Meinungsbildung im Internet – wie funktioniert das?

image_pdfimage_print

Online-Veranstaltung am Mittwoch den 31. März will Antworten geben

Landkreis Kassel. Das Internet ist für viele Menschen ein täglicher Begleiter. Nicht nur für den individuellen Austausch, sondern auch für die Informationsgewinnung. Scheinbar alle Informationen lassen sich innerhalb weniger Klicks von nahezu jedem Ort dieser Welt abrufen. Somit hat das Internet auch einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung. Dies bringt jedoch einige Fragen und Probleme mit sich, die im Rahmen einer Online-Veranstaltung der nordhessischen Fachstellen zur Demokratieförderung und Extremismusprävention am Mittwoch, den 31. März erörtert werden sollen.

Wenn Logarithmen, die unser Surfverhalten im Internet mit unseren Vorlieben analysieren und uns dann wiederum zu unserer eigenen Meinung passende Gesprächspartner oder Informationen vorschlagen, dann stellt sich die Fragen: Wie kann Meinungsbildung im Internet heutzutage gelingen, wenn die Meinungsvielfalt in Teilen ausgehebelt wird? Beziehungsweise: Was muss dabei beachtet werden? Wie kann man prüfen, ob es sich bei den Informationen um sogenannte Fake-News handelt?

Diese Fragen, aber auch Chancen und Phänomene des digitalen Wandels werden in einem einstündigen Vortrag thematisiert. Darüber hinaus wird es für die Teilnehmenden die Möglichkeit geben, individuelle Fragen zu stellen. Als Referent konnte der Medienpädagoge Julian Kasten von Medienblau Kassel gewonnen werden. Er beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren in unterschiedlichen Kontexten beruflich mit diesem Thema. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr und ist für die Teilnehmenden kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 30. März möglich.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Demokratiegespräche in Nordhessen“, die von den vier nordhessischen Fachstellen zur Demokratieförderung und Extremismusprävention (DEXT) aus den Landkreisen Kassel, Werra-Meissner, Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg gemeinschaftlich organisiert wird.

Weitere Informationen bei Eva Gertz, DEXT-Fachstelle des Landkreises Kassel. Anmeldung zur Veranstaltung bitte direkt bei Daniel Schindewolf, E-Mail unter Daniel.Schindewolf@Werra-Meissner-Kreis.de oder telefonisch unter 05651 / 302 1454.

 LANDKREIS KASSEL

 


Posts Grid

Wie man eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibt

Wie sonst können Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber bei einem Vorstellungsgespräch von Ihrer Eignung für eine…

Kieferorthopädie in Offenbach

Kieferorthopäden sind Zahnärzte mit einer Zusatzausbildung. Sie haben sich auf Kieferorthopädie spezialisiert, indem sie nach…

Mittelmeer in Flammen

  Sommerliche Waldbrände im Mittelmeerraum sind seit der Antike bekannt. Doch in Zeiten der Klimakrise…

Was unterscheidet IOTA von anderen Kryptowährungen?

Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Wirkte Bitcoin noch vor wenigen Jahren geradezu futuristisch, so ist…

Nach Corona: Kosten für die Behandlung psychischer Krankheiten absetzen

  Die Inzidenzwerte sind viele Wochen lang gesunken, seither befassen sich etliche Medien mit den…

Wahlkampf im Hochwasser: Laschet in der Falle

  Im Hochwassergebiet bekommt Laschet zunehmend nasse Füsse. Wird sogar beschimpft. Die Wut schlägt ihm…

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

  Eine neue vom NABU beauftragte Literaturstudie zeigt, dass mindestens zehn, besser 20 Meter breite,…

Systemrelevanten Dienstleistern auf der Spur

Vom 6. bis 15. August werden beim Insektensommer wieder Sechsbeiner gezählt   Wetzlar – Schwarzgelb,…

Bei Schäden an Windschutzscheiben schnell handeln

  Wer feststellt, dass die Windschutzscheibe des eigenen Fahrzeugs beschädigt ist, sollte schnell handeln. Schließlich…

Stress vor der Abreise? So starten Sie gesund in den Urlaub

(ots)Viele kennen das: Der Aktenberg muss noch vorm Urlaub verschwinden, das unfertige Projekt soll nicht…

Neue Termine für die Liebe: Kalender für Eheschließungen 2022 online

Auch 2022 werden neben dem Trausaal im Rathaus wieder an acht weiteren Orten in Kassel…

Heimreiseverkehr ab jetzt stärker

Gelassenheit und gute Planung besonders wichtig / Stauprognose für 6. bis 8. August Blechlawinen, soweit…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: