KSV Hessen Kassel – 2:0 Heimsieg gegen Schott Mainz

Pic by K.Schulze

image_pdfimage_print

 

Nach der bitteren Niederlage gegen Astoria Waldorf war der Sieg bei Mainz 05 II schon ein genialer Streich, doch dass das Team von Tobias Damm gegen Schott Mainz auch wieder so aufdrehen würde, war nicht absehbar. Doch zu Beginn der Partie schienen die Löwen wie gegen Astoria Waldorf nicht recht ins Spiel zu finden.

Die Aufstellung gegenüber der Partie in Mainz war identisch, doch wie gegen Waldorf ging gar nichts wirklich nach vorne. Im Gegenteil, denn kaum ein Pass fand seinen Abnehmer und gingen teils sogar in den leeren Raum. Ab der 19. Minute musste dann Stürmer Jon Mogge vorsichtig sein, denn er zog sich mit einem dummen Foul eine unnötige Karte zu. Danach drehten die Gäste ein wenig auf und erarbeiteten sich die ein oder andere Chance, die aber Nicolas Gröteke im Tor des KSV entschärfen konnte. Die Junge Mannschaft hat anscheinend ein Problem mit der Favoriten Rolle, denn gegen die deutlich stärkeren Mainzer spielten sie besser als gegen den Tabellenletzten. Mit 0:0 ging es dann in die Pause, in der Trainer Tobias Damm viel zu tun hatte, um seine Mannschaft aufzubauen.

Die richtigen Worte hatte er anscheinend gefunden, denn seine Löwen waren bissig von der ersten Sekunde an. Sie setzten die Gäste früh unter Druck und erarbeiteten sich die erste Torchance kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit. Diese konnte Tim Hansen im Tor der Gäste noch entschärfen, doch nur eine Minuten später war es dann Alexander Mißbach der nach einer Flanke Mogge direkt abnahm und unhaltbar ins Tor zur 1:0 (47.) Führung drosch. In der 52. Minute hatte dann Mogge die 2:0 Führung auf dem Fuß, doch er scheiterte an Torhüter Hansen. Zwei Minuten später war es dann Hendrik Starostzik, welcher die knapp 1500 Fans im Auestadion jubeln lief. Diese Anfangsphase machte klar, hier regiert der KSV! Danach war der Drops gelutscht, denn die Angriffsbemühungen der Gäste wurden im Keim, dank einem ordentlichem Pressing, erstickt. Es gab nur noch wenige Offensiv Bemühungen der Gäste. In der 82. Minute hätte noch der Anschlusstreffer fallen können, doch Gröteke hielt Seinen Kasten sauber. Am Ende wurden mit dem 2:0 Sieg wichtige Punkte eingefahren, auch wenn das Spiel mehr ein Krampf war aufgrund der ersten Halbzeit. Unter der Woche geht es dann gegen den FK Pirmasens, bei dem auch ein Sieg fast ein Pflichtsieg ist. Bis dahin sonnen sich die Löwen auf dem Tabellenplatz neun.

So hat der KSV Hessen gespielt

Kassel: Gröteke – Najjar, Starostzik, Springfeld, Mißbach – Schwechel, Brill (78. Stendera), Kahraman (78. Vesco) – Flotho (67. Döringer), Mogge (78. Fischer), Feigenspan (67. Durna)

SR: Lämmle (Rommelshausen), Z: 1478

Mainz: Hansen – Raltschitsch (85. Celik), Ahlbach, Hermann, Hahn (85. Sannomiya) – Müller, Del Vecchio – Schwarz, Portmann (71. Bakirsu), Schmitt – Ripplinger 

Tore: 1:0 Mißbach (47.), 2:0 Starostzik (54.)

Gelbe Karten: Mogge, Stendera – Schmitt, Schwarz

Posts Grid

Bitte überall Teilen! Öffentlichkeitsfahndung in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern

…sowie der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornographie im Darknet. Das Bundeskriminalamt fahndet im Auftrag der…

Europäischer Zoo-Dachverband diskutiert, „überzählige“ Gorillas zu töten – Statement von PETA

Stuttgart, 29. November 2021 – „Todesstrafe“ für männliche Gorillas? Wie aus einem Zeitungsartikel des englischen…

Unfall auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Vellmar: Unbekannter Fahrer lässt Seniorin stehen; Ermittler suchen Zeugen

(ots) Vellmar (Landkreis Kassel): Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Vellmar…

MT-Fanbeauftragter: Ein Ansprechpartner für die Fans

Was bei den Proficlubs im Fußball schon seit Jahren als eigenes Ressort im hauptamtlichen Management…

Entspannung geht nicht von allein

  Handflächen reiben und die Ballen locker auf die Augen legen – und entspannen. Wer…

Sie sorgen für mehr Sicherheit in Bus und Bahn

Elf neue Fahrbegleiter an der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen – Vizelandrätin Silke Engler überreicht Zertifikate…

Mit Atomkraft nutzlos

  Die EU-Taxonomie steht kurz davor zu einem Instrument für Greenwashing zu werden. Wenn die…

Ransomware bedroht vernetzte Gesellschaft

Bonn/Paris, 25.November 2021. Ransomware ist aktuell eine der größten Bedrohungen für eine stark digitalisierte Gesellschaft…

Gigant als Nachbar

  Ein Grundstückseigentümer war nicht damit einverstanden, dass in unmittelbarer Nähe seines Anwesens eine Mobilfunkanlage…

Die für Casinos benötigten Innovationen

Online-Casinos haben die Existenz traditioneller Casinos mittlerweile fast vollständig ersetzt. Ihre Benutzerfreundlichkeit, große Reichweite, attraktive…

Steuertipp: Bahncard von der Steuer absetzen

  Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben…

documenta fifteen stellt neue Gesprächsreihe lumbung konteks vor

Das öffentlichen Programm der documenta fifteen, genannt Meydan, wird nach lumbung calling mit der neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: