Mehr als vier Millionen Menschen sind erstgeimpft

image_pdfimage_print

 

In Hessen haben mehr als vier Millionen Menschen ihre erste Impfung erhalten. Das hat die Hessische Landesregierung am Dienstag mitgeteilt. „Wir sind auf einem guten Weg. Impfen ist das A und O, wenn wir diese Pandemie überwinden wollen. Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere und leistet damit auch einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft“, machte Ministerpräsident Volker Bouffier deutlich. „Wir erleben zunehmend, dass sich die Pandemie zu einer Pandemie der Ungeimpften entwickelt. Nach Mitteilung des Robert Koch-Instituts* sind 94 Prozent der Corona-Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen nicht geimpft. Das zeigt sehr deutlich: Die Impfung ist der wirksamste Schutz gegen das Virus, der uns zur Verfügung steht.“

Mehr Impfungen heißt sichererer Schulbetrieb ab kommender Woche

Während die Impfbereitschaft bundesweit zuletzt nachließ, hat die Zahl der Erst-Impfungen in den hessischen Impfzentren in der vergangenen Woche um 20 Prozent zugenommen. „Es war noch nie so einfach wie jetzt, sich gegen das Virus zu schützen. In unseren Impfzentren geht das weiterhin auch ohne Termin. Wir freuen wir uns über jede zusätzliche Impfung, gerade auch von Schülerinnen und Schülern“, so der Ministerpräsident. „Je mehr sich impfen lassen – egal ob im Impfzentrum oder bei einem niedergelassenen Arzt – desto sicherer wird auch er Schulbetrieb laufen, der in der kommenden Woche startet. Die Impfung ist für alle ab 12 Jahren empfohlen.“

Ministerpräsident Volker Bouffier kündigte an, dass die Landesregierung in den kommenden Tagen auch verstärkt Schülerinnen und Schüler über die Sozialen Medien zum Impfen animieren wird. „In den kommenden Tagen kann man sich sowohl in den Impfzentren, bei niedergelassenen Ärzten aber auch bei zahlreichen Sonderaktionen in den Städten und Kommunen hessenweit schnell, einfach und unkompliziert impfen lassen. Ich rate den Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern, diese Chance zu ergreifen“, so der Ministerpräsident.

Impfen und Testen weiterhin das A und O

Die Kabinettsmitglieder werden darüber hinaus in den kommenden Wochen auch weiterhin in ganz Hessen verstärkt für das Impfen und Testen werben. Banner und digitale LED-Tafeln an Bundesstraßen machen außerdem Autofahrerinnen und Autofahrer derzeit auf die Bedeutung der Impfung und Tests sowie die zahlreichen Impf- und Testmöglichkeiten in Hessen aufmerksam. „Die Pandemie ist nicht vorbei: Die Zahl der Patienten auf den Intensivstationen hat sich in Hessen in den vergangenen vier Wochen, insbesondere durch nicht geimpfte Personen, mehr als verdoppelt. Diese Zahlen bieten Anlass zur Vorsicht und besonnenem Handeln“, betonte der Ministerpräsident.

 

OV von Land Hessen Wöchentlicher Lagebericht des RKI zur Coronavirus-Krankheit-2019

Posts Grid

Dubai: Ain Dubai mit 210 Metern höchstes Riesenrad der Welt

      Mit dem Ain Dubai (HP hier) kann Dubai auf der Insel Bluewaters…

Countdown läuft – Sababurg nur noch bis Ende Oktober geöffnet

Corona-Lockerungen machen es möglich, dass auch während der Bauphase Burgen-Liebhaber und Märchen-Fans die Außenanlagen der…

ABS mit Überschlagschutz vermeidet Pedelec-Unfälle

(ots) Der Boom von E-Bikes und Pedelecs ist ungebrochen. 1,95 Millionen Stück wurden 2020 insgesamt…

Windows 10 auf Windows 11 upgraden (Detaillierte Anleitung)

Hier kommen einige Fragen: Kann ich mein Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren? Wie kann…

Rent a Bee? – Das Modell „Bienen pachten“ als Alternative zur eigenen Bienenhaltung

Der Wunsch, sich mit Bienen zu beschäftigen und der Natur etwas Gutes zu tun ist…

Tier der Woche

Der lebensfrohe und gutmütige Inco hat ein Herz aus Gold. https://shelta.tasso.net/Hund/393260/INCO Er wäre ein ausgezeichneter…

Erfreulich: August 2021… 28 Verkehrstote weniger als im August 2020

WIESBADEN – Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen….

Steinmeier wollte noch einmal Bundespräsident werden… LACH !

      (Satire) Erst vor ein paar Wochen bekundete Bundespräsident Walter Steinmeier, noch eine…

Hessenweite Durchsuchungen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus

Polizei stellt Speichermedien sicher (ots) Im Rahmen von mehreren Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Darmstadt, Frankfurt am…

ADAC e-Ride: 10 Praxistipps fürs E-Bike in der kalten Jahreszeit

E-Bikes sind auch im Herbst und Winter praktische Fortbewegungsmittel Gute Ausrüstung und erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich…

Erblicher Brustkrebs – Risikogenen auf der Spur Deutsche Krebshilfe fördert deutschlandweiten Forschungsverbund

(ots) Die Krebsrisikogene BRCA1 und BRCA2 sind zwei gut untersuchte Kandidaten für erblich bedingten Brust-…

Wenn die Angst vor der Krankheit zur Krankheit wird

  Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder ein Stechen im Bauch hat jeder mal. Doch bei…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: