Lavera pflanzt 18.000 Bäume am Benther Berg

Pic from shino photography

 

In Kooperation mit ClimatePartner und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald hat Naturkosmetikhersteller Laverana im Frühjahr 2021 das „lavera Waldprojekt“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Waldflächen in Deutschland mit klimaresistenten Bäumen aufzuforsten, um das regionale ökologische Gleichgewicht und die Biodiversität zu stärken. Aktuell werden hierfür am Benther Berg (Region Hannover/Everloh) die ersten 18.000 Bäume gepflanzt. Ein zweites Gebiet in der Nähe der Marienburg/Nordstemmen wird Anfang Februar aufgeforstet.

Durch Stürme, Trockenheit und einen dadurch bedingten Borkenkäferbefall sind in dem Waldgebiet am Benther Berg erhebliche Waldschäden entstanden. Innerhalb der letzten drei Jahre sind laut Angaben des Leiters der Waldbetriebsgemeinschaft Benther Berg, Jakob von Richthofen, ca. 5% der dortigen Waldfläche abgestorben. Fast alle Fichtenwaldflächen wurden durch Borkenkäferbefall zerstört – darunter auch die beiden insgesamt ca. 3 Hektar großen Gebiete in Westhanglage bei Northen und Everloh, die jetzt von lavera aufgeforstet werden

Thomas Haase, Firmen und Markengründer: „Der Zustand der Wälder in Deutschland ist besorgniserregend.[1] Darum haben wir das lavera Waldprojekt initiiert und sorgen durch Maßnahmen wie das Pflanzen von Laubbäumen dafür, dass stark geschädigte Waldflächen robuster gegen den Klimawandel werden.“ Laubbäume wirken sich positiv auf den Wasserhaushalt des Waldes aus, stärken so das Klima des Waldes und helfen ihm, dass er sich selbst schützen kann.

Jeweils 10 Cent der mit dem grünen Baumprojekt-Label gekennzeichneten Produkte fließen automatisch in das Wald-Projekt und ermöglichen die Finanzierung der notwendigen Klimaschutzmaßnahmen. Thomas Haase: „Wichtig für lavera ist dabei der Ansatz nachhaltiger Forstwirtschaft, der die Naturverjüngung eines Waldes nutzt.“

Durch geeignete Laubbaumpflanzungen des Forstwissenschaftlers Jörg Nedden, der sein Unternehmen seit über 25 Jahren auf Aufforstung spezialisiert hat, werden aktuell am Benther Berg hochwertige Rotbuchen, Stileichen und Esskastanien aus zertifizierter Forstwirtschaft gepflanzt, die Sturm und Trockenheit sicherer überstehen. Für mehr Biodiversität werden am Waldrand zusätzlich Kirschen-, Wildapfel- und Wildbirnenbäume in den Boden eingebracht – worüber sich besonders die aktuell vom Aussterben bedrohten Bienenarten freuen.

 

Ov von Laverana GmbH

Posts Grid

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen: Stellungnahme von Oberbürgermeister und documenta-Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Geselle

Zu aktuellen Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta fifteen nimmt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der…

Gemäß MP Haseloff im Bundesrat: endemische Notlage nationaler Tragweite ist BEENDET

    Hier das Video der Rede von MP Haseloff im Bundesrat vom 14.01.2022: Video…

Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt…

Debatte um Ausnahme für Diensthunde-Ausbildung

Deutscher Tierschutzbund appelliert an Bundesratsausschüsse: Verschlechterung des Tierschutzgesetzes nicht zulassen  Auch bei Diensthunden dürfen in…

ACHTUNG ! Frist zum Führerscheinumtausch endet in knapp einer Woche

(ots)Jahrgänge 1953 bis 1958 haben noch bis zum 19. Januar 2022 Zeit Bis 2033 müssen…

Tier der Woche

Caramelo hat eine schwere Zeit hinter sich, er wurde misshandelt. Aus diesem Grund ist es…

„Ideale Rahmenbedingungen für den Brandschutz“ – 88.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Vernawahlshausen

Wiesbaden/Wesertal. Die Gemeinde Wesertal hat einen Förderbescheid des Innenministeriums in Höhe von 88.000 Euro erhalten….

Virologe Stöhr: Omikron deutlicher Schritt Richtung Ende der Pandemie

(ots)Der Virologe Klaus Stöhr sieht mit der neuen Omikron-Variante ein Ende der Corona-Pandemie in Sicht:…

Corona: Offener Brief einer Bürgerinitiative an Scholz & Co

        Es ist inzwischen fast wieder wie Anfang 2020, wo es hin…

Booster-Termine für 12-17jährige ab sofort buchbar

Region Kassel. Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) die Booster-Impfung für 12-17jährige freigegeben hat, können diese…

„Mittendrin statt nur dabei“ Workshop 21./22.1.

 „Mittendrin statt nur dabei“ – Improspiel Ein Workshop des JUST+ Mit: Katharina Brehl   Freitag,…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: