Mehr Züge und Komfort dank digitaler Steuerung

 

Mit 95,3 Mio. Euro unterstützen Bund und Land die Frankfurter Verkehrsgesellschaft (VGF) beim Aufbau eines digitalen Zugsicherungssystems, das Straßen- und U-Bahnen eine dichtere Taktfolge und mehr Fahrkomfort ermöglicht. Mit weiteren 25,5 Mio. Euro beteiligen sich Bund und Land an der Erneuerung von Gleisen und Weichen. Die entsprechenden Bescheide von rund 121 Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln übergab Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Montag an VGF-Geschäftsführer Michael Rüffer und den Frankfurter Verkehrsstadtrat Stefan Majer.

Frankfurt will als erste deutsche Stadt ein „Digital Train Control System“ (DTC) im gesamten Liniennetz installieren. Dabei kommunizieren die einzelnen Fahrzeuge ständig untereinander, so dass sie in kürzeren Abständen fahren und dabei sanfter beschleunigen und bremsen können. Dies senkt ihren Energiebedarf und den Verschleiß. Die Kapazität des Streckennetzes wächst um 25 Prozent, ohne dass aufwendig neue Gleise gebaut werden müssten.

Minister Al-Wazir bezeichnete das Vorhaben als „echtes Leuchtturmprojekt“ und verwies auf die Bedeutung eines leistungsfähigen Schienenverkehrs für Frankfurt und die dynamisch wachsende Rhein-Main-Region: „Die Mobilität der Region hängt von modernen und attraktiven Bahnen ab. DTC löst Kapazitätsprobleme, ohne dass dafür zusätzliche Gleise und Tunnel erforderlich sind.“

Für eine erfolgreiche Mobilitätswende

„Der öffentliche Nahverkehr ist entscheidender Bestandteil einer erfolgreichen Mobilitätswende. Hierfür ist nicht nur sein sinnvoller Ausbau nötig, sondern auch die Ertüchtigung bestehender U- und Straßenbahn-Strecken, was mit der Digitalisierung der Zugsicherung geschehen wird“, so Michael Rüffer, Geschäftsführer der VGF.

Die Umrüstung der ersten Fahrzeuge soll Ende des kommenden Jahres beginnen. 2025 sollen die U4 und die U5 damit ausgestattet sein, bis 2031 soll das System auf das gesamte Netz ausgedehnt werden. Zu den Gesamtkosten von rund 230 Mio. Euro steuert der Bund 81 Mio. Euro, vom Land Hessen kommen ca. 14,3 Mio. Euro.

Ein weiteres Großprojekt der VGF ist die aus 27 Einzelmaßnahmen bestehende Grunderneuerung von Gleisen, Weichen und Kreuzungen. Das Volumen liegt bei 43 Mio. Euro, davon übernimmt der Bund 17 Mio. Euro, das Land 8,5 Mio. Euro.

 

OV von Land Hessen

Posts Grid

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen: Stellungnahme von Oberbürgermeister und documenta-Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Geselle

Zu aktuellen Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta fifteen nimmt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der…

Gemäß MP Haseloff im Bundesrat: endemische Notlage nationaler Tragweite ist BEENDET

    Hier das Video der Rede von MP Haseloff im Bundesrat vom 14.01.2022: Video…

Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt…

Debatte um Ausnahme für Diensthunde-Ausbildung

Deutscher Tierschutzbund appelliert an Bundesratsausschüsse: Verschlechterung des Tierschutzgesetzes nicht zulassen  Auch bei Diensthunden dürfen in…

ACHTUNG ! Frist zum Führerscheinumtausch endet in knapp einer Woche

(ots)Jahrgänge 1953 bis 1958 haben noch bis zum 19. Januar 2022 Zeit Bis 2033 müssen…

Tier der Woche

Caramelo hat eine schwere Zeit hinter sich, er wurde misshandelt. Aus diesem Grund ist es…

„Ideale Rahmenbedingungen für den Brandschutz“ – 88.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Vernawahlshausen

Wiesbaden/Wesertal. Die Gemeinde Wesertal hat einen Förderbescheid des Innenministeriums in Höhe von 88.000 Euro erhalten….

Virologe Stöhr: Omikron deutlicher Schritt Richtung Ende der Pandemie

(ots)Der Virologe Klaus Stöhr sieht mit der neuen Omikron-Variante ein Ende der Corona-Pandemie in Sicht:…

Corona: Offener Brief einer Bürgerinitiative an Scholz & Co

        Es ist inzwischen fast wieder wie Anfang 2020, wo es hin…

Booster-Termine für 12-17jährige ab sofort buchbar

Region Kassel. Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) die Booster-Impfung für 12-17jährige freigegeben hat, können diese…

„Mittendrin statt nur dabei“ Workshop 21./22.1.

 „Mittendrin statt nur dabei“ – Improspiel Ein Workshop des JUST+ Mit: Katharina Brehl   Freitag,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: