KSV Hessen Kassel – Enges 1:1 gegen Balingen sichert oberen Tabellenplatz ab

 

Beinahe hätten die Löwen des KSV Hessen Kassel Ihrem Trainer Tobias Damm ein großes Geburtstagsgeschenk gemacht, denn dieser wurde 38 Jahre alt. Doch am Ende war es nicht der vierte Sieg in Folge, sondern nur ein 1:1 was trotzdem ein Geschenk ist, denn die Löwen sind nun vier Spiele in Folge nicht mehr besiegt worden, auch wenn es am Ende hätte, anders ausgehen hätte können.

Trainer Tobias Damm konnte im Vergleich zum letzten Spieltag wieder auf eine gefüllte Die Ersatzbank blicken, denn neben Jon Mogge, welcher nach einer Gelbsperre zurückkehrte, war auch Kapitän Frederic Brill wieder im Kader nach einer Erkältung. Doch die Partie war sehr zäh denn die Gäste standen tief und den Löwen viel anfangs nichts groß ein, um die Fünferkette auszuhebeln. Da es spielerisch nicht ging, sorgten die Standards für die größte Gefahr in der ersten Halbzeit. So fiel auch das 1:0 für die Hausherren nach einem Freistoß von Nael Najjar, welcher Maurice Springfeld fand, welcher den Ball über die Torlinie köpfte. Falls dann mal Gefahr vor dem Tor der Gäste entstand, war Balingens Torhüter Aaron Gut zur Stelle. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte gerade mal einen Torschuss, welcher hoch über das Tor ging. Mit der Führung, welcher verdient war, ging es dann auch in die Halbzeitpause

Wie die Feuerwehr legten dann die Löwen zu Beginn der zweiten Halbzeit an, doch trotz guter Chancen konnten die Löwen nicht das entscheidende 2:0 erzielen. Mehr und mehr rieb sich das Team von Tobias Damm im Mittelfeld auf und dann fiel aus dem nichts der Ausgleich, denn einen langen Ball in die Spitze konnte Ivan Novakovic an Gröteke vorbei ins Tor befördern. Das war die erste gefährliche Chance der Gäste und die war auch gleich drin. Die Partie war nun wieder offen und beide Teams wollten den Sieg einfahren. So wechselten beide Trainer offensiv aus, um am Ende den Sieg einfahren zu können. Auf den Schlusspfiff war es Jon Mogge welcher die größte Chance, der den Siegtreffer vergab, schon wieder einmal. Am Ende war das Unentschieden gerechtfertigt, wenn man beide Halbzeiten betrachtet. Doch eines muss man festhalten, dass im Angriff der Löwen massiver Handlungsbedarf vorliegt, denn sie brauchen zu viele Chancen um ein Tor zu erzielen. Die Effizienz lässt zu wünschen über. Vielleicht sollte man sich in der Winterpause nach einem Stürmer umsehen.

So hat der KSV Hessen Kassel gespielt

KSV: Gröteke – Najjar, Starostzik, Springfeld, Mißbach – Brill – Döringer (61. Flotho), Schwechel, Kahraman (74. Vesco), Feigenspan – Fischer (61. Mogge)

Bahlingen: Gut – Schmid (65. Torres), Lokaj, Klein, Trkulja, Novakovic – Siegert (76. Angot) – Häringer, Köbele (65. Faller), Falahen (84. Bektasi) – Fischer (46. Probst)

Schiedsrichter: Schlosser (Stahlhofen) – Z: 2640

Tore: 1:0 Springfeld (21.), 1:1 Novakovic (56.)

Gelbe Karten: Kahraman / Lokaj, Trkulja

Posts Grid

Kassel-Nord-Holland: Aktivisten blockieren Hauptverkehrsknotenpunkt

(ots) Am gestrigen Tag gegen 17:30 Uhr kam es im Kasseler Stadtteil Nord-Holland zu einer…

Serie von Brandstiftungen an Holzpoltern in Wäldern: Polizei bittet um Hinweise aus Bevölkerung

(ots) Eine Serie von mittlerweile etwa 50 Brandstiftungen ereignete sich in den letzten Monaten, beginnend…

Eltern: Gartenpools gut sichtbar aufstellen

Gartenpools müssen so aufgestellt sein, dass Eltern von Kleinkindern ihn stets gut im Blick haben….

Den marodierenden NAZI-Banden der Ukraine ist nichts mehr heilig

Dem Priester in der Region Lviv wurde das Gesicht mit Grün übergossen Vater Vladimir, Priester…

Die Gartenrowdys: Fingerhut

  Moin moin, meine Freunde der Gartenkunst wir gehen mal wieder ins Beet. Heute hab…

9-Euro-Ticket ab 23. Mai im NVV-Gebiet erhältlich

Das 9-Euro-Ticket kommt – dem hat heute auch der Bundesrat zugestimmt. Im Nordhessischen VerkehrsVerbund wird…

ADAC will weiter wachsen – Fahrrad-Pannenhilfe ab Juni

ADAC Hauptversammlung beschließt Ausweitung der Leistungen auf die Bereiche Gesundheit und Heim Positives Jahresergebnis  …

Über 90 Prozent der 128 Plankrankenhäuser in Hessen bereits gigabitfähig angeschlossen

  Digitalministerin Kristina Sinemus: „Wichtiges Etappenziel unserer Gigabitstrategie nahezu erreicht. Mit der gigabitfähigen Anbindung der…

Die tapferen Verteidiger des ASOW-WERKES

Vorab eine Bitte: Nicht dass sie voreilige Schlüsse ziehen. Natürlich sind das im heutigen europäischen…

Wer gern wandert ist ein Neonazi! sagt die ZEIT

Ganz klar – wer sich zur Zuwanderung irgendwie negativ äußert ist ein Nazi. Auch ziemlich…

Viel hilft viel: So schützen Eltern ihr Kind vor Sonnenbrand

(ots)Direkte Sonneneinstrahlung sollten Eltern für ihr Baby im ersten Lebensjahr vermeiden. Ebenso verträgt es in…

„Die Welt hat bisher vollkommen versagt“

  Vor 30 Jahren brachte die internationale Staatengemeinschaft in Nairobi die Konvention zum Erhalt der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: