Lottomittel des Landes

Förderung für Laptops und Dokumentenkameras

 

IMMENHAUSEN / WIESBADEN. Das Hessische Kultusministerium fördert die Freiherr-vom-Stein-Schule mit 3000 Euro. Mit dem Geld aus den sogenannten „Lottomitteln“ wird die Anschaffung von insgesamt acht Laptops und Dokumentenkameras möglich. „Wir sind sehr froh über die Förderung, die besonders den Klassen zugute kommt, die im Bereich Inklusion und Integration engagiert sind“, so Schulleiterin Brigitte Kastell.

Durch die Dokumentenkameras können Experimente oder Details an Präparaten in den Naturwissenschaften gefilmt, aufgezeichnet oder mit einem Beamer groß gezeigt werden. Außerdem wird das Arbeiten mit Texten und Bildern einfacher.

Die Laptops machen die Computernutzung auch außerhalb der PC-Räume leichter und fördern das individuelle Lernen und die Gruppenarbeit. Beantragt hatte das Geld der Förderverein der Freiherr-vom-Stein-Schule.

Deren Vorsitzender freut sich über den Geldsegen aus Wiesbaden. „Im Jubiläumsjahr der Schule ist das ein erstes Geburtstagsgeschenk“, so Mark Weisheit. Auch in diesem Jahr will man sich wieder um eine Förderung bewerben, die dann die Schulbibliothek zur Leseförderung unterstützen soll. Außerdem sollen weitere Klassen technisch auf den neusten Stand gebracht werden. Auch „Einzelspenden

an den Förderverein helfen uns dabei“, so Weisheit.   

Foto: Mark Weisheit (Förderverein) und Schulleiterin Brigitte Kastell mit einer der vier Dokumentenkameras. (Leitschuh / nh)

 

Posts Grid

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Im Impfstoff Johnson & Johnson schlummerte der ZONK…

      Der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson ist wohl nicht ganz so…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: