Land Hessen fördert MHK-MuseumsApp »100 Meisterwerke«


Mit der App »100 Meisterwerke« erhalten Gäste der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) ab sofort eine abwechslungsreiche Führung zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken während ihres Museumsbesuchs. Gefördert mit insgesamt 30.000 Euro innerhalb der Digitalisierungsstrategie des Landes Hessen, bietet die MHK-App zunächst im Hessischen Landesmuseum Kassel verschiedene Rundgänge zu unterschiedlichen Themen rund um die ausgestellten Kunstwerke an. Die App sowie die einzelnen Routen können über das private Smartphone und den Link 100meisterwerke.app kostenlos heruntergeladen werden.

 

»Rund 100 herausragende und bedeutende Objekte aus unseren kunst- und kulturhistorischen Sammlungen werden in kuratierten Routen in den kommenden Monaten nach und nach freigeschaltet. Das ist Wissensvermittlung auf unterhaltsame Art und Weise: Hintergrund- und vertiefende Informationen sowie attraktive Abbildungen werden bald auch ergänzt durch multimediale Inhalte wie Audio- und Filmdateien rund um Themen aus unseren Parks, Schlössern und Museen«, erläutert MHK-Direktor Prof. Dr. Martin Eberle.

 

Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn ergänzt: »Digitale Formate können Menschen den Zugang zu unseren Kunst- und Kulturschätzen erleichtern und auch Nicht-Besucherinnen und -Besucher erreichen. Daher haben wir gemeinsam mit den Landeseinrichtungen eine ganzheitliche digitale Strategie entwickelt. Die Landesförderung digitaler Angebote haben die Museen und Kultureinrichtungen erfolgreich genutzt, um auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Anwendungen zu entwickeln, die Besucherinnen und Besuchern einen echten Mehrwert bieten. Die App ›100 Meisterwerke‹ der MHK ist ein großartiges Beispiel dafür, was eine fundierte Digitalisierungsstrategie bedeutet: Sie beginnt in einem Museum und ist beliebig ausbaubar, um künftig das gesamte Angebot der MHK in einer Anwendung abzubilden.«

 

Die App »100 Meisterwerke« startet ganz bewusst zunächst in einem Museum der MHK. In den kommenden Wochen sollen die Erfahrungswerte der Nutzerinnen und Nutzer gesammelt und ausgewertet werden um dann direkt in die künftige Ausgestaltung einfließen zu können. Weitere Routen und Inhalte folgen zeitnah. Die App soll stetig ergänzt und ausgebaut werden.

 

Hintergrund: Hessens Museen sollen digitaler werden

Neue Stellen und rund vier Millionen Euro für Digitalisierungsstrategie

 

Hessen hat zur Unterstützung der Digitalisierung in den Museen, denkmalgeschützten Gebäuden und Gärten sowie den Archiven des Landes 2020 zehn neue unbefristete Stellen geschaffen, 2021 kamen weitere sieben hinzu. Im Haushalt 2021 stehen zudem rund vier Millionen Euro für die Digitalisierung dieser Kultureinrichtungen und der Staatstheater zur Verfügung. Sie bekommen damit zusätzliche Möglichkeiten, ihre Sammlungen besser digital zu erfassen und durch neue Formate einem größeren Publikum zu vermitteln, ob im Internet und den Sozialen Medien oder vor Ort dank Apps und Virtual Reality. Darüber hinaus können sie mit Hilfe digitaler Techniken neue Formen des Kunstschaffens erproben und die Kundenservices verbessern.


Posts Grid

BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“

The Ultimate Go-Anywhere Pickup BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“ Das neue Limited Edition Spitzenmodell…

2021 über 300.000 Reptilien nach Deutschland importiert – PETA kritisiert Bundesregierung: „Legaler und illegaler Tierhandel florieren und Deutschland trägt maßgeblich dazu bei“

PETA kritisiert Bundesregierung: „Deutschland macht sich mitverantwortlich für den Ausverkauf der Natur“   Stuttgart, 13….

Sicher mit dem E-Scooter zur Schule

(ots) Praktisch, schnell und schon ab 14 Jahren ist der Fahrspaß erlaubt: E-Scooter sind bei…

Nazi Ehefrau bittet Papst um Hilfe-deutsche Propagandamedien berichten darüber

So was ergreifendes. So eine zarte, junge blonde Frau bittet in tiefer Demut beim Papst…

Der russische Botschafter in Deutschland Herr Sergej Netschajew am 14. Mai 2022

Audiatur et altera Pars Mit dem Beginn der speziellen Militäroperation zur Befreiung des Donbass hat…

Entwurf für Nachtragshaushalt 2022 vorgelegt: Geselle wirbt für „Einwohner-Energie-Geld“

Der schreckliche Angriffskrieg Russlands in der Ukraine bewegt die Welt und bleibt auch für die…

Gemeinsame Mitteilung des Hessischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Gießen // Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes

(ots) Die BAO FOKUS und die Gießener Staatsanwaltschaft haben gemeinsam ein Verfahren wegen schweren sexuellen…

Einzelhandelsumsatz mit Fahrrädern auch 2021 auf hohem Niveau

Leichter Umsatzrückgang (-3,2 %) gegenüber Rekordjahr 2020, +28,2 % gegenüber 2019 1,43 Millionen Fahrräder ohne…

Alles russischer Fake

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und diese Menschen sind alles Fake    …

Unsere wunderbare Welt der Propaganda Tagesschau im Ersten

Die Tagesschau präsentiert ein Video der Armee der Ukraine beim Erreichen der russisch-ukrainischen Grenze als…

Nur noch wenige Karten

Beeilen sie sich, bevor die letzten Karten weg sind Erstens ist diese Show was besonderes…

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: