Meisterkonzert in Bad Zwesten

image_pdfimage_print

 

Am 13. April findet im Bad Zwestener Kurhaus ein Kammerkonzert mit Künstlern aus Riga/Lettland statt. Bereits zum zweiten Mal sind die Ausnahmekünstler, die bei ihrem ersten Konzert hier das Publikum restlos begeistert haben, zu Gast.

Georg Sarkisjan entstammt einer lettischen Musikerfamilie. Schon früh gewann er zahlreiche 1. Preise bei Wettbewerben, zudem erhielt aufgrund seiner überragenden Begabung mehrere Stipendien. Er kann auf eine rege Konzerttätigkeit sowohl als Solist wie auch als Kammermusiker in renommierten Konzerthäusern im In- und Ausland zurückblicken. Seit 2015 hat er die 1. Konzertmeisterstelle im Nationalen Sinfonie-orchester Lettland inne.

Gunna Schnee, Solocellistin im Staatlichen Kammerorchester Riga/Lettland, feiert Erfolge bei Wettbewerben (darunter 1. Preis beim Brahms-Wettbewerb in Österreich) wie auch durch ihre CD-Einspielungen. Sie arbeitet mit großen Dirigenten wie Claudio Abbado und Herbert Blomstedt zusammen. Für ihre kammermusikalische Tätigkeit wurde sie zwei Mal für den Großen Lettischen Musikpreis nominiert.

Agnese Eglina ist eine der bekanntesten Pianistinnen der jüngeren Generation in Lettland. 2011 erhielt sie die höchste Auszeichnung für Musiker in ihrem Land: den Großen Musikpreis. Mehrmals erhielt sie die Ehrenurkunde vom Kultusministerium für ihr künstlerisches Schaffen. Konzertreisen führten sie in zahlreiche europäische Länder, zudem ist sie häufig Gast der bedeutenden Musikfestivals.

Auf dem Programm stehen ein Tango von Astor Piazzolla, das Klaviertrio G-Dur KV 596 von Wolfgang Amadeus Mozart und das Klaviertrio a-Moll op. 50 von Peter Tschai-kowski

Samstag, 13. April 2019, 19.30 Uhr, Kurhaus Bad Zwesten

Eintritt: 16,-; 14,- u. 10,- €

Kinder bis einschl. 12 Jahren haben freien Eintritt

Tel.: 05626/525 o. 727

 

 

Posts Grid

Volkskrankheit Parodontitis im Fokus

  Der diesjährige „Tag der Zahngesundheit“ macht auf die großen Gefahren der Volkskrankheit Parodontitis aufmerksam – der weit verbreiteten…

Nicht nur der Gaspreis steigt: Heizen wird teurer – vor allem mit Heizöl

  Auf einen durchschnittlichen Haushalt kommen in diesem Jahr 13 Prozent höhere Heizkosten zu. Das…

Wahlkampf: Scholz und die Geldskandale – zu viele Zufälle! – Teil 2

             Es wäre gut erst Teil 1 zu lesen, da Teil 2 nahtlos daran anschließt……

Drei Eulen zur Kandidatenauswahl… (Glosse)

    Die Eule war das Stadtwappen vom antiken Athen. Antiken Quellen nach soll es…

Saubere Flüsse unverzichtbar für sauberes Trinkwasser

  Der 26. September ist der „Internationale Tag der Flüsse“. Das Forum Trinkwasser e.V. verweist…

Die schönsten Wanderungen im Herbst: Brandenburg für „Gipfelstürmer“, Landweg-Liebhaber und Pilger-Fans

  Nirgendwo in Deutschland stehen so viele Landschaften unter Schutz wie in Brandenburg. 15 Nationale…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro bereit

  Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Mio….

WWF – Ernährungswende im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Schutz biologischer Vielfalt

  Am 23. September lädt UN-Generalsekretär António Guterres zum „UN Food Systems Summit“ ein, dem digitalen Gipfeltreffen…

Kein Anspruch mehr auf Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte ab 01. November

  Ab dem 1. November 2021 haben Ungeimpfte in Hessen keinen Anspruch mehr auf eine…

Mit elan in die Zukunft

  Im Rahmen der jährlichen elan-Fachtagung bestätigten Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Vorsitzende…

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

  Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von…

„Heloponte II“ mit 5 Millionen Euro gefördert

  Das Land Hessen beteiligt sich mit 5 Mio. Euro am Neubau des Freizeitbades „Heloponte“…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: