makro: Ausgefischt – Die Nordsee und der Brexit

image_pdfimage_print

(ots)

Freitag, 29. November 2019, 21.00 Uhr 
Erstausstrahlung

Der Brexit bedeutet für die Fischerei diesseits und jenseits der Nordsee Ungewissheit für die Zukunft. Wie können deutsche und britische Fischer, Verarbeiter und Händler ihre Unternehmen auf Kurs halten? Dieser Frage geht die „makro“-Dokumentation „Ausgefischt – Die Nordsee und der Brexit“ am Freitag, 29. November, um 21.00 Uhr nach.

Schon im März 2019 waren die Filmautoren Markus Böhnisch und Roman Mischel für „makro“ in Großbritannien und haben sich dort ein Bild von der Stimmung der englischen Fischer zum Brexit gemacht – denn diese zählten zu den stärksten Brexit-Befürwortern. Ein halbes Jahr nach ihrer ersten Dokumentation sind die beiden Filmautoren wieder an der Nordsee unterwegs um herauszufinden, ob und wie sich die Haltung der Betroffenen verändert hat. Welche Hoffnungen haben sie, und welche Unterstützung fordern sie von der Politik?

Der Chef der letzten rein deutschen Hochseefischereiflotte „Kutterfisch“ bereitet sich auf eine unsichere Zukunft vor. Er kann zwar verstehen, dass die Briten die Hand auf ihrem Fisch haben und mehr Geld verdienen wollen. Aber er fragt sich auch, wohin sie die 200.000 Tonnen Hering verkaufen wollen, die bislang auch von deutschen und niederländischen Fischern gefangen werden. Gerade hat sein Unternehmen eine millionenschwere Investition getätigt und zwei neue, hochmoderne Schiffe in Dienst gestellt.. Wie können sie künftig ausgelastet werden, wenn der Zugang zu britischen Gewässern nicht mehr möglich ist?

Im schottischen Peterhead ist die Brexit-Euphorie gedämpfter als noch vor ein paar Monaten: Sehr viel Fisch geht von Schottland aus auf den europäischen Kontinent. Doch wird dies weiter so möglich sein? Die Forderung „Raus um jeden Preis“ wollen die Fischer nicht mehr so einfach unterschreiben. Denn zunächst müssten alternative Märkte erschlossen werden wie zum Beispiel Asien oder die USA.

Zweites Deutsches Fernsehen


Posts Grid

Mehr Gäste aus dem In- und Ausland

Im Juli 2021 haben die hessischen Beherbergungsbetriebe 18 Prozent mehr Gäste und 14 Prozent mehr…

Kassels Innenstadt und Kirchditmold werden im Rahmen des Landesprogramms „Zukunft Innenstadt“ gefördert

Kassels Innenstadt und Kirchditmold werden im Rahmen des Landesprogramms „Zukunft Innenstadt“ gefördert Kassel erhält für…

„Wir orientieren uns eng an den Bedürfnissen der Bürger“: Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle spricht beim Online-Kongress „Digitale Städte, digitale Regionen“

Bei der Leitveranstaltung des Landes Hessen für die Digitalisierung in Kommunen und Regionen haben rund…

Systemwechsel in der Beurteilung der Pandemie

  Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung für vier Wochen verlängert und an die…

Alte Kirche Bürgeln ist „Denkmal des Monats“

  Cölbe-Bürgeln. Über vier Jahrzehnte lang schlief die Alte Kirche Bürgeln im gleichnamigen Cölbeler Stadtteil…

Tag des Respekts (18. September) – Tierschützer fordern respektvollen Umgang mit Stadttauben ein

Anlässlich des Tags des Respekts am 18. September wirbt der Deutsche Tierschutzbund – im Rahmen…

Wandern, spenden, schützen

  Bunte Blätter und strahlendes Sonnenlicht: Der Herbst ist eine beliebte Jahreszeit, um die heimische…

Verkehrsschilder beklebt – neun Monate Haft

Zweibrücken/Berlin (DAV). Ein als Fassadenschmierer und Plakatkleber bekanntgewordener Mann ist zu einer Haftstrafe von neun…

Rollstühle: Das müssen Patienten beim Umgang beachten

  Rollstühle sind ein geeignetes Hilfsmittel, um im Alltag Mobilität und Lebensqualität zu gewährleisten. Die…

„Dem Sport wieder den notwendigen Schub geben“

Corona: Landesregierung startet Sonder-Förderprogramm für das Sportland Hessen Wiesbaden. Die Hessische Landesregierung erweitert ihre Unterstützung…

Platzt der Knoten gegen Berlin?

Zwei Einsätze hat die MT Melsungen in der gerade begonnenen Saison der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga…

Polizei sucht nach vermisstem Lulzim B. (33) und bittet um Hinweise

(ots) Kassel: Die Polizei sucht nach dem vermissten 33-jährigen Lulzim B. aus Kassel (siehe Foto)…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: