1

Mann stirbt bei Wohnungsbrand im Fasanenhof


Gegen 01:11Uhr wurde durch einen Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus in der Kellermannstrasse gemeldet.

Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte kein Brand bei der angegebenen Adresse fest gestellt werden, Brandgeruch war jedoch auf der Straße feststellbar .

Im weiteren Verlauf konnte die Einsatzstelle in der Querstraße, Am Fasananhof lokalisiert werden.

Im Erdgeschossbereich war eine starke Rauchentwicklung an einem Fenster wahrzunehmen.

Unverzüglich wurden 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung im Inneren eingesetzt.

Der Bewohner des Hauses wurde schnell gefunden und von den Einsatzkräften ins Freie verbracht.

Leider konnte durch die eingesetzten Rettungskräfte nur noch der Tod des Bewohners fest gestellt werden.

30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr Wolfsanger sowie des Rettungsdienstes waren ca. zwei Stunden lang im Einsatz.

Zur Höhe des Sachschadens kann keine Auskunft gegeben werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr Kassel


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung