Landkreis bietet Qualifizierung zum Laiendolmetscher an

image_pdfimage_print

Interessierte können sich ab sofort beim Landkreis bewerben

Landkreis Kassel. Ehrenamtliche Laiendolmetscher leisten kreisweit einen wichtigen Beitrag zum Zusammenleben und zur Integration. Denn sie stehen bereit, um bei Bedarf vorhandene Sprachbarrieren zu überwinden und so zugewanderte Menschen zu unterstützen. 

„Die Teilhabemöglichkeiten von Zugewanderten hängen maßgeblich davon ab, dass sie sich trotz eingeschränkter oder fehlender Deutschkenntnisse in wichtigen Fragen verständlich machen können“, erläutert Patrick Stolze, einer der beiden WIR-Koordinatoren im Landkreis Kassel. Deshalb bietet der Landkreis Kassel auch in diesem Jahr eine Grundqualifizierung zum Laiendolmetscher an.

Der Kurs umfasst insgesamt 24 Unterrichtseinheiten und richtet sich an aktive Dolmetscher aber auch an andere Interessenten. Nach erfolgreichem Abschluss werden die Teilnehmer als Laiendolmetscher gelistet und können bei Einsätzen eine Aufwandsentschädigung abrechnen.

Interessierte können sich über die Telefonnummer 0561-10031534 oder per Email an patrick-stolze@landkreiskassel.de bewerben.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung sind Deutschkenntnisse von mind. B1-Niveau und Fremdsprachenkenntnisse auf C1-Niveau. Neben den Grundlagen des Dolmetschens und der Institutionen im Landkreis vermittelt der Kurs auch Techniken zur Reflexion des Rollenverständnisses und der persönlichen Kompetenzen.

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration fördert den Einsatz von ehrenamtlichen Laiendolmetschern im Rahmen des Landesprogrammes „WIR“ (Wegweisende Integrationsansätze Realisieren).

LANDKREIS KASSEL


Posts Grid

Neue Boulebahn für Jesberg-Hundshausen

  Hessens Europastaatssekretär Mark Weinmeister besuchte gestern den Verein Schlepperfreunde Diebelsborn e.V. in Jesberg-Hundshausen. Mit…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Schokoladenquark mit Birnen

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Auf Bewährung

  Die UNESCO hat Australien eine weitere Bewährungsfrist eingeräumt und das Great Barrier Reef nicht…

Neue Fahrzeuge für den Verwundetentransport

(ots) Bis zu 500 ungeschützte, geländegängige Verwundetentransportfahrzeuge kann die Bundeswehr in den kommenden 15 Jahren…

Trockene Augen: Was Sie dagegen tun können

(ots)Wenn die Augen häufig brennen oder gerötet sind, heißt es, individuell passende Hilfsmittel zu finden….

Unfall im Ausland: So schützen sich Autofahrer vor Ärger

Auslandsschadenschutz bietet ein Plus an Sicherheit und Unterstützung München (ots) Der Urlaub ist für viele…

Lebendes Bienenvolk in neuer Ausstellung

Pünktlich zur Wiedereröffnung tummelt sich ein fleißiges Honigbienenvolk in seinem Schaukasten im Naturkundemuseum. Das Museumsteam…

Calden (Landkreis Kassel): Bei Landeanflug mit Laterne kollidiert; Gleitschirmsprung-Schüler verletzt sich an Becken und Wirbelsäule

(ots) Am gestrigen Sonntag, gg. 12:50 Uhr, verunglückte bei einem Übungssprung in Calden ein 62-jähriger…

Hochwasser: THW angeblich mit Müll beworfen und beschimpft – Faktencheck

Wie dpa berichtete, was schnell vom Recherchenetzwerk aufgegriffen wurde und dann via diversen Zeitungen unisono…

Mückenstiche: Was bei Kindern hilft

(ots) Für ein paar Sekunden wird es ganz heiß – doch dann lassen Schmerz und…

Verkehrstote im Mai 2021: 12 Tote weniger als im Vorjahresmonat

Januar bis Mai 2021: 17 % weniger Verkehrstote als im Vorjahreszeitraum   WIESBADEN – Im…

Tier der Woche

#suchstieraus

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: