Kreuzfahrten für Individualisten: die besten Landausflüge auf eigene Faust

Beispielbild

 

 

Beispielbild

Krombach (ots) – Gestern Italien, heute Frankreich, morgen Spanien: Kreuzfahrer steuern fast jeden Tag ein neues Land an. In jedem Hafen gibt es Ausflüge der Reedereien, oft gut organisiert, aber teuer. Wer Land und Leute kennenlernen will, geht von Bord und stürzt sich auf eigene Faust ins Abenteuer. Welche Angebote es neben denen der Reedereien gibt, zeigen die Experten von kreuzfahrten.de, dem Kreuzfahrten-Reisebüro im Internet.

Fast jeden Tag steuern Kreuzfahrtschiffe einen neuen Hafen an. Die Reedereien locken mit teuren Ausflügen. Wer die Landausflüge selbst in die Hand nimmt, kann sparen und Häfen ungefiltert aufnehmen. Die Mitarbeiter von kreuzfahrten.de verraten, worauf es beim Landausflug auf eigene Faust ankommt. Per Mietwagen oder Taxi kann jeder abseits der Touristenströme unterwegs sein. Zudem vermeidet man das Risiko, dass Reederei-Ausflüge wegen zu geringer Teilnehmerzahl kurzfristig abgesagt werden. Die selbst organisierten Landausflüge sind meist preiswerter als jene der Reedereien.

Machen Sie sich schlau – kreuzfahrten.de, Google und Co. helfen

Wer auf eigene Faust losziehen will, ist meist ein Individualist. Doch auch als Individualist kann man von den Erfahrungen anderer profitieren. Bestes Beispiel ist das Forum auf kreuzfahrten.de. Hier gibt es wertvolle Tipps von weitgereisten Kreuzfahrt-Experten für selbst organisierte Landausflüge. Außerdem finden sich Gleichgesinnte für die nächste Kreuzfahrt. Die Suchfunktion hilft beim Finden der gesuchten Informationen. Hier lässt sich prüfen, ob die eigene Planung durchführbar ist.

Zu Fuß oder mit dem Mietwagen, eigener Chauffeur oder in die Pedale treten

In vielen Häfen ist es nicht erforderlich, einen fahrbaren Untersatz zu haben. Wer beispielsweise in Barcelona, Kapstadt oder Manhattan von Bord geht, muss nur ein paar Schritte laufen, um La Rambla, den Tafelberg oder den Central Park zu erreichen. Anders in Rom: Civitavecchia, der Kreuzfahrthafen der Ewigen Stadt, liegt rund 70 Kilometer nordwestlich von Kolosseum und Co. Hier muss auf die sehr gute Bahnanbindung ausgewichen werden. Ein Mietwagen lohnt sich nicht, es sei denn, man möchte ein ganz spezielles Abenteuer im italienischen Großstadtverkehr erleben.

Mietwagen können hilfreich sein, das Hinterland zu erleben. Wer auf Teneriffa mit einem Jeep zum Teide, Europas größtem Vulkan, fährt oder den kanadischen Ort Peggy’s Cove mit dem berühmten Leuchtturm im offenen Ford Mustang erkundet, kehrt mit einzigartigen Erlebnissen zurück. Mietwagenstationen gibt es fast immer in der Nähe der Cruise Terminals. Oft lässt sich der Mietwagen direkt am Kai übernehmen und abgeben. Buchen sollte man das Auto vor Reiseantritt.

Ortskundige Taxifahrer warten meist am Kai oder am Ausgang des Cruise Terminals auf abenteuerlustige Gäste und starten gern zu Ausflügen. Die Experten raten jedoch zu Vorsicht vor den schwarzen Schafen mit zu hohen Preisen und schrottreifen Fahrzeugen. Am besten erkundigen sich Gäste vor der Reise in Foren über Preise und gute Chauffeure. Dann klappt es mit der komfortablen Tour und einem ortskundigen Fahrer und seinen Geheimtipps.

Sportliche Kreuzfahrtpassagiere greifen zum Fahrrad und radeln etwa auf schönen Radwegen von Quebec zum nahen Montmorency-Fall, der höher ist als die Niagara-Fälle. Oder sie treten in die Pedale, um die grüne Lunge Bangkoks zu erkunden. Zudem haben viele Reedereien Fahrräder an Bord, nicht selten auch E-Bikes. Zu guter Letzt gibt es auch die Möglichkeit, das Kreuzfahrtschiff ausgiebig auf eigene Faust zu erkunden. Wenn alle Gäste auf Landgang sind, lassen sich die schönsten Orte an Bord genießen.

Nicht vergessen: Ausweise, Kreditkarten, Telefonnummern

Kreuzfahrer sollten Reisepass und Personalausweis dabei haben und diese getrennt aufbewahren. Wer das Schiff verlässt, sollte einen Ausweis mit sich führen. Kommt dieser an Land abhanden, liegt ein zweites Dokument im Kabinensafe. Außerdem gehören zu einem Landausflug Kreditkarten für Souvenirs, Restaurants und unerwartete Situationen. Ebenfalls wichtig sind Telefonnummern von Kontaktpersonen auf dem Schiff wie der Rezeption und die Telefonnummer des Hafenagenten. Falls ein Gast das Schiff knapp zu verpassen droht, kann er per Telefon darum bitten, dass der Kapitän wartet. Welche Telefonnummern wichtig sind, erfährt der Gast an der Rezeption oder in der Bordzeitung.

 

Kreuzfahrten.de Nees Reisen GmbH

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: