Kulturamt unterstützt fortlaufend Kultur- und Kreativschaffende in der Corona-Pandemie

image_pdfimage_print

Die zahlreichen Fördermöglichkeiten, die Kassels Kultur- und Kreativschaffenden seitens des Bundes, des Landes Hessen und der Stadt Kassel zur Verfügung stehen, werden in einem vom Kulturamt der Stadt Kassel erarbeiteten Informationsblatt zusammengefasst, fortlaufend aktualisiert und auf der Webseite der Stadt Kassel unter  angeboten. Kasseler Kulturschaffende können sich so regelmäßig über die aktuell bestehenden Förderprogramme, Förderbedingungen und Antragsfristen übersichtlich und verlässlich informieren. Darüber hinaus berät die Abteilung Kulturförderung und -beratung im Kulturamt Kultur- und Kreativschaffende bei der Auswahl infrage kommender Förderprogramme sowie bei der Antragsstellung selbst.

Kulturdezernentin Susanne Völker erläuterte in der letzten Sitzung des Kulturausschusses, dass bereits viele Kasseler Kultur- und Kreativschaffende die verschiedenen Fördermöglichkeiten von Bund, Land und Stadt in Anspruch genommen hätten: „Wir stehen in engem Austausch mit einer Vielzahl von Kasseler Kultur- und Kreativschaffenden. Viele von ihnen haben bereits Soforthilfe, Vereinsförderung vom Land Hessen oder „Kopf hoch, Kassel!“ beantragt und bewilligt bekommen und konnten damit die ersten finanziellen Einbrüche durch die Corona-Pandemie abfedern. Dennoch ist die Corona-Pandemie noch nicht bewältigt. Die Unterstützung und der Erhalt der vielfältigen Kulturszene in Kassel muss auch über die kommenden Monate gewährleistet werden, um Kassel als lebendige und vielfältige Kulturstadt zu bewahren. Daran arbeiten wir,“ erklärte Susanne Völker

Das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR

Mit NEUSTART KULTUR setzt die Bundesregierung seit Juni 2020 ein neues und milliardenschweres Rettungs- und Zukunftsprogramm um, das den Kultur- und Medienbereich bei der Bewältigung der durch die Corona-Pandemie entstandenen strukturellen und finanziellen Herausforderungen unterstützen soll. Vor diesem Hintergrund wurden in den letzten Wochen zahlreiche Fördermaßnahmen auf den Weg gebracht, die über die Bundesfonds, die Kulturstiftung des Bundes und der Länder sowie über Kulturverbände verteilt werden.

Hinter NEUSTART KULTUR und dessen vier Teilprogrammen zur Förderung von pandemiebedingten Investitionen zur Stärkung der Kulturinfrastruktur, zum Ausbau digitaler Angebote und zur Kompensation pandemiebedingter Einnahmeverluste stehen viele einzelne Programmlinien, die auf die spezifischen Bedarfe der unterschiedlichen Sparten in Kultur und Medien abzielen. Dadurch bieten sich besonders im Hinblick auf Clubs mit Live Programm sowie Bühnen und anderen Aufführungsorten erweiterte, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten. Alle Informationen zu NEUSTART KULTUR sind ebenfalls in dem Informationsblatt zu den aktuellen Corona-Hilfen im Kulturbereich des Kasseler Kulturamts zusammengefasst.

Bei Fragen zu aktuellen Unterstützungsmöglichkeiten oder dem Bedarf nach Beratung zu vorhandenen Fördermöglichkeiten können sich Kulturschaffende und -einrichtungen an die Abteilung Kulturförderung und -beratung im Kulturamt der Stadt Kassel unter der Telefonnummer 0561 7874012 oder per E-Mail an kulturfoerderung@kassel.de wenden. Das Informationsblatt zu aktuelle Corona-Hilfen im Kulturbereich finden Sie unter www.kassel.de/kulturhilfecorona

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Wie man eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibt

Wie sonst können Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber bei einem Vorstellungsgespräch von Ihrer Eignung für eine…

Kieferorthopädie in Offenbach

Kieferorthopäden sind Zahnärzte mit einer Zusatzausbildung. Sie haben sich auf Kieferorthopädie spezialisiert, indem sie nach…

Mittelmeer in Flammen

  Sommerliche Waldbrände im Mittelmeerraum sind seit der Antike bekannt. Doch in Zeiten der Klimakrise…

Was unterscheidet IOTA von anderen Kryptowährungen?

Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Wirkte Bitcoin noch vor wenigen Jahren geradezu futuristisch, so ist…

Nach Corona: Kosten für die Behandlung psychischer Krankheiten absetzen

  Die Inzidenzwerte sind viele Wochen lang gesunken, seither befassen sich etliche Medien mit den…

Wahlkampf im Hochwasser: Laschet in der Falle

  Im Hochwassergebiet bekommt Laschet zunehmend nasse Füsse. Wird sogar beschimpft. Die Wut schlägt ihm…

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

  Eine neue vom NABU beauftragte Literaturstudie zeigt, dass mindestens zehn, besser 20 Meter breite,…

Systemrelevanten Dienstleistern auf der Spur

Vom 6. bis 15. August werden beim Insektensommer wieder Sechsbeiner gezählt   Wetzlar – Schwarzgelb,…

Bei Schäden an Windschutzscheiben schnell handeln

  Wer feststellt, dass die Windschutzscheibe des eigenen Fahrzeugs beschädigt ist, sollte schnell handeln. Schließlich…

Stress vor der Abreise? So starten Sie gesund in den Urlaub

(ots)Viele kennen das: Der Aktenberg muss noch vorm Urlaub verschwinden, das unfertige Projekt soll nicht…

Neue Termine für die Liebe: Kalender für Eheschließungen 2022 online

Auch 2022 werden neben dem Trausaal im Rathaus wieder an acht weiteren Orten in Kassel…

Heimreiseverkehr ab jetzt stärker

Gelassenheit und gute Planung besonders wichtig / Stauprognose für 6. bis 8. August Blechlawinen, soweit…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: