Kultusministerium begrüßt die Wiesbadener Sternsinger

Pic from Hessisches Kultusministerium

 

„Die Sternsinger zeigen, was Solidarität mit benachteiligten Kindern in aller Welt bedeutet. Auf ihrem Weg unterstützen wir sie deshalb von Herzen gern.“

Zum Auftakt des neuen Jahres haben es sich die Sternsinger der Wiesbadener Pfarrei Sankt Birgid nicht nehmen lassen, dem Kultusministerium am Dreikönigstag den traditionellen Haussegen zu spenden. Beim Besuch am Luisenplatz dankte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz den Kindern und wünschte ihnen einen guten Start in das Jahr 2022: „Das Sternsingen ist eine Tradition, die nicht nur wir, sondern auch zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger seit Jahren gerne und tatkräftig unterstützen! Ich freue mich deshalb sehr, dass die Sternsinger einmal mehr unserem Haus ihren Segen spenden. Er ist ein besonderer Hoffnungsschimmer in dieser für uns alle herausfordernden Zeit.“

Das Sternsingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Gleichaltrige. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ sammelt das Kindermissionswerk der Sternsinger in diesem Jahr für benachteiligte Kinder in Afrika. Dazu sagte Lorz: „Nicht alle Kinder können den Jahreswechsel gesund verbringen, weil sie Opfer geworden sind von Gewalt oder Vertreibung. Mit der Aktion machen die Sternsinger auf die in vielerlei Hinsicht herausfordernde Situation in Afrika aufmerksam und zeigen, was Solidarität und Nächstenliebe unter Gleichaltrigen bedeuten. Ich danke sowohl den Kindern als auch den beteiligten Organisationen sehr für ihr Engagement und hoffe, dass sie damit ein wenig Licht spenden können für all jene, die es derzeit am dringendsten benötigen.“

 

Ov von Land Hessen

Posts Grid

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie Autor: Sascha Rauschenberger   „Die Bundeswehr…

Bloß weil man mal Urlaub macht in dem Land aus dem man geflüchtet ist

Ukrainische Geflohene beschwerten sich über Polens Forderung nach Rückgabe von Sozialleistungen Polen forderten die ukrainischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: