KSV Hessen Kassel – Die Löwen fahren mit einem 3:2 Sieg wichtige Punkte ein

 

Ohne Sven Schipplock reisten die Gäste aus Stuttgart an, denn dieser ist am kommenden Spieltag für die erste Mannschaft des VFB tätig. Dennoch übernahmen die Gäste von der ersten Minute an das Ruder und setzten die Abwehr des KSV mächtig unter Druck. Befreiungsaktionen waren bei dem starken Pressing auch wenig vorhanden. Hinzu kam, dass Alexander Mißbach in der 8. Minute verletzt, ausgewechselt werden musste. Für Ihn kam Ingmar „Siggi“ Merle auf den Platz. Dieser sorgte für etwas mehr Entlastung, doch ein Fehlpass von Serkan Durna wurde von den Gästen sofort ausgenutzt und Niklas Gröteke musste das erste Mal an diesem Abend hinter sich greifen. Der frühe Rückstand in der 13 Minute war ein Schock und es dauerte bis zu 28 Minute, bis die Löwen sich davon erholten.

Dank Merle kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel. Dieser grätsche kurz vor dem Halbzeitpfiff einem Stuttgarter Spieler den Ball vor dem eigenen Strafraum ab und leitete sofort den Gegenangriff ein. Mit ein paar schnellen Pässen ging es sehr schnell nach vorne und Jon Mogge versenkte den Ball zum 1:1 Ausgleich im Netz. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause.

Mit sehr viel Schwung kamen die Löwen aus der Halbzeitpause. Sie setzten die Gastgeber endlich mehr unter Druck und erarbeiteten sich immer mehr Chancen. So hätte Mogge kurz nach Wiederanpfiff schon das 2:1 erzielen können und auch ein Freistoß von Siggi Merle ging nur knapp am Tor vorbei. Doch auch die Gäste kamen immer wieder gefährlich vor das Tor von Löwen Keeper Gröteke. Dieser hatte sehr viel zu tun und musste dann, zum Entsetzen der vielen Zuschauer, in der 68 Minute nach einer Ecke, hinter sich greifen. Wieder ein Rückstand und die zweite Saisonniederlage schien sehr nahe. Doch die Löwen bekamen die dritte Luft und warfen nun alles nach vorne. Die Gäste standen fast nur noch hinten drin und wollten die knappe Führung über die Zeit retten.

Doch sowas rächt sich meist im Fußball und so war es auch, denn in der 85. Minute brachte Merle einen Freistoß gefährlich in den Strafraum und der KSV Neuzugang Starostzik stocherte den Ball über die Linie zum Ausgleich. Die Spieler des KSV jubelten doch der Linienrichter winkte mit der Fahne und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. War es Abseits? Ein Foulspiel im Strafraum? Tor? Viel Verwirrung auf dem Platz und es dauerte fast fünf Minuten bis dann endlich klar war, dass es einen Strafstoß gab. Diesen versenkte Ingmar Merle zum 2:2 Ausgleich, welcher mehr als verdient war. Jetzt hatten es die Gäste sehr eilig und wollten schnell nach vorne spielen, doch diese verloren den Ball und der KSV konterte im eigenen Stadion. Mogge legte quer auf Schwechel und dieser schiebt den Ball trocken über die Linie zur 3:2 Führung in der 94. Minute. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel direkt nach dem Treffer ab was auch gut war, denn nach dem Treffer stürmten die Spieler zum Block 30 und jubelten. Hätte er nochmal angepfiffen, hätte er vermutlich einige Karten verteilen müssen. Somit gewannen die Löwen am Ende verdient mit 3:2 und steht mit vier Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest

Posts Grid

Ohne Notbremsassistent geht nichts mehr ADAC wertet 42 aktuelle Euro-NCAP-Tests aus

(ots) Notbremsassistenten sind in modernen Fahrzeugen ein Muss – sie können Unfälle vermeiden oder zumindest…

Nidderau und Hasselroth erhalten 588.907 Euro aus Förderung

  Um die Verwaltungsarbeit digitaler zu gestalten und damit den Komfort sowohl für die Beschäftigten…

Achtes Gebot: Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen

Jemand schrieb:“ Das achte Gebot nach Ex 20,16 und Dtn 5,20 ist bestens bekannt als…

Laut Studie mehr Tote durch antibiotikaresistente Keime als durch HIV oder Malaria

  Laut einer neuen Studie starben 2019 weltweit mehr als 1,27 Millionen Menschen direkt durch…

Schweigen hilft nur den Tätern // Hessische Polizei im Einsatz gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie // 57 Wohnungen durchsucht

(ots) Die hessische Polizei führt die Bekämpfung von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen auch…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Abend in Nordhessen

(ots) Nordhessen: Am gestrigen Montagabend war die nordhessische Polizei mit Unterstützung der hessischen Bereitschaftspolizei in…

„This domain has been seized“ – Erfolgreicher Schlag gegen internationale Cyberkriminalität

Am Montag (17.01.2022), ist es den Ermittlern der Polizeidirektion Hannover und der Staatsanwaltschaft Verden gelungen,…

Der BUDDHISTISCHE-FÜHRER und „VATER DER ACHTSAMKEIT“, THICH NHAT HANH, ist verstorben

(ots/PRNewswire) Zen-Meister Thich Nhat Hanh, einer der einflussreichsten spirituellen Führer der Welt und Pionier der…

Tipp: So schützen Sie empfindliche Babyhaut vor Kälte

(ots)Bei winterlichen Temperaturen braucht Babyhaut Extraschutz. Apothekerin Monika Gryzlo gibt im Apothekenmagazin „Baby und Familie“…

198 Verkehrstote im November 2021

WIESBADEN – Im November 2021 sind in Deutschland 198 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen….

Frauen nehmen Schmerzen stärker wahr

  Schmerzen sind auch Ansichtssache: Gilt es in China als schambehaftet und unsozial, persönliche Befindlichkeiten…

La Palma: Weitere Sperrzonen aufgehoben – Unfassbar, meterhohe Ascheschicht begräbt Häuser, Pools und Autos unter sich

Diese Woche wurden auf La Palma weitere Sperrzonen, in der schwer betroffenen Region Las Manchas,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: