Mehr Platz vor dem Schloss und neue Highlights

 

Das Gartenfest Kassel, Schlosspark Wilhelmsthal, Calden, 25. bis 28. Mai (Himmelfahrt)

„Das Entrée war in früheren Zeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Nun wird „Das Gartenfest Kassel“ um ein Juwel reicher“, Christian Rode, Veranstalter und Geschäftsführer Evergreen GmbH & Co. KG, ist begeistert: „Wir dürfen jetzt auch das auf der Hauptachse zum Schloss liegende, runde Bowling Green nutzen. Damit haben wir ein Drittel mehr Ausstellungsfläche.“ Zu der bundesweit bekannten Gartenausstellung rund um das Rokoko-Schloss Wihelmsthal bei Calden erwartet Rode vom 25. bis 28. Mai etwa 20.000 Besucher.

Ein weiteres Novum: „Um dem Besucherandrang gerecht zu werden, öffnen wir am besucherstärksten Tag, dem Himmelfahrts-Donnerstag, bereits um 9 Uhr“, so Rode. Neues gibt es außerdem bei den rund 180 Austellern: Kassels erstes Bio-Restaurant „Weissenstein“ ist mit von der Partie und offeriert regionale Bio-Spezialitäten. Ein zur Champagnerbar umgebauter Mercedes Baujahr 1938 begrüßt die Ausflügler im Schlosshof. Von hier können die Besucher beschwingt ihre Entdeckungstour durch eine reiche Pflanzen- und Gartenwelt starten, während der Nachwuchs mit Schneewittchen, Drachenreitern oder dem Barfußpfad seinen Spaß hat.

 

Großes Thema dieses Jahr: das Leben im Garten und Grünen. Picknicken und Grillen in wilder Natur ist angesagt, oder im Garten eigenes Gemüse pflanzen, in der Outdoor-Küche zu knackigem Salat verarbeiten und an einem lauschigen Platz am Wasser in den Abend träumen. In Wilhelmsthal ist alles zu finden, womit man das Leben im Freien genießen kann. Bei Ofenbauer Lothar Fischer entdecken Besucher eine Gartenküche mit edler Granit-Arbeitsplatte, integrierten Spots für stimmungsvolles Licht und Schamott-Monolith-Grill. „Das ist was ganz Tolles“, schwärmt Fischer. „Man kann darin auch Pizza backen, Räuchern oder Smoken.“ Aussteller Niklas Sobotta baut seit 28 Jahren Schwimmteiche und Naturpools: „Wir leben Wasser und machen nichts anderes.“ Ob natürliche oder geometrische Formen, Sobotta und sein Team setzen alle Wünsche um.

Selbstangebautes Gemüse schmeckt am allerbesten. Ganz bequem funktioniert der Anbau in einem Hochbeet. Am Stand von Hans Georg Gückel gibt es sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Wer eher das Dekorative und zum Beispiel Schnittrosen liebt, sollte bei den Fleur d‘ Estelle Rosenboxen vorbeischauen. In exklusiven Boxen sind edle Rosen drapiert, die sich durch eine spezielle Methode ein bis drei Jahre halten.

„Das Gartenfest Kassel“, Schloss Wilhelmsthal, Calden, 25. bis 28. Mai 2017, 

Geöffnet: Himmelfahrt-Donnerstag 9 bis 19 Uhr, 
Freitag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr. 

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, 
Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro. 
Wochenend-Karte: 16 Euro. 

Freitag und Samstag Familientag: 
Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 17 Jahre frei. Tickets für den Familientag nur an der Tageskasse. 

Infos: www.gartenfestivals.de oder Telefon 0561/2075730.

 

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: