Kultursommer im Werra-Meißner-Kreis

image_pdfimage_print

 

Vorhang auf!

Landrat Reuß stellt Programm für den Kultursommer 2019 im Werra-Meißner-Kreis vor

 Auch in diesem Jahr hält der Kultursommer Nordhessen aus Kassel in der Zeit von Mai bis September

wieder herausragende Veranstaltungen in unserem Kreis bereit. Darauf verwies Landrat Stefan G. Reuß,

der einen umfassenden Überblick über die Angebote in unserer Region gab. 

 

Eröffnungskonzert des Kultursommers Nordhessen im Werra-Meißner-Kreis: “The Magnets“

Das gemeinsame Eröffnungskonzert des Kultursommers Nordhessen und des Werra-Meißner-Kreises findet in diesem Jahr am 29. Mai in Eschwege im Sparkassenhof statt. Zwischen den USA und Australien, Indien und Afrika machen die Magnets Station in Nordhessen. Ihr einzigartiger A-cappella-Pop-Sound sorgt für magische Momente mit aktuellen Hits, neu interpretierten Klassikern von Elvis über Deep Purple bis Adele und preisgekrönten eigenen Songs. Das Publikum darf sich nicht nur auf die Vokalkunst der Briten freuen, sondern auch auf ihr charmantes Entertainment!

Termin: Mittwoch, 29. Mai, 19.30 Uhr.

 

Weitere Angebote des Kultursommers Nordhessen (Kassel) im Werra-Meißner-Kreis

– 16. Juni, Familienkonzert  “Hörsport“, Bad Sooden-Allendorf, Kurpark

– 18. Juni, Konzert mit “Calmus Ensemble“, Bad Sooden-Allendorf, St. Crucis-Kirche

– 22./23. Juni, Zeichenkurs in Meißner-Germerode, Altes Forsthaus

– 26. Juni, Lesung mit Schriftstellerin Dora Heldt, Meißner-Abterode, Kirchenruine

– 30. Juni, Waldkonzert  “Frühlingssonate“, Hoher Meißner, Frau-Holle-Teich

– 05. Juli, Konzert mit “Psaiko Quartet“, Witzenhausen, Liebfrauenkirche

– 06. Juli, Konzert mit  “Wildes Holz“, Hessisch Lichtenau-Reichenbach, Klosterkirche

– 07. Juli, Konzert mit “Kerberbrothers Alpenfusion“, Großalmerode-Weißenbach,
  Jausenstation

– 20. Juli, Autorenlesung mit Karl-Heinz Ott, Herleshausen-Holzhausen, Hotel
  Hohenhaus

– 11. August, Lesetheaterstück mit Stefan Becker, Hoher Meißner, Frau-Holle-Teich

Weitere Informationen zum übergreifenden Programmangebot des Kultursommers Nordhessen unter Tel. 0561/988 393-99 und im Internet: www.kultursommer-nordhessen.de


                                                                                                                                                                                                   

Kultursommer im Werra-Meißner-Kreis (Programm der Kulturveranstalter aus dem Kreis)

Ergänzt und umrahmt werden die Höhepunkte des Kultursommers Nordhessen im Werra-Meißner-Kreis wie in den vergangenen Jahren von über 50 weiteren lohnenden Veranstaltungen, die von vielen im Kreis aktiven Kulturvereinen und –veranstaltern organisiert werden.

Hier eine kleine Auswahl:

 

  • “Die kleine Hexe” mit dem Staufenberger Puppentheater (Eschwege, Landgrafenschloss, Rittersaal, 31.05.19)
  • A Cappella-Party-Show mit ”Das wird super” (Großalmerode, Rathaussaal, 07.06.19)
  • “Heiter und so weiter” mit Michael Trischan (Witzenhausen-Hundelshausen, Bürgerhaus, 08.06.19)
  • Göttinger Symphonie Orchester (Witzenhausen, Schloss Berlepsch, 09.06.19)
  • “Erotische Märchen für Erwachsene” mit Andrea C. Ortolano (Ringgau-Datterode, Schwimmbad, 19.06.19)
  •  7. Königinnentag (Witzenhausen, 12. – 14.07.19)
  • Mitmach-Kinder-Zaubershow (Meißner-Germerode, Bergwildpark, 14.07.19)

 

 

Fotoausstellung zur Grenzgeschichte und Grenzöffnung im Werra-Meißner-Kreis

Anlässlich des Jubiläums “30 Jahre Mauerfall und Grenzöffnung“ wird im Rittersaal des Landgrafenschlosses in Eschwege vom 19.08. bis 15.11.2019 eine Foto-Ausstellung mit 34 großformatigen Originalaufnahmen aus der Zeit der Innerdeutschen Grenze mit einem Schwerpunkt von Motiven der Grenzöffnung im Werra-Meißner-Kreis im November 1989 gezeigt. Die Aufnahmen stammen vom Wanfrieder Fotograf Bruno Hagedorn. Die Grenzaufnahmen sind eine Ausnahme in seinen Arbeiten und machen sie daher besonders interessant.

Die offizielle Eröffnung der Ausstellung findet am Mittwoch, den 21.08.2019, um 18.00 Uhr im Rittersaal statt.

 

Besonderes Highlight zum Vormerken

„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit Daphne de Luxe einen echten ‘Hochkaräter‘ in unsere Region zu holen! Sie wird am Donnerstag, 24.10.2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Hessisch Lichtenau auftreten“, so Landrat Stefan Reuß.

Daphne de Luxe, bekannt aus “Ladies Night“, ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihrem Slogan “Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich eine Show­ aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und haut­nahem Kontakt zum Publikum.

 

Zum Gesamtprogramm des Kultursommers 2019 im Werra-Meißner-Kreis gibt es Infos über: Kultur Werra-Meißner, Sylvia Weinert, Tel.: 05651 302-1161; Internet: www.kulturnetz-wmk.de

 

Die Kultursommer-Broschüre ist u. a. im Landratsamt in Eschwege, bei den Städte- und Gemeindeverwaltungen und in den Tourist-Büros im Kreisgebiet sowie in den Geschäftsstellen der Sparkasse Werra-Meißner erhältlich.

 

kultursommer_2019_broschüre

 

Werra-Meißner-Kreis

 

Posts Grid

Drei Eulen zur Kandidatenauswahl… (Glosse)

    Die Eule war das Stadtwappen vom antiken Athen. Antiken Quellen nach soll es…

Saubere Flüsse unverzichtbar für sauberes Trinkwasser

  Der 26. September ist der „Internationale Tag der Flüsse“. Das Forum Trinkwasser e.V. verweist…

Die schönsten Wanderungen im Herbst: Brandenburg für „Gipfelstürmer“, Landweg-Liebhaber und Pilger-Fans

  Nirgendwo in Deutschland stehen so viele Landschaften unter Schutz wie in Brandenburg. 15 Nationale…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro bereit

  Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Mio….

WWF – Ernährungswende im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Schutz biologischer Vielfalt

  Am 23. September lädt UN-Generalsekretär António Guterres zum „UN Food Systems Summit“ ein, dem digitalen Gipfeltreffen…

Kein Anspruch mehr auf Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte ab 01. November

  Ab dem 1. November 2021 haben Ungeimpfte in Hessen keinen Anspruch mehr auf eine…

Mit elan in die Zukunft

  Im Rahmen der jährlichen elan-Fachtagung bestätigten Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Vorsitzende…

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

  Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von…

„Heloponte II“ mit 5 Millionen Euro gefördert

  Das Land Hessen beteiligt sich mit 5 Mio. Euro am Neubau des Freizeitbades „Heloponte“…

Spritpreise weiter auf Höhenflug

  Die Spritpreise befinden sich weiter auf Höhenflug. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise…

CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

  Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das…

EC Kassel Huskies – Knappe 2:3-Niederlage beim Testspiel gegen Landshut

  In einem temporeichen Testspiel mussten sich die Kassel Huskies dem EV Landshut am Ende…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: