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart widmet.

Bild: MHK, Ausstellungsansicht »Mitten im Leben«, Foto: Arno Hensmanns, Hessisches Landesmuseum

_____________________________________________________

Museumslandschaft Hessen Kassel
Weitere Veranstaltungen vom 13. Dezember bis zum 18. Dezember 2016

Sa, 17.12.2016
10.15–13.15 Uhr
Mahlzeit!
Kunstfrühstück im Schloss Wilhelmshöhe
Mit Dr. Petra Werner
Führungen um 10.15 Uhr und 12.15 Uhr.
Kosten: 20 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123
So, 18.12.2016
11–12.30 Uhr
Nordhessen erleben
Führung im Hessischen Landesmuseum
Mit Margret Baller
Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro
So, 18.12.2016
14.30–16 Uhr
Führung durch Schloss Friedrichstein
Mit Werner Möller
Eintritt: 5/4 Euro inkl. Führungsgebühr
So, 18.12.2016
15–16 Uhr
Meisterwerke erleben
Führung im Schloss Wilhelmshöhe
Mit Gunhild Kühlewind-Lüling
Eintritt: 6/4Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro
So, 18.12.2016
15–16 Uhr
Ausstellungsrundgang »PLAKAT KUNST KASSEL«
Führung in der Neuen Galerie
Mit Margret Baller
Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro
So, 11.12.2016
15–16 Uhr
Geschichte(n) im Fokus: Mitten im Leben
Führung im Hessisches Landesmuseum
Mit Sabine Buchholz
Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: